Ewert

Down On My Knees

  • Autor Ewert
  • songvote_creation_date
"my six string rescue" ist der name meines soloprojektes. voraussichtlich wird mein album "ein neuer tag" im januar/februar nächsten jahres rauskommen. dort werden dann auch einige songs zu finden sein, die ihr bereits aus der chartshow kennt. es sind aber auch noch viele songs drauf, die noch keiner kennt und von denen ich hoffe, dass sie gefallen finden:) ich freue mich, wieder bei den charts dabei zu sein und danke euch für eure votes und die vorangegangene konstruktive kritik im feedbackforum. andy, danke für deine sehr kurzweilige und echte art zu moderieren, macht spaß, dir zuzuhören:)
Autor
Ewert
Song-Veröffentlichung
Artist
My Six String Rescue
Kategorie
Pop
Aufrufe
421
Bewertung
8,89 Stern(e)

Song-Rezensionen

J
Good4u
Schöner Song. Drums sind nicht ganz mein Geschmack
DJTommyM
Echt Geil und genial. Mix arrangiert, aber vor allem coole Stimme :)
Leopold
Jep, gefällt mir, der Rest wurde alles schon erwähnt, berührt mich schon, ja.
mathew
Hi I pray for you my friend. Ein Song der unter die Haut geht! Mir gefällt persönlich diese Pianomelodie am Anfang! Sowas von schön schräg - wunderbar! Auch der Refrain hat dieses "schräge" Feeling. Wirklich toll gemacht! Für mich sind das klare 10 Punkte! Gruß Mattes
M
Die Instrumente passen nicht optimal zusammen; aber man kann den Schmerz in dem Lied spüren! Sehr gut!
kong
Nur noch da zu verbessern, wo das "home" eigentlich schon aufhört. 10 Punkte für hitverdächtig, auch wenn nicht alles stimmt.
downtune
super song
melody
Ohne Worte (Du weißt, warum)
Memi
Stimme ist schön präsent. Das gefällt mir am besten im Song. Der Refrain ist ganz nett...aber irgendwie bleibt mir der ganze Song zu sehr monoton auf einer Stelle. Zu wenig Schwankungen...der Refrain hebt sich nicht ab. Schlagzeug ist zu dünn und midi-mässig... Es kommt so vor als wäre der Bass nur vom Klavier...find ich nicht so gut. Das Klavier ist zudem stellenweise ein wenig holprig. EDIT: Musste den SOng doch mit einem Punkt mehr bewerten, weil mir der Refrain gerade wieder durch den Kopp geht. ALso...manchmal stellt sich die Wirkung eines Songs halt auch im Nachhinein erst ein. ;)
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 8,00 Stern(e)
schöner Song, aber kommt mir ein wenig steril vor...
kasimiruslav
Hallo Ewert,,, ... wenn ich ehrlich bin ich ein wenig enttäuscht, das der Song englisch ist ... du bist so ein guter deutscher Texter....! .... vielleicht hätte das musikalische Thema einen optimistischeren hoffnugsvolleren Schluss vertragen ... so bleibt es düster ... instrumentalistisch und mischmässig ist das ziemlich gut ... allerdings sind die drums zu undynamisch.... Gruss, Kasimiruslav
stonyroad
wie schon im FB gesagt: Toller Song der einem recht nahe geht. Gut eingespielt und gemixt. Ich find die Position und Lautstärke der Instrumente sowie der VOcals passend, nur die Drums kommen etwas zu knapp weg. Gangsterrap zu Beginn, hehe - den EIndruck hatte ich beim abhören auch.
FredTadge
+ Stimmung wird super transportiert + Gesang (bin ein Fan deiner Stimme und der FX) + insbesondere die Stelle ab 0:44 ist supergeil + Die Stelle ab 3:20 mit den abgehakten Drums + Klavierarbeit +/- Mix ist gesamt sehr transparent, kommt aber recht düster daher, was allerdings recht gut zum song passt. - "This one is dedicated to my brother" (klingt nach Gangster-Rap :) ) - E-Gits könnten z.T. etwas kräftiger kommen (obwohl das beim letzten Mix irgendwie ein bißchen befremdlich klang) ----- Eigentlich wollte ich nur 8P geben (vom Gefühl her), nachdem ich jetzt aber die Pros/Cons durchgegangen bin, bin ich der Ansicht, dass das unter dem Strich zu wenig wäre (weil die Cons doch recht unwichtig sind).
MountainKing
Viel,viel Stimmung im Song! Man merkt, dass es da um Wichtiges geht! Klasse! Die Stimme ist sehr markant und berührt! Sehr gehaltvoll und ansprechend! Richtig gut, Ewert!!!
Miime
Ich hatte es im Feedback Forum schon geschrieben: Mir gefällt der Song richtig gut und als ich mir den öfter angehört habe und mich auch auf den Text konzentrierte, bekam ich sogar ne Gänsehaut. Das ist heutzutage selten. Also dafür schonmal nen Daumen hoch! Mir gefällt der Song, richtig, richtig gut! Hab ihn gleich gedownloaded und höre ihn mir immer mal wieder an :) Gut gemacht!
C
intro gut gemacht. geiler effekt auf der stimme. pizzicato ab 0.42 sehr sehr gut. gesang wie immer passend und sehr geil... so tiefen passagen kannte ich bisher noch garnicht von dir ;) klingt super. drums könnten etwas mehr sein, das stimmt. find die einleitungen zum refrain absolut wahnsinn... z.b. 1.57. die streicher, die open hihat, SUPER! insgesamt sehr geiles instrumental. klar, paar kleinigkeiten im mix sind nicht perfekt, aber kaputt machen tun die nix... weiter so my six string rescue :)
Heelie
Der Song ist gut! Aber was mir gar nicht gefällt ist das Schlagzeug....klingt zum einen etwas statisch und dann find ich es viel zu leise. Es erzeugt keinen richtigen groove der dich mitreist. Kann es sein dass du die Stimme arg komprimiert hast? Die bruzelt etwas.
M
Der Song gefällt mir.. hat ne schön tragisch-dramatische Schwere im Gesamtbild, welche die Grundstimmung des Entstehens sehr gut rüberbringt... Aber kleine Mankos höre ich (oder meine Ohren spinnen). Klavier bissel zu laut im Vordergrund - Stimme zu weit hinten noch und (da bin ich nicht ganz sicher, oder es ist so gewollt) so ein "Schnarren" (?) in den Obertönen der Stimme. Ansonsten sehr schön... und vor allem Eindrucksvolles Gesamtbild... :) Gruß... Jörg
Oben