Waltzaway

Entfernt

  • Autor Waltzaway
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Waltzaway
Song-Veröffentlichung
Artist
Waltzaway
Kategorie
Chillout
Aufrufe
165
Bewertung
6,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

Marcusssi
Hi, was den Hall auf der Gitarre angeht ist mir der auch viel zu viel. Die Melodieführung der Gitarre gefällt mir sehr gut, die "Chor"-Anteile würde ich ganz weg lassen, das Sax etwas mehr pushen und vor allem noch an der Begleitrhythmik feilen. Guter Ansatz, im Mix noch gut Potential nach oben.
Irie-man
Hey du, sehr schöner song. Gefällt mir richtig gut. Lass dich nicht von den anderen entmutigen - die bewerten ja eher den mix:) Das saxophon gefällt mir melodisch sehr gut und ist auch echt schön gespielt. Den choir könntest du vielleicht noch einen ticken ausbauen mit zusätzlichen harmonien. Alles in allem in schöner song der echt gut tut ne sommerliche abendstimmung einzufangen, zumindest bei mir:) Hau rein.
Z
Oh, das finde ich eingentlich toll. Aber der Hallnebel funktioniert auf Boxen überhaupt nicht, auf Kopfhörern klingts vielleicht ungefähr so wie ich denke wie Du es gemeint haben könntest. Schade, der Hall ist aber so extrem übertrieben und unpassend, dass er alles zulullt und die Gitarre klingt dann schon wie ein Synthesizer. Das Sax mit dem irgendwie unvollständigen Klang tut eigentlich nicht das, was es tun könnte, nämlich permanent für Abwechslung und andere Klangfarben sorgen. Der leichte Percussion Rhythmus ist viel zu statisch und durchgängig, das könnte lockerer und variabler sein und auch im pp- Bereich noch dynamisch gespielt sein. Der Ah Ah Ah Chor, nun .... ich sag mal nicht das erste Attribut das mir dabei eingefallen ist, ich sag einfach mal der ist furchtbar kitschig. Oder so wenn wir schon bei "Klangfarben" sind : sehr rosa, Er steuert jedenfalls in meinen Ohren nichts Konstruktives zu dem Stück bei ;)
C
Mmmh... der Mix ist suboptimal. Die Gitarre ist m.E. zu aufdringlich gemischt. Sie ist auch viel zu stark verhallt. Leider ist da auch 'ne Menge von der Dynamik flöten gegangen. Auch in Sachen EQ'ing glänzt der Song m.E. nicht. Das ist sehr schade. Weil die Performance eigentlich sehr schön ist. ist wirklich ein Track zum Träumen. Und ja, noch 'n bissken mehr Saxophon hätte ich mir da auch noch gewünscht. Aber wie gesagt, Melodie und Performance sind Top. Der Mix ist ein Flop. Bei 'nem guten Mix wären da 8 Punkte drin gewesen. So muss ich es leider bei 6 belassen.
Mangofury
Plätschert so vor sich hin. Nett und harmlos. Frage mich warum das Sax nur eine sehr kurze Phrase spielt? Glatt verschenkt.
Oben