taurus

do_brasil

  • Autor taurus
  • songvote_creation_date
Ein bißchen Restsommer. Ein Hoch auf Ableton Live !!!
Autor
taurus
Song-Veröffentlichung
Artist
dr. pete
Kategorie
Jazz
Aufrufe
489
Bewertung
6,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

--E--
cool
DonChris
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 6,00 Stern(e)
- das "kaputte" Rhodes gefällt mir gar nicht - der Gesamt-Sound klingen mitunter etwas nach Plastik, bzw. nicht organisch (das Meiste hier dürfte rein Sample-basiert sein, tippe ich mal) - der Groove ist sehr gelungen - Spannungsbogen relativ schwach - Produktion gut - mußte der Phaser auf der Klampfe wirk lich sein? Naja, Geschmackssache... Insgesamt netter Tune, es fehlt ein bisserl Chili...
antares
hi dr. pete im grosses ganzen sauber auf genommen, gute idee, bei diesem schwierige thema, dürfte mehr "swing" character haben, ist zu tight, sich an bras. mugge heranmachen, jo mutig :) arrangement: 1. intro...gute idee...harmonisch oki 2. strophen, brigdes etc. ...eigentlich sehr nahtlos 3. gesammt, zuwenig spannungsbögen, für meinen anspruch 4. sauber fadeout...gute zeitwahl 5. dürfte gerne real. hallräume haben, nicht zuviele, für mein geschmack darf es ruhig nach einer verauchter bar klingen :) (vorallem die perc.!) ist als locker und unterhaltsames gutes lied im backround gut anzuhören, ich könnte sowas nicht ich vermute sampler/sequenzing dahinter, wenn ja, hasste das gut im griff schliesslich biste wohl mehr als ne halbe stunde dahintergessen...lach ah nun zum voting :) idee : 6 pt. arrangement : 7 pt. soundqualität: 9 pt.
fischchopf
ja das e.piano kommt schon recht zackig...hört sich anfangs nach acidjazz an! aber der rythmus kommt schon schön rüber! die vocals sanft..doch ich mag den song! abgesehn vom synthetischen usw.! gibt schon ne 8! mfg
mathew
Hi Ja, das kommt alles ein bißchen zu sehr synthetisch bei mir rüber. Die Rythmusgitarre hört sich wie aus dem Sampler an. Die Percussion insgesamt finde ich ein wenig zu laut, Sax-solo zu leise. Hat in meinen Ohren sehr wenig eigenständigen Charakter. Ganz schön finde ich die kurzen Zitate von Jobim. So´n richtiges "restsommer-feeling" will sich bei mir nicht einstellen. Gruß Mattes
Oben