SoulFrontier

D Jam

  • Autor SoulFrontier
  • songvote_creation_date
Der Song ist mein Beitrag zum Contest
recording.de/threads/die-eine-note-song-challenge.216558/
Eine sehr coole Aktion, etliche super Beiträge gab es da!
Dies hier ist natürlich experimentell, Achtung bitte lauter drehen, es ist recht leise aufgenommen.

Letztes Jahr das ein Akkord Lied, nun 2018 ein Stück mit nur einer Note. Evolution? Abstieg? Urteilt selbst,

Vox, Gitarren, percussions, Drums, synthetiser oder wie die Dinger heissen und Mix und alles sf
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
SoulFrontier
Song-Veröffentlichung
Artist
soulfrontier
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
1.256
Bewertung
8,56 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

BrotUndVasser
"Wow! Sehr interessant und ein ganz toller Sound. Vielen Dank dafür!:)" ~ Fitzwilliam!!! :) :) (Danke, Fitzwilliam!) :)
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
HarrySH
Ungewöhlich gegenüber deiner sonstigen Musik. Nur etwas langweilig alles auf einer Note bzw. einem Akkord. Das war aber wohl das Thema der Challenge.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
docmidnite
Colle Idee und klasse gelöst mit dieser Klangcollage!
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
popnapp
Vielleicht ein bisschen lang geworden. Aber es klingt so gut und frisch. Richtig gelungene, geschmackvoll versammelte Sounds. Musikalisch, den Regeln folgend, schlicht. Aber dennoch ein sehr stimmiges Instrumental rausgeholt.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
U
Hast du klasse gemacht, Respekt :right:

Bist schon ein verrückter Hund, wie kommt man auf so ne Idee einen Track mit nur einem Akkord zu machen ?

Aber sehr gut gelöst!

Da sieht man mal wie man mit Dynamik ein Instrumental aufbauen kann !

Ich würd ja gerne in die Vollen greifen ... aber dafür müsste es für mich Dino noch sowas wie Gsangel geben ...
aber auf alle Fälle alle Neune haste ;-)
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
Audiotic
Cool!
Hätte mir sound technisch ein bisschen mehr Wumms gewünscht... bisschen mit den Drums abgehn und Kopfnicken auslösen.... Find's evtl. schade, dass genau dieser track von der einen Note leben muss. Sonst hätt ich mir da was richtig geiles drin vorstellen können!
Die Beatbox ist verdammt lässig eingebaut!

Nice! Sehr inspirierend und in manchen Belangen genau mein Ding!
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
sanoor
Ein wirklicher "Song" ist das nicht, aber echt cool gemacht. Sehr kreativ.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
Wolkenfreund
genau mein ding!
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
fitzwilliam
Wow! Sehr interessant und ein ganz toller Sound. Vielen Dank dafür!:)
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
jet2
cooles teil.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
TheButcher
Sehr geil.
Das klingt auch einfach WIRKLICH modern.
Die ganze soundauswahl und die lebendige Percussion Abteilung.
Klasse
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
stoman
Super gemacht, Holger!

Dass mit nur einer Note nicht wirklich ein Superhit dabei herauskommen kann, ist klar, aber unter den gegebenen Voraussetzungen hast Du hier wirklich ganze Arbeit geleistet.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
stonyroad
Sehr stimmig, mehr eine Percussion -Session denn ein Lied.
So ein tea cherry do hätte noch gut reingepaßt.
;)
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
mwa
Freut mich, den track hier wiederzufinden!
zuerst dachte ich auch, dass die luft nach der hälfte für mich raus wäre. dann habe ich so eine art gliederung entdeckt.
da macht es noch mal mehr spass. - ach ja, bei manchen sachen wünschte man sie wären von einem selber...
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
cooler sound :)
ich meditier dann jetz mal ne runde :D
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
Turquoise
Du hast mich überzeugt, dass der Eine-Note-Song mehr sein kann, als die Erfindung eines Rhythmus. :smil50:

Auch wenn für mich nach der Hälfte die Luft ein wenig heraus ist.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
helge1973
Meines Erachtens hast Du da alles richtig gemacht: vom Aufbau her (Sound für Sound folgt - roter Faden bleibt --> cool), vom luftigen Mix her (alles hat seine Platz, Frequenzen bekämpfen sich nicht) als auch von den Percussion (meine Lieblinge) hast Du Dir sehr viel Mühe gegeben, die sich auch am Ende lohnt.

Für die Percs würd ich sogar noch nen Punkt mehr geben, weil ich diese selber noch nie so hier gehört habe und einen wunderbaren Drive passend zum Rest entwickeln.

HAMMAH! :right:
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
Oben