sixstringwarrior

Bittersweet

  • Autor sixstringwarrior
  • songvote_creation_date
Erster offizieller Vorab-Song zum kommenden Album. Doom meets Dark Rock @Speedtom Das ist der ruhigste Song bislang. Wahrscheinlich der letzte der Album-Tracklist.
Autor
sixstringwarrior
Song-Veröffentlichung
Artist
sixstringwarrior
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
240
Bewertung
7,88 Stern(e)

Song-Rezensionen

Krax
Beim zweiten Anhören habe ich mich gefragt, warum ich den nicht schon beim ersten Hören heruntergeladen habe? Ich kann die Frage aber nicht mehr beantworten. Vielleicht habe ich in der Dunkelheit nicht die Maus gefunden? Egal! Ab damit auf die persönliche Playlist. Vielen Dank!
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
helge1973
Der ruhigste? Echt jezze? Na, dann kamma sich ja uff den Rest freuen :lol: Der Anfang ist mit viel Gefühl gesungen, sicher nicht so leicht, die tiefen Stellen so sauber und doch so voller Feeling zu performen - gefällt ma! :right: Mir fehlt aber hier der Ausbruch, das Geschreie, mehr Leben im Ganzen - auch wenn's langsamer ist. Ansonsten ne solide Numba.
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
Beyolie
Schnelle "Dreißigster des Monats" - Wertung. Ausführliche Voting-Begründung denke ich mir diesmal nur. Die Stimme gefällt mir auch sehr gut.
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
holgi
Das ist ein grossartiges Stück Düstermetal, den Grunzteil braucht es eigentlich nicht, deine Stimme trägt den Song spielend. Der Sound ist rund, evtl. ein wenig Tiefmitten aus den Gitten raus, ist aber Geschmacksache. Klasse.
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
stonyroad
Etwas schleppend, wie eine Ballade das Tempo. Wartete beim hören immer auf ein "jetzt aber". Kommt vielleicht daher da ich immer öfters in letzter Zeit in deine Songs reinhörte. Das Solo der LG ist sehr schön anzuhören, "episch" möcht ich sagen. Der Song hat für mich ein paar Stellen die zu großzügig dahingleiten (= die könnten kürzer sein), aber ansonsten eigentlich hübsch anzuhören, der Sänger schont diesmal seinen Kehlkopf und das find ich ich auch nicht schlecht.
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
Cathrin
Hallo! Ich mag die Klangfarbe Deiner Stimme. Die Stimme hat auch Volumen; für Songs dieser Art super geeignet. Das Gitarrensolo gefällt mir sehr gut. Die Drums könnten mehr Power haben. Auf jeden Fall ein gelungene Nummer. Gruß, Katrin
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
Hobelhai
Zum Ende hin wird es schön episch. Deine Stücke haben schon was, mir sagt aber oft dieser Grunzgesang nicht zu. Hier ist der aber sehr sparsam eingesetzt. Damit wird das für mich auch genießbar.
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
speedtom
Rockt doch ordentlich. Etwas gemächliches Tempo für meinen Geschmack, aber der ist nunmal hibbelig. Ist das Tempo stellvertretend für das ganze Album? Schöne Details wie das "Time"-Panning, guter Sound, tadellose Leistung!
  • Danke
Reaktionen: sixstringwarrior
Oben