Soundkraft

Do You Want Me ?

  • Autor Soundkraft
  • songvote_creation_date
Endlich kann ich auch mal was unter "Pop" posten *freu* Wie mein anderer Song diesen Monat im Voting so ist auch dieser hier vor mehr als 2 Jahren anlässlich eines Contests (Dancefloor-Contest) entstanden. Irgendwo zwischen 80ern und 90er anzusiedeln und vor allem das Basspattern wird sicher den meisten (älteren) bekannt vorkommen ;) Hatte leider nicht mehr die Einzelspuren und darum hat Soundmopi mir das jetzt freundlicherweise noch mal nachgemastert...was schon ne Kunst für sich war, da der Mix eigentlich ziemlich verhunzt war. Für den Rap ist Lutzrobbylu verantwortlich. Die weibliche Stimme besteht aus professionellen Samples. Text: (toll..ich kann auch mal Text posten :)) My name is Sixpac and i'm here on the stage The chicks around me are dancing in their cage The audience is enthusiastic the atmosphere is really fantastic I'm here for my music and i play it very loud Suddenly i see her dancing in the crowd This beautyful girl with the golden hair And from this moment there is love in the air I take a look in her eyes and it's like the sting of a bee And it feels like she says to me: --------------------------------------------- Ah Ah Ooh Baby, Ah Ah Ooh Baby Do You Want me, want me Ah Ah Ooh Baby, Ah Ah Ooh Baby Do You Want me, want me Ah Ah Ooh Baby, Ah Ah Ooh Baby Do you feel me, feel me Ah Ah Ooh Baby, Ah Ah Ooh Baby Can you feel me, feel me --------------------------------------------- The Night is young and the party's going on My gig is over, so i'm searching for my beautyfull swan I spend her a drink and i like it how she talks But nevertheless i like more how she walks I like her body and i like her moves But what i really love is the way that she grooves. I feel the jealous glances in my neck Sorry guys, but Sixpac is back (HAH HAH) We enter the dancefloor and we dance very tight This will be my girl - at least for tonight Ref... Ref.... Musik&Text: Soundkraft Gesang: Lutzrobbylu / Samples Remastering: Soundmopi Joh...diesen Monat will ichs wissen mit Wiederholungen meiner besten "Hits"(Muahahahaha). Ist halt Sommer...da wird im Fernsehen wiederholt was das Zeug hält...und ich versuch das auch mal :D Achja...Mit Video kann ich nicht dienen....aber haufenweise "Werbemeterial" von damals inkl. Druckfehler... https://dl.dropboxusercontent.com/u/54665529/Aos.png
Autor
Soundkraft
Song-Veröffentlichung
Artist
Army of Sound
Kategorie
Pop
Aufrufe
438
Bewertung
6,92 Stern(e)

Song-Rezensionen

E
Billiges Kirmesgedudel, was Du da abgeliefert hast. Erinnert sehr an Blue System und Co. Vielleicht kannst Du bei Dieter Bohlen und DSDS damit punkten, für mich ist da fast schon ein Punkt zuviel.
popnapp
Erst dachte ich, der Bass ist verrückt geworden, das kann nicht ernst gemeint sein. Aber klar, als Zitat von Giorgio Moroder ist es schon stimmig. Nur leider zu dick oder zu schnell oder beides. Irgendwie nicht ganz so sauber und hypnotisch wie im Original gemacht. Aber nur Detail. Die Mischung aus Rap-Lutzrobbylu und der Profi-Lady ist schon cool gemacht. Den Stringsynthie ab 0:28, der die Melodie gibt, finde ich vom Sound her zu aufdringlich irgendwie. Das hätte nach meinem Geschmack etwas dezenter und differenzierter klingen dürfen (mit in bisschen Vibrato und etwas dynamischer/legato gespielt). Insgesamt aber ein schönes Fun-Stück, das Laune macht.
Nightfly
Von den Sounds und der Machart könnte das ne tolle Spät-80er-Nummer sein. Aber wie Don schon schrieb, die Lautheit tut mir echt in den Ohren weh, strengt das Hören sehr an und matschen tut es auch etwas. Aufgrund des Mixes und der Lautheit doch leider einiges an Potenzial und Hörbarkeit verschenkt.
U
Ooh, so laut ... wusste gar nicht das die 90er so laut waren, hab ich eher anders in Erinnerung ? Naja hab damals zu viel MTV UNPLUGGED geschaut/gehört ... Dein Song klingt jedenfalls irgendwie lustig, so echtes Häppiypeppi Feeling, hehehe
Floward
Jawoll, die frühen 90er lassen grüßen! Das Stück hat was, vorallem die Produktion an sich finde ich absolut rund. Alles mit einem gewissen Augenzwinkern ;-)
hopoh
Hey Soundkraft ! So gut mir dein Asteroid gefallen hat ( ein wirklich super Stück ) desto weniger kommt jetzt das Stück bei mir an...ist nicht wirklich meine Mukke. Ich weiss deine auch nicht war ja ein Motto-Kontest. Klasse find ich das Remake an Raumschiff Orion im Intro, auch der danach einsetzende Sänger macht das gut ( hab ihn sofort rausgehört : ) ) die digitale Frau naja ok. Die ordentliche Packung Selbstironie zwischen den Zeilen , wie speedtom richtig schreibt, stimmt mich wieder positiv ;) gefällt mir und holt mich dann doch noch ab :) .
stonyroad
Erinnerte mich auch an "Im blue dibididadi" von der Akkordfolge her Nette sache
speedtom
Super was es hier schon für Contests gab... Gefällt mir schlichtweg, obwohl "eigentlich" alles so falsch ist: das "Master and Servant"-Rip-Off, der "I feel love"-Basslauf-Klau, der unfassbar steife Rap und die arrogante Schickse, für der nichts wichtiger ist, als dass wir sie alle wollen... Trotzdem wurde ich wunderbar unterhalten, weil hier spürbar eine Selbstironie an den Tag gelegt wurde, die ich erfrischend finde!
helge1973
Hi hi hi - ja der EuroDanceContest - an den kann ich mich noch bestens erinnern (s. dem Hellgay seine SC-Seite :lol:). Den Rap darf ma halt nicht so ernst nehmen: ist so n DJ Bobo im Anfangsstadium :hammer: Wir haben das damals ja alle (ich glau, bis auf Mike "Hoffa" Hoffmann) nicht soooo ernst genommen und uns hinter unseren DAW's und MC's kaputt gelacht! :-D Ist schon ne zeitgemässe Nummer, wobei nicht grade 90er (dafür sind Bass und Drums zu lasch), sondern eher so End80er. Nach wie vor ordentlich :) So, was gräbst Du jetzt aus, Sauakraut? Deine peinlichen Momente beim ersten Mal? (ich mein natürlich die Musik :-D)
AlecDrow
Die Synthbassline ist hitverdächtig, was man von den Vocals leider nicht sagen kann. Selbst, wenn es eine Spaßnummer sein soll, nehm ich dem Sänger kein einziges Wort ab. Die Hook der Dame hingegen ist wieder Hit-Reif! (Samples lese ich gerade...) Insgesamt hätte man mit diversen Automationen das Arrangement noch aufpeppeln können. Keine Steigerung, stattdessen bis zum Schluss knallhart durchgezogen. Aber, so war das damals :)
Marry50a
Jepp, der Butchi hat recht. No no no no Limit. Ich kam nicht drauf, wie es hieß. Aber nun! Prima, geht ab wie Rakete. Habe grad um diese Uhrzeit noch den Tisch blank gemacht und abgedanced. Über den Mix schreib ich nix, bin auch wohl nicht kompetent genug. Hatte aber grad irre viel Spaß. Und jetzt auch gleich nochmal........... Yeah............ ;-)
TheButcher
LOL euro dance oder so. oke, der Mix matscht im unteren/mittleren Bereich etwas...finde ich. Text und Sound....hihi; ich wurde prächtig unterhalten und an meine Pubertät erinnert; danke dafür. no no, no no no no, no no THERE S NO LIMIT !! :)
Oben