dropunique

all i do isn`t enough

  • Autor dropunique
  • songvote_creation_date
hallo. hier ein neuer song für die zerreißmaschine:) ist eher ein antiliebeslied.muß auch mal sein, wenn einem jemand am a.. geht....hoffe es hält dadurch nicht vom feedbacken ab. vsts..halion 1, ez drummer, b4 hammon, athmosphere gibson epiphone
Autor
dropunique
Song-Veröffentlichung
Artist
dropunique
Kategorie
Pop
Aufrufe
440
Bewertung
8,91 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

SoulFrontier
Ich finde den Song Spitzenklasse. Ecken und Kanten hat er und er groovt. Ist ne Menge Abwechslung drin. Respekt!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
E
Hey, es gefällt mir - Antiliebe, was ist gegen Hass zu sagen? Guter Song, 9!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
popnapp
Ich habe "license for fun" zuerst gehört und fand es toll. Aber hier merke ich jetzt, was bei der anderen Nummer noch als i-Tüpfelchen fehlte. Diese hat es. Tolle eingängige Hooks und überraschende Akkordwendungen. Das ist jetzt schon Power Pop, meine Lieblingsrichtung. Ich bin tatsächlich zum anderen Song und habe von 10 auf 9 korrigiert, sorry. In einem Anfall von Proporz dachte ich, die kleine Abstufung müsste ich zum Ausdruck bringen. Dieser dumpfe Synthie als Begleitung ist einfach klasse. Und meine Lieblingsstelle mit dem genialen Akkord ist z.B. bei 1:13. Einfach klasse.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
R
Der Mann aus Wien hat wieder zugeschlagen! Guter Song, vielleicht an der einen oder anderen Ecke ein wenig zu trocken, die Stimme ein bißchen jungenhaft, aber dennoch gut und paßgenau gesungen. Von mir ein Händeschütteln zusammen mit fast dem vollen Blumenstrauß...
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Wennto
Ein Spitzensong, Harri. Ein paar Ungereimtheiten im Misch, aber sonst nix zu mosern. Fast so gut wie "Me and my Angel" von Dir.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
J
Auch ich hatte das Gefühl, dass mir jemand die Höhen aus meiner Anlage rausgedreht hat. Der Song ist gut arrangiert und man merkt, welche Arbeit darin steckt.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
spacyfreak
Ich glaubs ja kaum was ich da höre - eine SUPER Nummer! Einfach sehr gut. Alles. Vielleicht wünscht man sich ein bisschen mehr Glanz-Höhen hier und da, und vielleicht zum dynamischen #Vortrieb noch ein verzerrt-höhenlastiger Sägezahn-Flatter-Sound der da durch den Refrain prischt als wäre der widerauferstandene Elvis hinter ihm her... Kann man die Skala hier nicht auf 15 steigern? 10 reicht mir für DIE Nummer definitv nicht aus...
  • Danke
Reaktionen: dropunique
D
sauber gemacht
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Andy-Gpoint
Ich finde, das der Gesang etwas im Instrumental verschwindet und die Gitarren zu weit im Vordergrund stehen. Insgesamt finde ich den Song aber Unterhaltsam und abwechselnd.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Z
Klasse Song, da steckt wirklich viel Arbeit drin. Manchmal finde ich ihn ein bisschen flach gesungen und so richtig will sich der Mix nicht integrieren. Z.B. dieser eiernde Synth, der da eher links sitzt, aber auch die Gitarren, die sind so furztrocken, dass mittels Panning aber dem nicht vorhandenen Raum keine realistische "Band" Situation geschaffen wird. Abe rmeckern auf etwas höherem Niveau. Aufgerundete 8 Sternchen diesmal von mir.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
D
Zum ersten mal gibt es alle Sterntaler von mir an Dich. Dein bester Song bisher, allerdings auch der glatteste. Die anderen hatten mehr Ecken und Kanten und dadurch bleiben sie eher in Erinnerung. Du siehst, ich bin nie zufrieden :).
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Oben