Fabfabian

All I'll ever need

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Der Song und die ersten Aufnahmen entstanden innerhalb weniger Stunden, nachdem ich den Text von Bernd Hamsen gelesen hatte. Am Tag danach habe ich die Vocals nochmal neu aufgenommen, und ein paar kleine Farbtupfer eingefügt. Wichtig war mir, die intime Atmosphäre dieses Liebeslieds zu erhalten. Viel Spaß beim Hören und voten! Music, Vocals, Recording and Production: http://www.songwriter24.de Text: Bernd Harmsen All I'll ever need I could call it luck or I could call it destiny sometimes I'm not sure if you're real or fantasy I think I'll never grasp I will never clearly see how come that you one day just fell in love with me such a lucky day 2x you are all I'll ever want you are all I'll ever need you are all I'll ever love you are all I'll ever I love to watch you smile I love your sparkling eyes you make me so glad it feels like I could fly I'm so fortunate I'm such a happy guy and I won't waste my time by asking how or why such a lucky time 4x you are all I'll ever want you are all I'll ever need you are all I'll ever love you are all I'll ever
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Pop
Aufrufe
615
Bewertung
8,64 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

T
Gefällt mir prima. Erinnert mich an Albert Hammond, das Echo an Lennon. Gute Laune Liebeslied. Gute Stimmung.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Bassy
Schöne Melodie, schön gesungen, sparsam instumentalisiert. Der MIx überzeugt mich nicht richtig, klingt etwas muffig. Alles in allem trotzdem ein schöner Song, erinnert an die Popsongs der 70er.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
sfurchs
Alles was den Abzug eines Sterns rechtfertigen könnte wurde bereits gesagt. Ein tolles Stück!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
G
  • guitaronlineplayer
  • 9,00 Stern(e)
Währenddessen die Mehrheit aller Musiker sich mit technischen neuer Produkte und Produktionstechniken und Möglichkeiten vom Musikmachen abhalten, tust du das was sich gehört: nämlich musik machen, und nicht herumspielen. Musik mit Herz und Verstand, einfach super, ein Profi hätte es nicht besser machen können. Paßt alles! Mach weiter so!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
R
Das Ding ist zumindest eine 8, wenn nicht noch besser. Es klingt emotional sehr überzeugend, harmonisch ansprechend und eigenständig. Der Song lebt. Ich habe heute in einem anderen Zusammenhang über Gesichtslosigkeit geschrieben, Dein Beispiel beweist das Gegenteil. Nicht sehr pompös und techniküberladen, dafür authentisch. Nach diesen Zeilen weiß ich, dass ich eine 9 für das Voting vergeben werde.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
P
Schönes Ding , super Stimme und auch gut eingesetzt. Der Misch nervt nicht. Das E-Piano gefällt mir gut. Gute Nummer. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
hpfmusic
John Lennon läßt grüssen und der Hörer freut sich. Atmo ist super. Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Wennto
siehe Kritik von poppnap! Klasse Stück!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
kasimiruslav
Mhm, der Song ist igendwie ... nett .... die Harmonys in den Strophen sind sehr konventionell.... auch untesrtützt duch dieses Supertramp-E-Piano... die Refrains wirken schön handgemacht ... alles in allem fehlen ein paar Höehepunkte ... Fills ....oder irgendwas in der Art... Das mir deine Stimme gefällt, weisst du ja... gruss, karsten
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
SoulFrontier
ja das ist ein richtig guter Song, nix Spektakuläres, aber solide. Ganz den frühen70er Jahren verpflichtet, sehr schöner Pop. Was noch fehlt ist Fleisch im Arrangement. Backing vocals und weitere Instrumente, damit es über die Zeit lebendig bleibt.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
popnapp
Das ist ein Hit. Sehr schöne Melodie, Refrain geht sofort ins Ohr, bewährte und immer wieder gern gehörte Akkordfolgen, da stimmt alles. Ich finde den Gesang auch sehr gut. Die nahe, ohne Echo Atmosphäre verleiht dem Ganzen das gewisse Extra. Was mir jetzt noch fehlt sind weitere Tupfer im Arrangement. Hier und da eine gegenläufige Melodie von einem Instrument gespielt oder so etwas. Da könnte man sicher noch das eine oder andere drauf setzen. So kommt es mir noch zu leer vor, die Gitarren spielen hauptsächlich nur die Akkorde. Aber immerhin. Tolles Songwriting und gekonnter Gesang, das überzeugt mich.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Oben