1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Entfernt

Song in 'Sonstige' von songfritz gepostet, am 20.11.10.

  1. songfritz

    songfritz

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    327
    327
    Datei löschen
    5.63/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    Entfernt
    Dauer:
    00:00:00
    Datum:
    20.11.10
    Interpret:
    songfritz
    Kategorie:
    Sonstige

    Dieser Song wurde entfernt.
     
    songfritz, 20.11.10
  1. Fabfabian

    Fabfabian

    Registriert seit:
    11.01.10
    Punkte:
    2.812
    2812
    5/10,
    Deine Songs fallen irgendwie aus dem Rahmen. Mir fällt es schwer das zu bewerten. Klingen tut's ein wenig gestückelt, da is keine klare Linie zu erkennen.
     
    Fabfabian, 20.12.10
  2. Cloudbuster

    Cloudbuster

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23.798
    23798
    5/10,
    Der Gesang kommt klar und sauber rüber. An sich ist es auch eine ansprechende Melodie. Aber das Arrangement wirkt arg zusammengewürfelt. Die perkussiven Elemente sind unpassend gesetzt. Das Panorma ist wieder extremst breit. Im Bass würde ich noch 'nen Tacken rausnehmen. Wirkt alles in allem noch recht unhomogen, der Mix.
     
    songfritz bedankt sich.
  3. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.153
    8153
    7/10,
    Klingt für mich wie der Versuch eine mit Musik untermalte Botschaft weiterzugeben. Tango mit brasilianischem Feuer ists keiner und bei dem Gesang wart ich irgendwie auf nen Huster... von unten kommt da nix. Text ist ok, also weiter so, kann nur besser werden. Ich geb trotzdem 7 Punkte, mies voten frustriert ja nur und als eingefleischter homerecordler... weiter so!
     
    malt30, 24.11.10
    songfritz bedankt sich.
  4. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    5/10,
    Die Hauptstimme, der Text und die Aussage gefallen mir gut. Was mir nicht gefällt sind die Sounds, die Effekte und das extreme Panning. Das Ganze kommt ein wenig so als in einem völlig isolierten Raum links ein einsamer Gitarrist alleine für sich spielt (hatte der eine ansteckende Krankheit oder warum steht der so abseits ?) und hey, der kann sich auch noch echt hören lassen, schade dass er woanders spielt nur nicht IN der Musik. Ich frage mich was das für eine Hörsituation ist, bei der nichts aber auch gar nichts auf der anderen Kopfhälfte ankommt. Die rechte Seite hingegen klingt hingegen eher wie Wasser im Ohr nach dem Duschen, sehr verwaschen, verhallt, eiernd. Dann kommen auch noch Claps hinzu, die rhythmisch doch etwas lose erscheinen, und Percussion Sounds, die wiederum rhythmisch zu stur oder ebenfalls verfehlt scheinen. Ich weiss nicht, der Song entweder nur in Liedermacher- Art mit maximal einer Melodiegitarre dazu, in einem einfachen, realistischen Raum mit realistischem Panning und nur dieser Stimme ohne diesen seltsam brummelnden und wabernden "Chor", das wäre glaube ich die richtige Stimmung, da braucht es so viel Brimborium was ohnehin nicht 100% funktioniert, vielleicht gar nicht. Trotzdem, da steckt mehr dahinter als man hier hören kann, Songidee ist gut, deshalb noch 5.
     
    songfritz bedankt sich.
  5. polyteq

    polyteq

    Registriert seit:
    25.03.08
    Punkte:
    198
    198
    7/10,
    Für mich ein wirklich gutes Musikstück, wie aus einer anderen Generation. So als ob sich Franz Josef Degenhardt entschlossen hätte, mit synthetischen Klängen zu arbeiten. Gefällt mir!
     
    polyteq, 21.11.10
    songfritz bedankt sich.
  6. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    3/10,
    Beim ersten Lesen von Advent und Tango dachte ich, was da jetzt so kommen wolle. Nun, der Text und dessen Melodie sind nett anzuhören. Auch das Arrangement als solches. Doch die Instrumente klingen doch eher bescheiden und recht wahllos zusammengeschustert. Für einmal hören sicherlich okay, aber mehr in dieser Art leider für mich nicht. Der Song erreicht mich leider nicht.
     
    magnazeon, 21.11.10
    songfritz bedankt sich.
  7. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    7/10,
    Ja nu , taktmäßig stimmt es ja diesmal und soundmäßig lässt sich bestimmt auch noch was reissen..daher...:bigup: und weiter so MfG Chris
     
    profhoell, 21.11.10
    songfritz bedankt sich.
  8. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.333
    3333
    6/10,
    schöner Song, zwar leicht unübersichtliches Ende, aber gut. Für mich ist das kein Adventslied, auch kein Tango...das ist einfach Songfritz wie er leibt und lebt. Schöner Denkanstoß...und die Frage bleibt offen...wer wird es wohl am Ende sein...Männlein oder Weiblein. Weiter so...timing ist diesmal auch gut. Gruß Rob
     
    songfritz bedankt sich.