Information ausblenden

NEWS: Yamaha HS Matched Pair

Limitierte Jubiläums-Sondermodelle zur Feier von 50 Jahren Yamaha Pro Audio


Yamaha begeht das 50. Jubiläum der Pro Audio Abteilung mit einer limitierten Sonderedition der HS Studiomonitore. Schon seit den Siebzigern zählen Yamaha Monitorlautsprecher, allen voran die NS10M, zu viel eingesetzten Studiolautsprechern. Die HS Serie vertritt seit 15 Jahren das Erbe und die Philosophie dieser Lautsprecher mit moderner Technik. Die Jubiläums-Versionen von HS8, HS7 und HS5 tragen den Namenszusatz „MP“ und treten als „Matched Pairs“ auf, sind also paarweise genau aufeinander abgestimmt und bieten somit bestmögliche Präzision bei der Wiedergabe.

Product_HS.JPG



Yamaha VA120 – das „Vocal Amp System“ war das erste Produkt von Yamaha für den professionellen Audiobereich, als es 1969 auf den Markt kam. 1977 kam schließlich ein Produkt, das Tonstudiogeschichte schreiben sollte: Die NS10M Nahfeld-Monitore wurden in unzähligen Studios weltweit eingesetzt und sind heute noch äußerst gefragt. Das ikonische Design der NS10M mit den weißen Tieftöner-Membranen erlebte 2005 eine Neuauflage, als Yamaha die HS Serie einführte – Nahfeldmonitore in der Tradition der NS10M, aber technisch und klanglich an die heutigen Produktionsbedingungen angepasst. Zum 50-jährigen Jubiläum der Pro Audio Abteilung gibt Yamaha jetzt eine Sonderedition der HS Serie heraus: Die limitierten HS MP Modelle kommen als „Matched Pair“ in die Studios.

chronology_ol copy.jpg

Die Yamaha HS Serie wurde dafür entwickelt, das Audiomaterial im Tonstudio so deutlich und unverfälscht wie möglich wiederzugeben. In der professionellen Tonbearbeitung ist Zuverlässigkeit das Maß der Dinge, und die HS Monitore wollen genau das liefern. Der ausgewogene Gesamtklang liefert vor allem in den musikalisch besonders bedeutenden Mittenfrequenzen einen Fokus, der bei Aufnahme und Mischung Fehler deutlich aufdecken kann.

HS7I_NUAGE03.jpg

Die Modelle HS5 MP, HS7 MP und HS8 MP werden als gematchte Boxenpaare, also „Matched Pairs“, verkauft. Die so zu einem Paar zusammengefassten Lautsprecher tragen passende Seriennummern und werden bei der Fertigung mit speziell ausgesuchten Bauteilen bestückt, um den ohnehin minimalen Einfluss von Bauteiltoleranzen zusätzlich zu verringern. Das Ergebnis sind aufeinander abgestimmte Lautsprecher, die sich durch besondere Räumlichkeit und Detailtiefe auszeichnen sollen.

HS series_ImageA_002_2 copy.jpg


Preise und Verfügbarkeit
Die Modelle Yamaha HS8 MP, HS7 MP und HS5 MP sind ab Mai 2020 in limitierter Auflage ausschließlich paarweise erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 773 € für HS8 MP, 594 € für HS7 MP und 440 € für HS5 MP (jeweils inkl. MwSt.).