Andi123
  • Autor Andi123
  • songvote_creation_date
Autor
Andi123
Song-Veröffentlichung
Artist
Andreas Kaufmann
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.338
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

X
Schöne solide Indie-Nummer
popnapp
Meine einzige kleine Erbse ist die Vier-Viertel-Snare (auf jedem Schlag) im Refrain. Meine spontane Gefühlsreaktion war hier ein erleichtertes: aha, der Andi123 ist doch nicht perfekt und macht nicht immer alles richtig (zumindest nach meinem Geschmack). Ich wüsste sonst nicht wohin mit all meiner Verzückung. Denn abgesehen von diesem kleinen Geschmackssache-Detail ist der Song mal wieder so richtig umhauend. Wow. Umso mehr, als es für mich wieder was anderes als deine ersten beiden Superhits darstellt. Flockiger, leichter, harmonisch toller Pop. Du hast also auch Diversität (oder wie das heisst) drauf. Und die Produktion und die Gitarren klingen einfach klasse. Das reinste Hörvergnügen. Toller Push für das Songvoting-Niveau hier. Absolut radiotauglich, aber für ein Radioprogramm, dass ich heute kaum noch finde, mit richtig guter Musik.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
kruparsonic
Gar nicht meine Musikrichtung, aber der Song kling richttig gut! Toller Gesang.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
2-PLUGGED
Der Andi ist wieder da. Gute Produktion und schönes Lied.
Ich hätte mir ein wenig mehr Power im Refrain gewünscht.
Jo...erinnert sehr an die 90/2000er Nirvana/Soundgarden usw. Zeit.
Schönes Teil....
  • Danke
Reaktionen: Andi123
stonyroad
Guter Song
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Turquoise
Ebenfalls sehr schön(e Wendung im Chorus).
  • Danke
Reaktionen: Andi123
holgi
Erinnert mich irgendwie ein wenig an alte Soundgarden, und das ist als Kompliment gedacht, supi.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
jet2
schöner song, guter sound, klasse instrumentierung.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Aurora Ferrer
Ich wiederhole mich: interessant, das was du machst.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Kosaken-Kaffee
Sauber produziert
  • Danke
Reaktionen: Andi123
cartoffle
Sehr, sehr gute Instrumentierung. Super unaufgeregter Gesang! Gitarren sind super eingesetzt. Erinnert mich ein bisschen an die alten Snow Patrol...10.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Beyolie
Nöd schlecht Herr Specht!
  • Danke
Reaktionen: Andi123
pivo7
Manche Stellen erinnern mich (nur Instrumentierung und Soundmix) ein wenig an "year of the cat" von Al Stewart. Sehr "scharfer" Sound. Kleiner "Weichzeichner" (Höhen vermindern, klein wenig mehr Bass, Mitte kann so bleiben) wäre m.E. recht angebracht.

Netter, gekonnter Melodyrock! Der gute alte Pop hat noch lange nicht ausgedient! :O) Der aktuelle Trend hört sich manchmal ein wenig nach Renaissance an. Mir als altem Romatiker solls recht sein! Manche mögen's doch lieber sauber.

Die Welt ist - gerade im Moment - schmutzig genug (m.E. zu schmutzig - wenn's "riecht", wird's unangenehm.... Finde ich!).

BRAV ist gut! Brav heisst "tapfer"! Mach Dein Ding. Es gibt immer viiiiiele Leute, die sowas gut finden. Hauptsache, es kommt von Herzen und ist mit Liebe gemacht! Wie ein leckeres, sauberes Essen (Mit Nachtisch wie bei Muttern zu Hause)! :O)

Schön... 8/10
  • Danke
Reaktionen: Andi123
RK79
Die Produktion ist mir zu brav, zu wenig Schmutz, aber die Komposition ist wirklich gelungen.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Oben