Information ausblenden

Zwei Kanaele voneinander "abhaengig" schalten

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von 38imSchatten, 07.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. 38imSchatten

    38imSchatten Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    18
    18
    Hallo Leute,

    ich benutze Cubase LE:

    Ich programmiere Drums mit Cubase LE und bin dabei bei der HiHat auf ein Problem gestoßen.

    Auf eine Spur lege ich die geschlossene HiHat und auf eine zweite die offene HiHat. Damit es jetzt aber realistisch klingt, moechte ich, dass wenn die offene erklungen ist und die geschlossene weiterspielt, dass dann auch die offene verstummt. Also dass es wirklich nur eine HiHat ist.

    Wie bekomm ich sowas hin? Geht sowas ueberhaupt? Wie macht ihr das?

    So wie ich es momentan gemacht habe, war es eigentlich auf Gut Glueck eine passende HiHat zu finden, aber das geht nicht immer (zum einen wegen unterschiedlicher BPM zahl und zum anderen wann ich sie setze und wann die geschlossene kommt)

    Es ist schwer zu erklaeren und ich hoffe, man versteht so in etwa, was ich will.

    Falls noch etwas erwuenscht wird, schreibt nur, ich werde so schnell wie moeglich versuchen zu antworten.

    Danke fuers Lesen


    38°
     
    38imSchatten, 07.11.08
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    ne automation machen... da is doch dieses gründe R am kanal. drücke dies, erweiter den kanal (irgendwo ist ein kleines pfeilchen nach unten). dann wähle lautstärke oder kanal an aus, weiss grad nich wie das heisst, aus und stelle es dir nach belieben ein.
    geht zumindest in versionen über le
     
    Tobbes, 07.11.08
    #2
  3. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    soulcrates, 07.11.08
    #3
  4. 38imSchatten

    38imSchatten Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    18
    18
    Bei Drum-VSTi ist es mein Problem, dass mir die Samples nicht immer gefallen und ich da gerne flexibel bleiben wuerde.

    Das mit R probiere ich gerade mal aus.

    Danke schonmal
     
    38imSchatten, 07.11.08
    #4
  5. 38imSchatten

    38imSchatten Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    18
    18
    So, ausprobiert und es klappt immernoch nicht so ganz, wie ich moechte:

    Das mit dem R gab es und es war die Funktion "Stummschalten", aber irgendwie spielt er den angefangenen Ton zu Ende, auch wenn ich es ab einem Punkt stummgeschaltet habe.

    38°
     

    Anhänge:

    38imSchatten, 07.11.08
    #5
  6. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    verkürze den notenwert im midi Key-Editor um die hälfte
     
    Tobbes, 07.11.08
    #6
  7. 38imSchatten

    38imSchatten Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    18
    18
    Hm joar...dadurch wird das Sample aber auch abgebrochen. Ich habe auch Independence Free, falls das jemand hat, kann er ja mal schauen, wie das da mit der HiHat funktioniert. Denn so will ich das haben. Aber da ich Hip-Hop Beats mache, kann ich diese Sample von Independence Free nicht immer benutzen und verwende dann eigene und dadurch klappt das mit der HiHat nicht mehr.

    38°
     
    38imSchatten, 09.11.08
    #7
  8. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Hi, du mußt dann ja auch den zum midi instrument passenden Audiokanal Automatisieren und nicht den Midi kanal, dann klappts vieleicht auch.
    gruß Andy
     
    Andy-Gpoint, 09.11.08
    #8
  9. 38imSchatten

    38imSchatten Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    18
    18
    Ok momentan habe ich noch ein wenig (viel) Stress um die Ohren, ich probiere es bei Gelegenheit aus.

    Danke an alle fuer die Muehe...

    38°
     
    38imSchatten, 10.11.08
    #9
  10. Jenner

    Jenner

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    1.387
    1387
    Wenn Dir Drum-VSTIs nicht gefallen, würde ich Dir empfehlen, einen Drumsampler wie z.B. Battery zu benutzen. Damit kannst Du dann Deine eigenen Samples abspielen und die Samples Mutegruppen zuordnen, die genau das machen, was Du erreichen möchtest.
    Ein guter Freewaresampler, der das kann ist RMF von linnplug. Benutze ich selber auch mit eigenen Samples und es klappt wunderbar.

    Eine andere Lösung wäre Sidechain-Ducking, also einen Ducker in den Open Hihat Kanal inserten und von der Closed Hihat triggern lassen. Ist aber schon ein bißchen fummelig und ich bin mir auch nicht sicher, ob sowas in Cubase LE möglich ist.
     
    Jenner, 10.11.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.