Information ausblenden

Zwei Nahfeldmonitore + Verstärker von Alesis

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von zoom, 07.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zoom

    zoom Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.08
    Punkte:
    369
    369
    Hallo,
    würde mir gerne als Homerecording-Neuling zwei Boxen und einen Verstärker, nämlich ein Paar "Alesis Monitor One MK2" + "ALESIS RA-300" kaufen, um vorzeigbare Ergebnisse auf CD liefern zu können.

    Bin ich damit als Anfänger gut ausgestattet oder gibt´s noch was Besseres für den Preis (etwa 350 Euro)?
     
    zoom, 07.10.08
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.131
    20131
    geh zum dealer deines vertrauens und höre dir ein paar monitore an!
    du kannst auch mal hier in die produktbewertungen reinschauen.
    mein tip ist immer wieder: yamaha hs50, aber du musst selbst hören und entscheiden.
     
    leary, 07.10.08
    #2
  3. bassniac

    bassniac

    Registriert seit:
    30.11.07
    Punkte:
    917
    917
    Halo, habe die aktiven Monitor one Mk II von Alesis und bin damit Jahre lang gut gefahren. Sind ihr Geld wert. Bin grade auf der Suche nach neuen und wenn Du noch ein Weilchen warten kannst, kannst Du meine alten für günstig haben.
    Grüße.

    EDIT: Ansonsten mal bei Event reinhören, das werden auch meine nächsten ein (allerdings die großen)
     
    bassniac, 07.10.08
    #3
  4. don_huberto

    don_huberto

    Registriert seit:
    21.06.06
    Punkte:
    909
    909
    Hi

    Ich hab meinen Alesis RA150 nur zeitweise, weil er sehr oft (die letzten 2 Jahre 3 Mal) in Reperatur ist. Das Teil ist meines Erachtens das Geld nicht wert. Klang OK, Qualität jedoch sehr schlecht.

    Lt. einem Verkäufer wurde Alesis aufgekauft von 'nem DJ-Ausstatter und seitdem ist die Qualität den Bach 'runter gegangen...

    Grüße don_huberto
     
    don_huberto, 07.10.08
    #4
  5. Basselch

    Basselch

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    556
    556
    Hallo,

    die Syrincs M3-220 könnten noch eine gute Alternative sein - liegen preislich zwar ein bißchen über dem Budget, aber sind akustisch und auch fertigungstechnisch sehr gut.

    Viele Grüße
    Klaus
     
    Basselch, 07.10.08
    #5
  6. djofly

    djofly

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    166
    166
    Wie gut sind die Syrincs Teile eigentlich wirklich? Hat die schon mal jemand im Vergleich mit den HS80M oder so gehört?
     
    djofly, 10.10.08
    #6
  7. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.671
    8671
    wie schon gesagt...selbst anhören - die aktiven MKII habe ich auch und die sind mittlerweilen günstiger als die passiv+endstufe variante
     
    Hintermann, 10.10.08
    #7
  8. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    http://www.musik-palace.eu/Samson-Resolv-65-Passiv-Monitor-Paar::28738.html
    (link nur bezüglich der boxen - ob man den laden empfehlen kann weiss ich nicht!)

    find ich prima die teile. zusammen mit meinem sony hifi-verstärker....
    soviel zur low budget - klasse ;)
     
    Norz, 10.10.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.