Poker

Back in time

  • Autor Poker
  • songvote_creation_date
Alles Oldschool, deshalb Back in time! Der Gesang bereitet mir immer die größten Kopfschmerzen, aber was soll's, es ist wie es ist und man muss nehmen was man hat! Da ich meine Songs auch live spiele, gibt es auch kein Keyboard oder irgendwelche Samples etc. Alles muss immer von meiner 3 Mann Kombo gespielt werden können. O.K., die Rhythmusgitarre fehlt dann halt im Solo, dafür muss der Bassist mehr Gas geben und 2stimmige Gitarrenläufe fallen flach, aber das hier war auch eine Ausnahme (weils so schön gepasst hat und voll "back in time" ist).
smil451c71f7edf7c.gif
Viel Spaß damit Gruß, Poker
Autor
Poker
Song-Veröffentlichung
Artist
Poker
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
401
Bewertung
8,67 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

kruparsonic
toll gespielt, der Sound ist OK, der Gesang ist eventuell zu weit hinten (die Halsschmerzen des Sängers nach den Aufnahmen will ich aber nicht haben :)). Es sind keine wirklich neuen Ideen im Song zu hören.
MoMo70
sehr gut gespielt und gesungen. den mix mag ich nicht so, aber der song ist insgesamt gut, wenn auch nicht herausstechend. ich kann smit die begeisterung nur in teilen teilen. aber weiter so.
helge1973
Poker as usual. Volle Power und Kraft und Gesang einfach Hammer! Gittensolo oberste Sahne!! Ich liebe alles, was Du machst!! Deine Tracks würden genial zu den irren Filmen eines Robert Rodriguez passen! Schick ma wat dahi - der freut sich bestimmt! ;-)
  • Danke
Reaktionen: Poker
malt30
das ist jetzt glaub ich der dritte Poker-song für den ich vote. Und jedesmal denk ich mir, warum verläßt er nicht mal diese ausgetreten Pfade. Handwerklich sicher top, aber für ganz oben fehlt mir irgendwie die Kreativität, das Eigenständige. So bleibt nichts hängen, an was man sich danach erinnert. Diesbezüglich ist da definitiv Potential nach oben (was jetzt nichts mit der Sternchenvergabe zu tun hat).
  • Danke
Reaktionen: holgi und Poker
E
Dreimannkombo reicht bei einem breiten Gitarrensound leider nicht, das kriegt man live schwer hin. Aber wirklich ein hendrix-purple-skynard-mäßiger-70er-Klassiker. Nicht innovativ für die Musikwelt, aber innovativ für diese Art von Musik. Klasse gemacht! 10.
  • Danke
Reaktionen: Poker
Bonzo3000
Keine Samples? Alles gespielt? Wo gibt es das schon noch heute. Das mit der Purple Reminiszenz hatten wir ja schon abgeklärt. Ich find den Song geil und deine Stimme verleiht dem ganzen den 10-Punkte-Stern.
  • Danke
Reaktionen: Poker
holgi
Hi Poker, du alter Sack :) Musikalisch natürlich, der Rest ist im zweiten Frühling, oder so :) Das ist hier Rock wie er mir in meiner Kindheit um die Ohren gehauen wurde, nur damals war er nicht so "hart" wie du ihn hier zockst, will sagen: das Ding drückt. Es sprüht förmlich vor Spielfreude, Klasse. Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: Poker
geebee
Die Stimme ist gut genug. Sie steht zu sehr im Hintergrund. Hier und da entsteht der Eindruck, dass du sie versteckst. Auch, indem du Chorstimmen fast genauso laut gemischt hast. Ich würde dich sehr gerne mal live an der Gitarre sehen! Dein Gitarrenspiel ist 1. Liga! Der Song als Ganzes ist mMn gut bis sehr gut.
  • Danke
Reaktionen: Poker
Lutzrobbylu
klasse zweistimmige Bridge/Chorus, (..so ganz bin ich mir da nicht sicher, was es ist), Deine Gitarren-Arbeit ist ausnahmslos Spitzenklasse und Deine Stimme ist doch die Sahne auf diesem Kuchen,....anders darf und soll das doch gar nicht klingen. m.M. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: Poker
asli
Klasse Nummer! Gesang klingt diesmal ein bisschen zu "gewollt", aber die Power, die Du an den Tag legst, ist schon bewundernswert! :) In Ansätzen klingt Deine Stimme bei diesem Stück an Jack Bruce, finde ich. Dein Gitarrenspiel ist jedenfalls über jeden Zweifel erhaben..
  • Danke
Reaktionen: Poker
S
Nice one. Reminds me of Robin Trower. 9
  • Danke
Reaktionen: Poker
Flint
Poker, du machst bei relativ unwichtigen Begleitungen eine Menge richtig. Und du hast recht: Der Gesang passt nicht zu diesem Bachmann/Turner/Alwin Lee-Zeugs. Dennoch: der rock ist authentisch. Very early 70s.
  • Danke
Reaktionen: Poker
A
Ja, geiler Song! Die Stimme beim Refrain ist deutlich besser geworden. Nur das Tapping im ersten Solo gefällt mir nicht so gut, ist ja fast ein Stilbruch ;-) Zum Mix sach ich hier nix, weil es nicht hierher gehört :) Weiter so, und komme mit deiner Band mal in den Norden, Hamburg oder Lübeck oder so.
  • Danke
Reaktionen: Poker
TGud
Wenn ich lese "von Poker" weiß ich, was mich erwartet. Und Du hast mich nicht enttäuscht. Wie immer, sehr geile Gitarren! Deine Stimme ist doch wunderbar. Weiß gar nicht, was Du willst. Vom Sound her ist es mir etwas "flach" in der Dynamik.
  • Danke
Reaktionen: Poker
SoulFrontier
Ja untenrum ist der Mix nix. Da fehlt eindeutig Fundament und Bass! Die Stimme gehört lauter gemixt. Klar Du klingst tatsächlich in diesem Song zum Teil sehr angestrengt und arg strapaziert. Song und Handwerk sind ansonsten auf höchstem Niveau. Deshalb gibt es auch von mir hier 10 Sterne.
  • Danke
Reaktionen: Poker
P
Ich glaube du hast vergessen den Bass beim Mischdown dazuzuschalten..bzw. den Bassbereich zu betonen..da is nix. Das Riffing ist geil (wenns anders wäre hätte ich mich auch gewundert) ebenso das Solo. Gesanglich..was willst du? Is doch der Hammer. Das Ding flutscht einfach und deswegen , trotz für mich fehlendem Bass...............
  • Danke
Reaktionen: Poker
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 8,00 Stern(e)
Deine Stimme ist locker einer der, wenn nicht sogar die geilste hier auf rec.de. Du darfst sie deswegen auch ruhig etwas mehr in den Vordergrund mischen. Dann kann man noch mehr genießen. ;) Becken am Ende noch ausklingen lassen. Ansonsten gewohnte Kost, wie immer handwerklich 1a.
  • Danke
Reaktionen: Poker
Ishido
10 von lauras sternen....und zwar nur wegen dem gesang :D
  • Danke
Reaktionen: Poker
Oben