1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

Circumstances

Song in 'Electronic, Experimental' von biofader gepostet, am 12.01.18.

  1. biofader

    biofader

    Registriert seit:
    14.12.12
    Punkte:
    459
    459
    6.86/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Circumstances
    Dauer:
    00:06:12
    Datum:
    12.01.18
    Interpret:
    H.H.Ehlis
    Kategorie:
    Electronic, Experimental

    nach einer Zwangspause wieder unter euch Profis ,Semiprofis und Hochstaplern .
    Es ist mir ein Vergnügen meine Anwesenheit auch klanglich zu untermauern und ich hoffe ich finde einen Platz in eurer Community.

    "circumstances" ist kein Zufallsprodukt sondern ein lang ausgebrütetes Ei und ich hoffe auf Neugier und Interesse an meinen kommenden Creationen.


    P.S. Creationen ist vielleicht etwas übertrieben ,prozentual bin ich nur mit 25% an der Entstehung beteiligt aber an der Produktion habe ich schon mein Ideen mit eingebracht und der Aufbau entspringt auch meiner Regie. Ich würde ja auch gerne ein Projekt ins Forum stellen und es sozusagen zur " Bearbeitung " freigeben aber da es Samplings sind die zudem noch aus unterschiedlichen Quellen stammen könnte es rein technisch schwierig werden diese zu verändern da es ziemlich starre Formen sind und nicht editierbar , meiner Meinung nach.Vielleicht liege ich auch falsch mit dieser Einstellung also korrigiert mich bitte.
     
    biofader, 12.01.18
  1. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    5.441
    5441
    6/10,
    Für mich ein unerbittliches Ringen zwischen Geräuschkulisse und Komposition. Keine Seite gewinnt die Oberhand. Deshalb wohl insgesamt etwas zu chaotisch für mich.
     
    Turquoise, 30.01.18
  2. octay

    octay

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    42.994
    42994
    8/10,
    Unter diesen Circumstances registriere ich Anstrengungen beim listening der Musik.
    da sind töne dabei die auf die Psyche gehen, was mir eigentlich gefällt aber irgend etwas ist nicht ausgewogen. Hatte erwartet dass mich die Musik in Panik versetzt....der Horror fehlt.
    Mach weiter bist auf dem richtigen Weg. Bring in die Musik etwas Spannung rein.
     
    octay, 22.01.18
    helge1973 bedankt sich.
  3. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.890
    83890
    4/10,
    In der Tat sehe auch ICH mehr als sonst in diesem Track: viele, viele Szenen aus "Captain Future" ... schön beknackt spacig - so passt das.

    Auch wenn nix passt.
     
    helge1973, 22.01.18
  4. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.099
    21099
    7/10,
    Es fällt mir schwer das hier als zusammenhängendes Werk das irgendwie nen Spannungsbogen von vorne nach hinten verfolgt zu betrachten. Klingt vielmehr wie eine Aneinanderreihung einer Vielzahl von ziemlich ähnlichen Ideen, allerdings mit unterschiedlichen Instrumenten, dann aber doch wieder irgendwie ganz anders in der Wirkung. Trotzdem erkenn ich darin ein "Muster", dass für mich dann über die 6 Minuten doch zu erkennbar wird. Das ist aber dann immer noch besser als manch anderer eher zusammenhanglose Titel, den ich von dir gehört habe :D
    Bei einem Stück das 6 Minuten dauert hätte man sich aber noch die 3 Sekunden nehmen können um den Titel wirklich sauber auszufaden ;)
    Soweit es meinen eigenen Geschmack angeht empfinde ich das Stück schon eher hektisch und dadurch auch ein wenig anstrengend auf die Dauer aber sind schon viele gute Ideen drin....würde mir vllt wünschen die wären etwas weniger und dafür dann etwas weiter (über mehr Takte) ausgeführt und erstmal nur leicht variiert, bevor du zur nächsten (dann wieder völlig anders gestalteten) Phase springst....aber das ist typisch bei dir soweit ich mich erinnere (so musikalisches ADHS), dann wohl auch so gewollt und halt mein Problem wenn ich damit nicht ganz zufrieden bin. Prinzipiell würde ich mir halt mehr echte Übergänge und weniger harte Schnitte wünschen um es mal konkret zu benennen.
    Den Mix finde ich eigentlich ganz gut über Kopfhörer...einige Sounds brechen zwar aus aber das nehme ich als wohl so gewollt wahr.

    Joah.....also insgesamt (für mich) eines der besseren Stücke, die ich von dir so kenne.
    7 Points
     
    biofader bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    10.620
    10620
    8/10,
    interessant!
     
    jet2, 13.01.18
    biofader bedankt sich.
  6. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    2.771
    2771
    7/10,
    Nicht leicht zu hören... aber recht konsequente experimentelle Atmosphäre. Mir zum Teil aber etwas zu experimentell. Die Parts bei denen ein bisschen groove zugelassen wird, gefallen mir am besten, obwohl ich mir dort die Beats etwas vordergründiger/fetter gewünscht hätte.
    Beim Mix sind mir manchmal einige Elemente etwas zu laut und brechen den schönen Soundteppich auf.

    Interessantes Teil! Mein Interesse ist geweckt!
     
    Audiotic, 13.01.18
    biofader bedankt sich.
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    31.817
    31817
    8/10,
    :)