dropunique

cold breath

  • Autor dropunique
  • songvote_creation_date
juhu..neuer monat:) und was neues ist auch grad in der nacht noch fertig geworden.also rein damit. textlich hab ich immer meine schwierigkeiten des englischen wegen, villeicht fällt ja dem einen oder anderen wieder eine stilblüte auf...oder was auch immer. bin jedenfalls immer sehr dankbar über feedback lg harri
Autor
dropunique
Song-Veröffentlichung
Artist
dropunique
Kategorie
Pop
Aufrufe
328
Bewertung
6,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Habe das Stück vor Tagen schon ein paar mal gehört, war aber zu müde und zu unentschlossen. Jetzt hab ich mich entschieden und bin ausgeruht genug, Bassy ein wenig zu widersprechen. Der Refrain ist da und er ist klasse. Vor allem finde ich den Gesang in diesem Stück echt stark. Insgesamt macht der Song einen etwas epischeren, komplexeren, ernsteren und erwachseneren Eindruck auf mich als das etwas teenige "Me and my angel". Hat beides seine Vorzüge. "Cold Breath" liegt mir aber nach einigen Hörwiederholungen doch besser im Gehör. Hält auf längere Sicht etwas mehr vor. Und der Sound ist hier für mich sehr gelungen. Bass ist toll gespielt, klingt knackig und genau richtig. Im Refrain könnte ich mir noch eine fette E-Gitarre als Powerbringer vorstellen, aber auch so kommt alleine durch die Gesangsmelodie ein gewisser Druck auf. Eine auf den ersten Blick unscheinbare Nummer, die aber einfach rund, ausgewogen und toll umgesetzt ist. War "Me and my angel" die Single, so wäre dies eher das Glanzstück auf dem dazugehörigen Album.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Bassy
Der Song hat eine sehr schöne Stelle, die mir gefällt; bei I´m free... Leider ist für mich kein Refrain zu erkennen, was ich sehr schade finde, Daher zieht sich der Song so lang dahin. Der Sound ist gut, schön warm und passt zum Song. Ich würde mir den Song nochmal vorknöpfen und einen Refrain dazu schreiben!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
D
Hi Harri, also was ich an deinen Songs so gut finde ist deine ziemlich entspannte Art zu singen und diese netten Melodien, toll! Und verglichen mit den anderen Songs hört man eine klare Linie heraus, so dass man sich gut vorstellen kann, dass du bald das Material für ein zusammenhängendes Album hast, also weiter arbeiten! Was ich bemängeln muss ist das, was du schon erwähnt hast. Vielleicht mal mit jemandem zusammensetzen, der in der Sprache steckt und das aus dem Ärmel schüttelt, also ich hole mir die Meinung von einem "native speaker" ein, bevor ich wirklich auf englisch singe. Wegen Patzern kann ich jetzt gar nichts sagen, dazu könntest du den Text mit reinsetzen. Hier und da höre ich aber ein paar Aussprachemerkwürdigkeiten heraus. Dies ist nicht dein bester Song, trotzdem 8 points.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Wennto
Jau, und wieder was von Dir ;-) Die Nummer kann nicht ansatzweise gegen "Me and my angel" anstinken..." (übrigens ein würdiger "Tipp der Redaktion" mit noch viel zu wenig guten Votes) Weder kompoitorisch noch vom Mix her kommt dieser Song heran! Diesmal hab ich auch was am Mix zu nörgeln. Snaresound (viel zuviel Raum)und Bass Mix sind stark verbesserungswürdig.... Denke das Du Dir teilweise mehr Zeit mit Deinen Songs lassen könntest...Ich meine mir solls recht sein, da ich sehr gerne Deine Sache höre.;-) Aber bei vielen Stücken, wie auch bei diesem, wär mit dem nötigen Feinschliff einiges mehr drin gewesen! Mal schauen wie die Nummer von morgen wird ;-)
  • Danke
Reaktionen: dropunique
S
Also, hier geht`s ja um Homerecording und ich finde die Aufnahme hört sich auch so an, was nicht negativ gemeint ist aber es scheint halt so zu sein. Den Song finde ich nicht schlecht. Hab mir beim hören mal vorgestellt, wie es wohl klingen würde, wenn z.B. Sting das singen würde, mit einer anderen Instrumentierung u.s.w. Naja, wie auch immer, ich find`s nicht schlecht und sehe da Potenzial.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Zurück
Oben