a long lovin' lash

Bread and Water

  • Autor a long lovin' lash
  • songvote_creation_date
Hi,

ein Song über (reiche) Anführer und ihre (armen) Gefolgsleute.

Habt Spaß!
Autor
a long lovin' lash
Song-Veröffentlichung
Artist
a long lovin' lash
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
918
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

emhead
Vorweg: bin genrefremd.
Schön aggressiver Rock.
Könnte noch aggressiver sein.
Die Gitarren (nicht das Solo) müssen mehr nach vorn. Mehr Höhen und lauter.
Die Drums sind zu statisch. Mehr Ungenauigkeit würde lebendiger wirken.
Der Gesang ist dafür grandios. Sehr schöne mehrstimmige Parts mit hohem Wiedererkennungswert.
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
holgi
Der Mix, insbesondere Vox und Snare, geht mMn ins zerrige, bei den Vox kann ich das als Stilmittel verstehen, beim Rest eher nicht so :)

auch klingen einige Mitstreiter im Instrumentarium deutlich nach Midi, fällt mir halt auf

das Ding hier ist dynamisch am Anschlag, was ich anstrengend finde da man keinen Haltepunkt findet, mein Fazit: sehr viel drin, alles recht scharf gewürzt, strengt an, ist im Grundsatz aber sehr gut gedacht, nur für mich nicht wirklich gut gemacht
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
popnapp
Klasse Stimmung bei dieser in-your-face-Nummer. Sehr viel Power und trotzdem präzises Können.
Cool finde ich diese kleine Verzögerung in den Drums, ist das ne langsame Triole? (erstmalig höre ich es bei 0:25), klang für mich im ersten Moment wie ein TIming-Problem, aber das ist ja viel raffinierter und Absicht. Cool gemacht.
Klasse Gitarren, super Solo ab 2:16, engagierter Gesang, schöne Toms im Lift, gute Produktion.
Nur das Songwriting bleibt für meinen Geschmack ein bisschen im üblichen Genre-Trott stecken, aber dann weiss man wenigstens, wo es lang geht mit den Hörgewohnheiten.
Insgesamt ein klarer Hit!
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Landor
Hammer, das geht echt. Geile Drum-Fills, coole Gitarren, gute Vocals. Das Einzige, was mich persönlich ein bisschen stört, sind die kontinuierlichen Cymbals im Refrain.
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Thorsten79
:oops: Alter ..... mega Fett !!!
Wenn du auch der Sänger auf den Stück bist gratuliere ich schon mal zu deiner Stimme !!!
Werd mir auch deine anderen Songs gleich mal zu Gemüte führen.

Danke du machst es mir einfach 10/10 !!! :headbang:
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Andi Steffen
Wow... WILD!!! Voll geil, was Du hier für eine unbändige Power rüberjagst.
Dieser in Adrenalin getauchte PowerSong bleibt im Ohr und macht rrrrichtig Spaß 👍

Keine Ahnung, wie man so ein Monster zusammenmixt, aber ich finde, hier ist es Dir unglaublich gut gelungen!!! Meisterhaft!
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
jet2
ein klasse song.
schön gespielt und gesungen und bleibt auch ziemlich gut im ohr kleben...

sehr ordentlich produziert. (wenn auch vielleicht ein bisschen zu stark komprimiert)
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Locis
Klingt kraftvoll und lebendig. Man muss schon in der richtigen Stimmung sein, aber dann passt es.
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Mike2009
Hi Marco, ich bin jetzt kein großer Kenner dieses speziellen Musikgenres und kann mich "ganz einfach" nur dahingehend äußern, dass vorliegendes Werk für meine Öhrchen absolut professionell gemacht klingt.
Alles selbst gezupft, soliert usw. und ggfs. auch noch * getrommelt? *Muss zwar nicht sein (denn z.B. Drums: Da gibt's ja heutzutage 1a Libraries, das ist der helle Wahnsinn).
Auch der Gesang passt für mich. Wirklich top gemacht. Wo kann man so laut singen (wenn nicht im eigenen Haus ohne direkte Nachbarn)?
Das ganze Werk ist sehr abwechslungs-ideenreich arrangiert, Respekt. Das kommt alles richtig gut. Auch eine Gesangsmelodie, wo durchaus was hängen bleibt, also nicht einfach so'n "Rumgeröhre", sondern eben mit nachzuverfolgender Melodie.
Einige der Kollegen hier, die sich mit diesem Genre weitaus besser als ich auskennen, werden sich sicherlich noch "versierter" äußern.
Bis dann. Und weiterhin solche Treffer ;-)
  • Danke
Reaktionen: a long lovin' lash
Zurück
Oben