ManuelFritz

Entfernt

  • Autor ManuelFritz
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
ManuelFritz
Song-Veröffentlichung
Artist
Manolo Fernandez
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
209
Bewertung
4,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

geebee
Hallo Manuel! :) Das klingt alles viel zu "vorgefertigt". Ich vermisse kreativen Input. Zwar ist harmonisch alles in sich stimmig, aber dein Track ist mir zu eintönig. Da sollte zumindest eine "Leadmelodie" vorhanden sein. So wie es ist klingt es nach Telefonwarteschleife im einfachsten Sinne!
  • Danke
Reaktionen: ManuelFritz
M
Handwerklich in Ordnung, keine Ecken und Kanten, somit total ausgelutscht und unspecktakulär. Meinen Geschmack trifts nicht. Soll das wirklich ein "Soundtrack" sein? Unter Easy Listening wäre der Track besser aufgehoben.
  • Danke
Reaktionen: ManuelFritz
R
Eieiei, schon wieder diese Panflöte (bei 16-20 sec)...... (schweres Atemgeräusch, stöhnen) und dann setzt sie später wieder ein (noch schwereres Atemgeräusch) und will so gar nicht aufhören (ächz, Herzbeschwerden treten ein, ächz, Atemnot)... Wiederholungen des Themas bis zum Abwinken. (Sauerstoffmaske aus dem Schrank geholt, Infusion angelegt, Defibrillator bereit und geladen, keuchen, nur noch Tunnelblick, kalter Schweiß, Adrenalinspritze bereit)... 04:09 akute Notlage, 04:10 Songende. Mensch Manuel, das war meine letzte Bewertung zu Deinen Songs. Ich werde Dich nicht mehr mit meinen Kommentaren ärgern oder amüsieren. Das ist mir zu gefährlich, rein physisch kriege ich das nicht mehr geregelt. Deine Songs klingen einfach zu künstlich, jetzt schon mehrfach. Gut, es ist 'Easy Listening' erklärtermaßen, aber ich habe vollends das Interesse ver- loren und auch die Hoffnung, von Dir nochmal etwas anderes zu hören. Und wenn`s nur die Panflöte wäre, auf die Du verzichtest. Aber Du ver- wendest sie gnadenlos immer wieder. Und das gibt mir den Rest. Was soll ich da bewerten? Dass ich es überhaupt nicht mag? Dass mich die Panflöte in den Herzinfarkt treibt? Soll ich Dir zum Abschied noch ein paar Sternchen mehr nur aus Opportunismus geben, bloß damit man mich wegen meiner Meinung nicht kreuzigen wird? Dein Fell ist dicker als meines. Ich gebe zu, ich habe verloren. Diese Schlacht hast Du gewonnen. Aber nicht meine Stimme. Very, very sorry, aber ich kann nicht anders: Hoffnungsloser Fall - 1 Stern.
  • Danke
Reaktionen: ManuelFritz
Wennto
besser als Deine reinen Schlagerwerke - obwohl Du ja einige Hörer damit anscheinend erreichst und das ist auch gut so! Ich mag grundsätzlich Deine verwendenten Instrumente nicht. Auch hier überwiegt wieder ein Loop des virtuellen Guitaristen. Das ist alles statisch, künstlich klingend und wir zu schnell langweilig.Es wirkt auf mich - entschuldige den Ausdruck - "billig" Komposition und Arrangement find ich vollkommen okay.!
  • Danke
Reaktionen: ManuelFritz
K
Jut, ist jetzt nicht meins. Aber gelästert habe ich die letzten Male schon genug. Und so übel ist das Dingen eigentlich nicht. Mich erinnert es an einen Mischmasch aus Enigma und Rednex. Mir kam sofort "The spirit of the hawk" in den Sinn. Hätte in den Mitt- bis Spätneunzigern ein Hit werden können, das Dingen. Aber irgendwie haben die Sounds, hier auch die elektronischen, so'nen muffigen, veralteten Tischhupencharakter. Das Arrangement ist gut durchdacht, aber die Sounds an sich.... da würde ich in Zukunft mal dran feilen, spritzigeres, moderneres Klangmaterial einzubauen.
  • Danke
Reaktionen: ManuelFritz
Oben