Fabfabian

Entfernt

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Pop
Aufrufe
155
Bewertung
7,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

karumba
cool. musikalisch sprichts mich an. die stimme ist sehr nett :) mix könnte etwas optimierung vertragen (im chorus z.b. & oder dynamikaufbau), geht ab in ordnung.
Argasos
Gute Anlage, nette Ideen und runder Song. Für meinen Geschmack könnte es rockiger sein, mehr und lautere Gitarren, alles bissl Band-mäßiger aufgezogen. Der Refrain z.B. erinnert mich son bissel an Rosenstolz und an Don t speak von no doubt. In dieser Schiene könnts einfach mehr rocken, das schlagzeug und die gitarren deuten es ja manchmal ein wenig an.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Z
Nett, unspektakulär, aber auch insgesamt etwas matt im Klang und flach komprimiert oder einfach etwas Kraft- und Dynamik- arm. Der Song ist leider auch sehr lang, wäre da nicht die Solo- Stelle bei 3:15 und die leichte Steigerung danach, die aber aufgrund der geringen Dynamik kaum wirkt, wäre ich vermutlich so hinweg geschlummert. So bleibt für mich wenigstens ein ordentlich gespielter und performter Pop- Song, der es aber vielleicht dann nur aufgrund des Klangs nicht ganz in mein Herz schafft. Die Herzschläge am Schluss finde ich pfiffig gelöst, da passt der Klang der Bassdrum dann auch, aber während des Songs hättest Du sie ruhig anders gestalten können.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
metropolis
Mit dieser Art von Sängerin komm ich einfach nicht klar, aber egal. Der Gesang steht im Mix sehr gut vorne und die Sprachverständlichkeit ist sehr gut. Drums sind 'n bisschen matt (analog COS), was sich evtl auf das Gesamtklangbild auswirkt...? Die Bassdrum als "Herzschlag" iss ein ganz nettes Detail, da passt auch der trockene BD-Sound. Gitarre am Anfang vielleicht nicht ganz 100% im Timing. Insgesamt ein gefälliger Song, auch was das Arrangement betrifft.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
C
Sehr braver Pop, der keinem weh tut. Mir persönlich etwas zu unspektakulär, aber das ist Geschmacksache. Das Arrangement und die Umsetzung find ich in dem Rahmen gelungen. Der Sound der Drums hat Tendenz zu muffig, klingt in den Höhen etwas beschnitten. Die Sängerin macht einen guten Job.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Oben