News KORG - opsix SE und opsix SE Platinum

KORG stellt mit dem opsix SE und dem opsix SE Platinum zwei neue High-End-Versionen des Altered-FM-Synthesizers vor.

Die Altered-FM-Klangerzeugung des opsix von KORG ist äußerst vielseitig. Durch das revolutionäre Bedienkonzept mit einem farblich codierten Operatorenmixer wurde eine komplexe Klangerzeugung wie die FM-Synthese intuitiv erfahrbar. Nun möchte KORG das einzigartige Konzept des opsix mit einer neuen High-End-Version auf eine neue Stufe heben. Der opsix SE bietet die gleiche ausufernde Klangerzeugung wie das Standard-Modell, wurde aber um zahlreiche Features erweitert. Mit dem neuen opsix SE Platinum gibt es zudem eine limitierte Sonderedition.

opsix_SEpers.png


Der neue opsix SE vereint die nahezu unendlichen Sounddesignmöglichkeiten der Altered-FM-Synthese mit professionellen Ausstattungsmerkmalen. So ist er mit einer Premium-Tastatur mit 61 Tasten und Aftertouch sowie einem eleganten und gleichzeitig robusten Metallgehäuse ausgestattet. Die maximale Polyphonie des in Japan gefertigten Instruments wurde auf bis zu 80 Stimmen erweitert (das Standard-Modell des opsix bietet maximal 32 Stimmen), wodurch auch klassische FM-Sounds in völlig neuem Glanz erstrahlen können. Und damit der opsix SE auch beim Transport bestens geschützt ist, wird er gleich mit einem passenden KORG Hardcase geliefert.

opsix_SEwcase.png

  • Altered FM Synthesizer mit 6 Operatoren
  • Premium Tastatur mit 61 Tasten und Aftertouch
  • Elegantes und robustes Metallgehäuse
  • Vielseitige Klangerzeugung mit FM, subtraktiver Synthese, virtuell-semi-modularer Synthese, virtuell-analoger Synthese, Waveshaping und additiver Synthese
  • Übersichtlicher Operatorenmixer mit jeweils 6 farblich codierten Fadern und Drehreglern
  • Maximale Polyphonie: 80 Stimmen (die tatsächliche Polyphonie kann je nach Soundeinstellung variieren)
  • Struktur: 6 Operatoren, 1 Filter, 3 Hüllkurvengeneratoren, 3 LFOs, 3 Effekte
  • 40 Algorithmen + User-Algorithmus (pro Soundprogramm)
  • 11 verschiedene Filtertypen, darunter MS-20 und Polysix
  • 3 Effektblöcke à 30 Effekttypen
  • Intuitive Bedienung über 6 Data Entry Drehregler
  • Polyphoner Step Sequencer mit 16 Steps (bis zu 6 Noten pro Step) und Motion Sequencing für bis zu 6 Parameterwerte
  • Anschlüsse: Kopfhörerausgang (6,3 mm Stereo-Klinke), Output L/MONO und R (symmetrische 6,3 mm Stereo-Klinke), Dämpferpedal (6,3 mm Mono-Klinke), MIDI IN und OUT, USB Typ-B
  • Abmessungen (B x T x H): 1.014 x 344 x 108 mm
  • Gewicht: 8,6 kg
  • Kostenlose Sound-Librarian-Software als Download erhältlich
  • Umfangreiches Software-Bundle inklusive
  • Passendes Hardcase inklusive
  • Made in Japan
Preis und Verfügbarkeit
Vom Hersteller empfohlener Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 2.199 €
Verfügbarkeit: Juli 2023
Weitere Informationen auf der offiziellen Herstellerwebsite: https://www.korg.com/de/products/synthesizers/opsix_se/

opsix SE Platinum

opsix_SEplatinumpers.png


Um die Vorstellung des neuen Top-Modells aus der opsix Reihe gebührend zu feiern, spendiert KORG dem opsix SE ein in limitierter Stückzahl gefertigtes Sondermodell im strahlenden „Platinum“-Design, das sich durch ein silberfarbenes Aluminium-Bedienfeld sowie Seitenteile aus Edelstahl auszeichnet. In Kombination mit den farbig beleuchteten Tastern und Reglern soll so ein einzigartig-futuristischer Look entstehen, dem sowohl auf der Bühne als auch im Studio alle Blicke gewiss sind. Neben einem passenden KORG Hardcase wird das in Japan gefertigte Instrument außerdem mit einem exklusiven Sticker-Set ausgeliefert, das so nur in dieser limitierten Edition erhältlich ist.

Limitiertes Sondermodell des opsix SE Altered FM Synthesizers
Futuristisches „Platinum“-Design mit silberfarbenem Aluminium-Bedienfeld und Seitenteilen aus Edelstahl
Passendes Hardcase und exklusives Sticker-Set im Lieferumfang
Alle technischen Daten (mit Ausnahme der Optik) entsprechen denen des opsix SE Standard-Modells (siehe oben)

Preise und Verfügbarkeit
Vom Hersteller empfohlener Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 2.399 €
Verfügbarkeit: Juli 2023
Weitere Informationen auf der offiziellen Herstellerwebsite: https://www.korg.com/de/products/synthesizers/opsix_se_platinum/


View: https://youtu.be/pxZaS2l2weY
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
846
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
1K
R-Kelly
R
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
847
petraneu
petraneu
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
708
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben