G

Das Buch

  • Autor GeeBeeInfo
  • songvote_creation_date
da liegt es nun im schwarzen leder gehalten auf den vormals weissen seiten nicht ganz ohne falten steht die weisheit des lebens verfasst in schwarzen lettern geschrieben um uns menschen vor der verwahrlosung zu retten worte die wir nicht mehr verstehn wahrheiten die wir nicht gerne sehn es ist nur ein buch moral, liebe, freiheit, menschlichkeit verstehn wir das völker die zu grunde gingen vor lauter hass brüder die sich streiten und sich dann erschlagen schlangen die die menschen aus dem paradies verjagen worte die wir nicht verstehen wahrheiten die wir nicht gerne sehen aus diesem buch geschrieben um zu warnen gelesen um zu tarnen falsch verstanden um uns selbst zu hintergehn falsch interpretiert absichtlich ignoriert damit wir uns selber nicht verstehn worte die wir nicht mehr verstehn wollen die wahrheiten einfach nicht mehr sehn aus diesem buch
Autor
GeeBeeInfo
Song-Veröffentlichung
Artist
GeeBeeInfo
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
188
Bewertung
4,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

geebee
Solche Sachen haben ja durchaus ihre Liebhaber... Eigentlich könnte ich mir eine Bewertung sparen, aber ich muss es einfach loswerden: Wenn du solche Art Musik machst, dann solltest du zumindest darauf achten, die Sprech- und Gesangsstimme vernünftig und ohne ständige Ploppgeräusche aufzunehmen! Auch der Mix als solches hat einige Baustellen....
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
octay
Auch auf religous trip? zumindest geht es da um ein bestimmtes Buch habe ich den Eindruck. Ob jetzt die Musik zum Text passt ist schwer zu sagen, wobei Johnny gar nicht so unrecht hat. Es erinnert von der Theatralik und Komik an Ludwig Hirsch. Aber das Gitarrensolo und der Synthie haben mir schon gefallen ;)
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
MelvinWish
Naja ich finde Helge meets Westernhagen, Und wenn man das nicht ganz so Ernst nimmt. Wobei ich nicht weiss was der Künstler denkt?? Naja Text hat doch was, ich persöhnlich könnte mir das gut beim Satire Giplel vorstellen, auf einer Party ehr nicht. 6 Points weil es was eigenes hat. Naja wer hat scho die Bibel vertont ;-) Gruss Todd..
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
K
Helge, bist Du es? LOL... das klingt wie Helge Schneider, oder nicht? So, ab 0:50 rum dachte ich ersthaft, Helge Schneider wär ein Rheinländer. Ja, nee... aber ernsthaft jetzt. Den Text finde ich ganz okay. Aber Performance und Mix sind grottig und teilweise unfreiwillig komisch.
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
Hagu
Hier liegt der Schwerpunkt auf Text, insofern kann die Begleitung einfach sein, auch wenn der Gitarrenrhythmus schon etwas abgedroschen ist. Der Gesang steht bei so einem Stück im Mittelpunkt und hat leider etwas Verbesserungspotential. Würde ein paar Gesangsstunden empfehlen.
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
biofader
Der Versuch , der deutschen Sprache bedeutung zu verleihen verdient Aufmerksamkeit und läßt sich gut in die Sparte " Liedermacher " einordnen und da Liedermacher meist den Sound und die damit verbundene Technik vernachlässigen bewerte ich es mit Nachsicht . Kein Ohrwurm aber ein Text zum nachdenken , gibt ein paar sternchen von mir
  • Danke
Reaktionen: GeeBeeInfo
Oben