Kostenloses Sound Set für den KORG monologue

Neues Klangfutter für den Analogsynthesizer.

Schlagworte:

Alle Nutzerinnen und Nutzer des KORG monologue dürfen sich über neues Klangfutter für Ihren monophonen Analogsynthesizer freuen. "Electronic Score + Retrocade" ist das neue Sound Set von Filmkomponist Christian Halten. Ausdrucksstarke Klänge, die direkte visuelle Assoziationen auslösen, stehen dabei im Vordergrund.

Ob Chiptunes oder Filmmusik, beim Spielen sollte die ein oder andere Zeitreise in die Vergangenheit und Zukunft möglich werden. Von “monoModel” über “Sarlacc” und “Lightcycle” bis zu “CBeamGlitter” liegen die Bilder ab sofort unter den Fingern. Seltsame Rhythmen wie “Firebarrel”, “Snow on Mars”, “Pong” und “Squirrel” können eigenen Produktionen das gewisse Etwas verleihen.
Mit dem kostenlosen monologue Sound Librarian von KORG lassen sich die neuen Sounds ganz einfach über USB in den monologue übertragen.



pre_15_monologue_image.jpg