News KORG - NAUTILUS

Zwei neue Modelle für die NAUTILUS Serie von KORG.

Mit seinen neun verschiedenen Sound Engines, der 16-fachen Multitimbralität, den flexiblen Sampling-Funktionen sowie der nahezu uneingeschränkten Erweiterbarkeit ist der NAUTILUS von KORG eine vielseitige Synthesizer-Workstation, die in jedem Bühnen- oder Studioszenario eingesetzt werden kann. Mit dem neuen NAUTILUS AT setzt KORG nun sogar nochmal eins drauf, indem die in Japan gefertigten Workstations erstmals auch mit zwei aftertouchfähigen Tastaturvarianten angeboten wird: einer leichtgewichteten Tastatur mit 61 Tasten, Anschlagsdynamik und Aftertouch, sowie einer graduiert gewichteten RH-3 Tastatur mit 88 Tasten und Hammermechanik sowie ebenfalls Anschlagsdynamik und Aftertouch. Auf diese Weise lassen sich die Möglichkeiten der neun Sound Engines noch vielfältiger ausreizen und das eigene Spiel nochmals deutlich ausdrucksstärker gestalten. Passend zu der neuen Aftertouch-Funktionalität wurden außerdem alle Werkssounds des NAUTILUS AT auf diese hin optimiert, um so die hinzugewonnene Expressivität bereits ab dem ersten Einschalten des Instruments zu gewährleisten.

NAUTILUS AT.jpeg


Die wichtigsten Features im Überblick:
  • 9 spezialisierte Sound Engines für unterschiedliche Soundkategorien
  • 61 leichtgewichtete Tasten mit Anschlagsdynamik und Aftertouch (NAUTILUS AT 61) bzw. hochwertige RH-3 Premium-Tastatur mit 88 graduiert gewichteten Tasten, Anschlagsdynamik und Aftertouch (NAUTILUS AT 88)
  • Modernes Bedienkonzept mit Mode- und Quick Access-Tastern
  • 7“ TouchView Display (800 x 480 Pixel) mit Dark-Mode
  • Echtzeitregler (versenkbar) für Soundbearbeitung
  • Polyphoner Arpeggiator, Drum-Track und Step-Sequenzer (je 4 Szenen)
  • Set List Modus für perfekte Live-Performances
  • Such- und Vorhörfunktion für Sounds und Combinations
  • Favorite-Sound-Funktion zum Festlegen favorisierten Klänge
  • 3-Band EQ für jeden einzelnen Track (Midi und Audio)
  • Smooth Sound Transition – verhindert Dropouts beim Soundwechsel
  • Dynamics Regler für expressive Klangeinstellungen
  • Sampling-Funktion für eigene Sounderstellung
  • 16-Spur Audio Recording (24Bit, 48kHz)
  • 16 Effekt-Prozessoren, 2 Master-Effektwege und 2 Total-Effekte
  • USB-Typ A für Midicontroller- und Tastatur-Anschluss
  • USB-Typ B für USB-Midi und Audio
  • Abmessungen (B x T x H): 1.062 mm x 386 mm x 116 mm (NAUTILUS AT 61) bzw. 1.437 mm x 387 mm x 139 mm (NAUTILUS AT 88)
  • Gewicht: 13,0 kg (NAUTILUS AT 61) bzw. 23,1 kg (NAUTILUS AT 88)
  • Kostenloses Software Bundle im Lieferumfang
  • Made in Japan

View: https://youtu.be/M-hNIhcCyLA

Preise und Verfügbarkeit
Vom Hersteller empfohlene Verkaufspreise (inkl. Mwst.):
  • KORG NAUTILUS AT 61: 2.399 €
  • KORG NAUTILUS AT 88: 3.199 €
Verfügbarkeit: September 2023

Weitere Informationen auf der offiziellen Produktwebsite: https://www.korg.com/de/products/synthesizers/nautilus_at/
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
644
Bestrafer
Bestrafer
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
950
R-Kelly
R
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
778
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben