fanko

check your distance

  • Autor fanko
  • songvote_creation_date
weitere Infos unter trocadero-blog.de...
Autor
fanko
Song-Veröffentlichung
Artist
trocadero
Kategorie
Independent
Aufrufe
295
Bewertung
7,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

L
Guter Song! Der Gesang erinnert stimmlich wirklich etwas an Barney von New Order. Der Stil ist auch schön perfekt unperfekt. Aber im Gesang liegt auch zugleich das Manko. Das kommt nicht wirklich flüssig rüber. Während die Komposition und das Arrangement - im positiven Sinne - britisch, nach Manchesterpop, klingen, ist der Gesang teutonisch steif. Nach hinten hin wird er aber besser. Mit besserem Gesang wäre es für mich die Höchstnote, so gibt es Abstriche bei der Punktevergabe.
NATZ
Noch etwas am Singen arbeiten und das wird was ;)
stonyroad
Sehr leiwand, sehr Bowiestisch. Leider ist man heute auf exakt hingeschummelte Vox gewöht. Was ich gut finde: Kein liebäugeln mit haromischen Balladen sondern "das ist was ich will und gut ists"
helge1973
Jau, beim Gesang solltest Du Dir echt mehr Mühe geben. Die Grundstimme ist in Ordnung, daraus kann man was machen. Mir fehlt (neben der Intonation) das Gefühl, da kommt fast nichts rüber. Ansonsten eine interessante Nummer, die mich an alte englische Pop-Nummern erinnert. Bitte, bitte am Gesang arbeiten und nicht einfach so runtersingen :pray: -> Dann wird's richtig, richtig gut! :)
Soundkraft
7 Punkte Begründung : Dieselbe wie beim anderen Song ;)
Oben