NOK

bRASS mONKEY

  • Autor NOK
  • songvote_creation_date
Nun ist es auch mir passiert.......Saxophonphobie 8)
Autor
NOK
Song-Veröffentlichung
Artist
Nok
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
190
Bewertung
6,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

F
Sounds gut, klingt schön chillig! Nach der Hälfte ziehts sich dann ganz schön weil nix neues mehr passiert und es recht unspannend wird. Da wäre mehr gegangen.
Dodo_I
Naja, also von einer Phobie bist Du hier weit entfernt. Du müsstest das Stück Saxophilie nennen ... ist OK, wie Helge schon sagt, wo geht es hoch und wo geht es runter ...
  • Danke
Reaktionen: NOK
helge1973
Absolut geebee's Meinung. Des Sax aber stört mich nicht im Geringsten, so, wie es eingesetzt wurde, da es sich vernünftig in den Text einbettet. Solide Nummer, again, NOK. Jedoch... der Hellgay erwartet ein fadammtes Highlight ma fon Dia!!
  • Danke
Reaktionen: NOK
K
Ja, könnte 'ne wirklich schön chillige Nummer sein, wenn das Saxophon nicht immer so plakativ und vordergründig eingesetzt würde. Einige Drum- und Percussionsounds kommen etwas hohl, dünn und fleischlos daher. Ab und zu meine ich da auch Knackser zu vernehmen, die da vermutlich nicht reingehören.
  • Danke
Reaktionen: NOK
geebee
Das hüllt mich vom Sound her echt schön ein! Da wird einem ja ganz warm. An einigen Stellen überlagern sich die Ereignisse (0:46 Sax + FX), (0:56 etc. Sax + Hihat) ungünstig. Ich finde, dass die Hihat zu vordergründig ist, so dass das Sax in die zweite Reihe gedrückt wird. Höre hier allerdings über KH ab. Das Synthbacking ist durchaus nicht schlecht. Insgesamt aber soll für mich mit der Zeit ein bisschen mehr passieren. Der Track kann so gut als Easy Listening im Hintergrund dudeln, lässt den aufmerksamen Zuhörer allerdings vergebens auf ein Highlight warten. Beispielsweise ein Saxsolo zum Ende hin, das ohne größere Pausen durchgespielt wird. Ein bisschen Improvisation...ich stehe sehr oft mit einem erstklassigen Saxo-Kollegen auf der Bühne - vielleicht erwarte ich auch nur deshalb mehr...
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und NOK
Oben