Andi Steffen

A little hope remains

Nach meinem letzten, herrlich unafrikanischen Ausflug auf den schwarzen Kontinent mochte ich mal ein ganz ruhiges, relaxtes Pianostück erschaffen. Eine kleine, leise Ode mit einer einfachen, feinen Melodie, bei der man sich mal kurz aus dem Alltag fallen lassen und wohlfühlen kann.
So ´ne olle Muse jedoch packte mich am Schlafittchen und ich kam nicht umhin, das Piano mit ein paar Streichern und Voices zu untermalen...
So ist es nicht ganz das reduzierte Stückchen Musik geworden, das ich mir vorgenommen hatte; und eine richtige Hookline habe ich in diesen Soundtrack leider auch noch nicht unterkriegen können. Zumindestens habe ich versucht, ein kleines Motiv einzuarbeiten, das dem Song einen Zusammenhang gibt (F D# D A). Hierbei finde zumindest ich es erstaunlich, dass trotz der abfallenden Tonfolge ein hoffnungsvoller Moment geschaffen werden kann.

Wie auch immer. Ich arbeite noch daran, irgendwann einmal ein kohärentes Stückchen schreiben zu können, das wohlig klingt und dazu noch eine Melodie hat, die gerne in Euren Köpfen hängen bleiben mag. Wie bei einem guten Soundtrack halt (zu Eurem Kopfkino)...

Eine kleine Hoffnung besteht ja immer.... 😌

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Lauschen und hoffe, Euch mit diesem ruhigen Stück ein paar wohlige, positive Momente schenken zu können. 🍀

Andi
Autor
Andi Steffen
Song-Veröffentlichung
Artist
Andi Steffen
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
223
Bewertung
This rating will show up in 15 day(s).

Song-Rezensionen

popnapp
Noch filigraner, bedächtiger und feinfühliger als sonst, und das will was heissen. Toll gemacht. Das jetzt mehr im Vordergrund stehende Piano gefällt mir sehr gut. Wundervolle Melodien und gekonntes Piano, was will man mehr.
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Crosswise
  • Crosswise
  • This rating will show up in 15 day(s).
Eine wundervolle Stimmung, die Du hier präsentierst. Kann eine Menge Bilder in einem hervorrufen und das ist für mich guter Soundtrack, wenn er auch ohne einen Film funktioniert. Und das beweist Du hier mal wieder sehr eindrucksvoll.
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Audiotic
  • Audiotic
  • This rating will show up in 15 day(s).
Toll!
Klanglich tadellos und strukturell flüssig mit Dynamik und variierender Intensität. Technisch gibt es hier fast gar nichts auszusetzen!
Die hoffnungsvollen Akkordfolgen mitsamt des klanglichen Rahmens beherrscht Du sehr gut!

Bin nicht sicher ob es für mich als alleinstehender Song funktioniert (soll es aber wohl gar nicht)... habe durchgehend ein Soundtrack Gefühl im Ohr!
Die Harmonie-Variationen und Instrumentierung bieten sich an eine emotionale Szene zu untermalen und gefühlsmäßig zu bestimmen wo's hingeht (wie meist bei deiner Musik!).
Das liegt natürlich mit an meiner (unser Aller) Konditionierung was das angeht...

Auf das (angepeilte, noch ausstehende) reduzierte, für sich stehende Stück bin ich gespannt! ;)

Great Work!
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
FalkProduzent
  • FalkProduzent
  • This rating will show up in 15 day(s).
Ach war das schön anzuhören!

9/10, weil die Frauenstimme sich ab und zu überlappt und der Mix im gesamten noch etwas Luft nach oben hat.

Und die Synths kamen mir auch bekannt vor - hier ein kleiner Tipp von mir. Wenn du ein Preset benutzt, pfeile selbst etwas am Sound, damit du deinen "eigenen" Sound kreierst und man beim hören nicht sagt "Ah, den Synth kenn' ich doch!".
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
dhinda
  • dhinda
  • This rating will show up in 15 day(s).
Hi,
du weisst ja schon, dass ich die Nummer sehr schön finde und ich bestätige dieses hiermit noch einmal.
Der Herr Kapellmeister erhält 10 goldene Sternchen :cool:
:)
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
TheButcher
  • TheButcher
  • This rating will show up in 15 day(s).
Ja. Die dur moll Wechsel finde ich auch klasse. Eigentlich die ganze Komposition. Holt ab, nimmt mit.
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Dreamattack23
  • Dreamattack23
  • This rating will show up in 15 day(s).
Agnes Obel, ja die ist klasse,...aber wäre es nicht einen Ticken zu mächtig für sie? Da hätte vermutlich das Piano und evtl. ein paar zarte Streicher gereicht in Kombi mit ihrer tollen Stimme.

Aber zum Song: gemessen an Deinem sonstigen Input ist das Stück ja sogar zurückhaltend was epic angeht. Das Piano steht im Vordergrund, präsentiert ein Thema, das aufgrund der versierten Akkord-Harminie-Arbeit spannend bleibt und nachvollziehbar ist. Ich gestehe, das mir Deine sonstigen Produktionen zu voluminös sind. Ich assoziiere da immer gerne die HDR-Fotografie. Erstmal Wow, aber wird dann auch schnell zuviel. Aber: für Musik mit Bild würde das sicher funktionieren.

Jedenfalls klinke ich mich hier mal ein, weil mir das in der Reduzierung dann doch sehr gut gefällt. Und ich finde , dein musikalisches Können wird hier deutlicher, auch wenn die anderen Arbeiten sicher immens aufwändig sind, keine Frage. Vielleicht habe ich von dieser Art von Musik auch einfach zu wenig Ahnung (oder Gespür) uns es ist natürlich persönliche Vorliebe (oder weniger Vorliebe ;)), deswegen halte ich mich da ansonsten zurück und überlasse das anderen, die das dann quasi zu Recht angemessener wertschätzen können.

Und noch: toll, dass Du Dich beim Voting so regelmäßig einbringst.!
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 15 day(s).
ein schönes gefühlvolles stück!
sehr geschmackvolles orchester-arrangement!
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Nivek
  • Nivek
  • This rating will show up in 15 day(s).
Schönes emotionales Stück. Allerdings hätte ich nichts dagegen, wenn Agnes Obel was schönes dazu singen würde!
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Jack Myself
  • Jack Myself
  • This rating will show up in 15 day(s).
Ganz großes Kino.
Könnte auch im selbigen erklingen.
Ich höre das Stück als Abspann eines emotional bedeutungsvollem Film in meinem Geiste.
Toller Sound . Hervoragende Arbeit . Top 👍 :music:
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
L
  • lokri
  • This rating will show up in 15 day(s).
Das wichtigste vorab. Ich habe mich beim Zuhören sehr wohl gefühlt. Ich kann mir dein Stück sehr gut als Hintergrundmusik in einem Kinofilm mit ruhigen Passagen vorstellen. Was sicherlich auch sehr gut geht ist die Verwendung in einer Naturfilm-Doku. Ich sehe die Bilder direkt vor meinen Augen. Die Wildnis, die mit einem Flugzeug überflogen und dabei gefilmt wird. Da passt deine Musik wie die Faust aufs Auge. Sehr gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Lyrium
  • Lyrium
  • This rating will show up in 15 day(s).
Sehr schönes Stück. Abwechselnde Moll+Dur Harmonien - passt als Soundtrack sicher zu vielen Filmszenen .:)
Meiner Meinung nach bedarf es bei diesem Track "keiner" Hookline.
Schön abwechslungsreich und sehr gefühlvoll. Top !
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
FraRa
  • FraRa
  • This rating will show up in 15 day(s).
Gefällt mir gut! (Wie oft habe ich versucht, mal was Gescheites ohen Drums zu machen.)
Am stärksten ist es am Anfang, weil da die harmonische Spannung, so würde ich es nennen, am größten ist. Danach wird es fast zu klar, nach der 3. Minute wieder zeitweise interessanter.
Ich lerne ja auch gegenwärtig, dass das Hamonische immer 'aufgerauht' werden muss, damit die Zuwendung geweckt bleibt.
Recht stimmig insgesamt vom Sound her.
Gute Klangquellen (selbst gesungen?)
Bisschen zu lang vielleicht, aber das wohlige-Moment-Geschenk ist dankbar angenommen.
(Übrigens ist das mit den absteigenden Tonarten natürlich nur so lange absteigend, solange man den Grundton in relativer Nähe zum vorherigen betrachtet. Ansonsten sind solche harmonischen Gänge eher auf gleicher Höhe.)
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Mike2009
  • Mike2009
  • This rating will show up in 15 day(s).
Hi Andi,
das Werk hat was!
Deine Produktionen sind ja sowieso immer (sehr) hörenswert.
Dieses Werk zählt für mich ohne Wenn und Aber mit dazu.
Eine wunderschöne Musik.
Wie Du es selbst beschrieben hast, ist eine "Hookline", eine "ear-catchy" sich wiederholende Melodielinie nicht enthalten. Muss ja (eigentlich) nicht. Aber wenn es so wäre, ggfs. dann noch "besser". Vielleicht ja in einer Deiner nächsten Musikkreationen.
Wie auch immer: Alles gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
djmuffin
  • djmuffin
  • This rating will show up in 15 day(s).
Wunderschönes, gefühlvolles Stück! Bin leider kein Experte in diesem Genre aber dein Werk ging bei mir unter die Haut☀️
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Thorsten79
  • Thorsten79
  • This rating will show up in 15 day(s).
Wow, sehr Atmosphärisch......dieses Stück nimmt einen mit auf eine Reise !!!
Es wirkt auf mich sehr beruhigend und stimmt mich nachdenklich.
Sehr schön, dass gefällt mir richtig gut !!!

:music:
  • Danke
Reaktionen: Andi Steffen
Oben