1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

A True Lovestory Never Ends

Song in 'Electronic, Experimental' von RK79 gepostet, am 05.04.16.

  1. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.208
    3208
    8.31/10, 13 Stimme(n)
    Titel:
    A True Lovestory Never Ends
    Dauer:
    00:05:21
    Datum:
    05.04.16
    Interpret:
    RK79 (INMYPLACE)
    Kategorie:
    Electronic, Experimental

    Titel: A True Lovestory Never Ends (Club-Mix) Musik, Text, Gesang: RK79 Mix: AWF Master: RB Mastering Dieses Lied widme ich meiner Freundin Claudia :) Danke, dass es dich gibt. Ich bin sehr glücklich, dich an meiner Seite zu haben! ...auch ein Dankeschön fürs anhören [​IMG]
     
    RK79, 05.04.16
  1. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    10/10,
    Ist finde es richtig gut. Ist ein Clubtrack! Mix In und Mix Out, ganz klassisch. Wer glaubt hier ein "denglisch" Problem zu hören, der sollte sich Electrica Salsa von "Off" anhören ;-) Hat auch nie gestört.
     
    Unknow, 18.04.16 Bearbeiten
    RK79 bedankt sich.
  2. Lobotomeandyou

    Lobotomeandyou

    Registriert seit:
    15.01.15
    Punkte:
    10.056
    10056
    7/10,
    Kilingt wie der Soundtrack zur gemeinsamen Autoscooterfahrt auf'm Rummel von Wanne-Eickel. Claudia wird sich freuen. Musikalisch eher irrelevant, Mix und FX werten das Dingen aber ordentlich auf.
     
    RK79 bedankt sich.
  3. Argasos

    Argasos

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    1.313
    1313
    8/10,
    Mixtechnisch ist das erste Sahne. Musikalisch bin ich da überfragt, subjektiv nicht ganz meine Kragenweite, geht jedenfalls nicht so richtig an mich, weder clubmäßig noch emotional-musikalisch. Ich kann aber sogar diesem aktuellen Jaehn Zeug nichts abgewinnen, daher gehe ich einfach mal stark davon aus, dass das hier hitverdächtig ist:) Obwohl es doch viele Klischees des Eurodance verwendet, wurde ja schon geschrieben;)
     
    Argasos, 11.04.16
    RK79 bedankt sich.
  4. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    19.772
    19772
    10/10,
    Gefällt mir noch besser als "Rhythm Is The Price Of Life", und das gefiel mir auch schon gut. Schönes Konzept, das mit dem viel Instrumental und wenig aber gut singen. Das Denglisch stört ein ganz klein wenig, aber die Stimme ist ansonsten richtig gut und auch sehr schön produziert wiedermal (Hallräume, Effektspielereien). Der Text stört mich auch ein bisschen, obwohl bei solcher Musik Text ja nicht das wichtigste ist. Aber ein bisschen schlüssiger dürften die Versatzstücke schon sein. Und reimen und so. Vielleicht einfach mal im Forum fragen, ob einer der Texter da nicht gerade einen etwas sinnvolleren Text drauf machen könnte. Musikalisch finde ich es sehr gelungen diesmal. Fängt an wie ein etwas zu gradliniges Trance-Stück, auf einem Akkord. Aber dann geht die Sonne auf ab 1:19, schöne Harmonien bei gleichbleibenden Arpeggios. Nicht neu der Trick, aber immer wieder wirkungsvoll und in diesem Fall auch soundtechnisch sehr geschmackvoll in Szene gesetzt. Ich würde nie im Leben in einen Club gehen, aber wenn da solche Musik läuft, ist es fast ein wenig schade. :)
     
    popnapp, 09.04.16
    RK79 bedankt sich.
  5. Krax

    Krax

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    1.239
    1239
    9/10,
    Sehr gefällige, sehr solide Nummer. Wenn ich gezwungen wäre, ein Haar in der Suppe zu finden, bliebe da nur die mangelnde Originalität des Textes. Nicht des Gesangs, den finde ich zur Musik absolut passend. Der Sound erinnert mich wieder absolut an einige Sachen von remix.kwed.org. Einer Seite, auf der alle Nasenlang die Musik alter C64- und Amiga-Games neu aufgelegt und abgemischt wird. Aber da bist Du wohl nicht unter einem anderem Pseudonym unterwegs, oder?
     
    Krax, 07.04.16
    RK79 bedankt sich.
  6. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.433
    2433
    7/10,
    Claudia wird es mögen......okay ich auch :) Schwierig noch was zu schreiben was nicht schon geschrieben worden wäre. Gute eingängige Nummer im Stile der Spät 90er Vocal-Club (Sounds und Beat geht sehr in Richtung "Mr. Vain" von Culte Beat. Ich persönlich mag ja solche Nummern. Stimme hätte etwas mehr Druck gebrauchen können und auch Korrekturen sind teilwesie zu erahnen. letzteres weniger schlimm - aber dann hätte man auch weniger save singen dürfen. Kurzum eine gute Arbeit Nachtrag: Interessant - sehe jetzt auch gerade erst das Helege 1:1 den gleichen Culture Beat Vergleich gemacht. Zufall oder gewollt?
     
    XCapt, 07.04.16
    RK79 bedankt sich.
  7. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    11.719
    11719
    7/10,
    Alle reden von Gesang - nach zwei Minuten ist immer noch nichts zu hören. Okay, Club-Mix, trotzdem verwirrend. Insgesamt aber schöne Musik. Mix: guter Job!
     
    Locis, 06.04.16
    RK79 bedankt sich.
  8. Hobelhai

    Hobelhai Kapellmeister

    Registriert seit:
    28.03.04
    Punkte:
    703
    703
    8/10,
    Wg. - für meinen Geschmack - zu großer Diskrepanz zwischen guter Mucke (Gabriel & Dresden?) und provinziell anmutendem Gesang (holpriges Denglisch) nur hit"verdächtig".
     
    Hobelhai, 06.04.16
    RK79 bedankt sich.
  9. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    7/10,
    Solide Arbeit.
     
    mofox, 06.04.16
    RK79 bedankt sich.
  10. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.677
    19677
    10/10,
    Gefällt mit . Intro zieht sich weil eine weile das imer gleiche klopfen zu höhren ist. Sonst ists ok, Den rest hab ich genossen. Die Stimme find ich sehr interessant. Passt total gut. Manchmal gemogelt (gepitched) aber der werfe den ersten.... Das ist - sowiet ich mich erinnern kann - das erste Mal daß ich für so eine Nummer 10 Punkte fallen lasse. Klasse
     
    stonyroad, 05.04.16
    RK79 bedankt sich.