Zusammenstellung zu empfehlen???

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von mHeinzk, 22.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mHeinzk

    mHeinzk Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    164
    164
    Hi

    ist folgende Zusammenstellung zur Schlagzeugabnahme in Ordnung???

    =>2 x B1 von Studio Projects als Overhead

    =>1 x Sennheiser e906 für die Snare

    =>1 x D112 von AKG oder Sennheiser e905???

    =>als "Soundkarte" ESI ESP101????

    =>Mischer analog YAMAHA MG16/6FX???


    mfg
    mheinzk :)
     
  2. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.955
    29955
    klar.. solange der mixer directouts hat, wirste auch was aufnehmen können..

    wieso verzichtest du auf die Tom-mics? closemicing ist relativ wichtig bei METAL und sehr unwichtig bei z.B. Jazz..




    cheers
     
  3. mHeinzk

    mHeinzk Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    164
    164
    Hi

    Ich verzichte im Moment auf Tom-Miks, da ich sie nicht sonderlich benötige...

    ...der Mixer hat keine Direct-Outs, dafür aber Group-Outs...

    mfg
    mheinzk:)

    P.S. Welches Bassdrum Mik würdet ihr mir denn empfehlen??
     
  4. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
    =>2 x B1 von Studio Projects als Overhead

    als OH in Ordung wirst halt n bißchen rumprobieren müssen bis es klingt ! aber das muss man ja immer ! :D

    =>1 x Sennheiser e906 für die Snare

    mmh klingt schon gut würd mir aber noch ein SM57 dazu kaufen und dann das e906er für den Teppich nehmen Das find ich sauwichtig sonst klingt die Snare immer so dünn und puncht nicht so gut !

    =>1 x D112 von AKG oder Sennheiser e905???

    Hab das Sennheiser e905 öfters im Live Set gemischt und find es Klasse. Richtig positioniert bekommst du n geilen Sound raus !


    =>als "Soundkarte" ESI ESP101????

    kenn ich nicht soll aber ganz gediegen sein !

    =>Mischer analog YAMAHA MG16/6FX???

    naja das Problem ist halt das du leider keine Direct Out hast und mit den Group outs wirst du auch nicht mehr als 2 Ausgänge haben und dann musst du vorher im Mixer schon vormischen und dat ist nicht so gut !
    Würd Dir eher raten Dir nen 8 fach preamp zu kaufen damit du alle Spuren einzeln recorden kannst. Ein recht günstiger ist der hier aber wie gut er ist kann ich Dir nicht sagen hab damit noch keine Erfahrungen gemacht !

    http://www.musik-service.de/SM-Pro-Audio-SM-PR-8-8-fach-Mikrofonpreamp-prx395679486de.aspx
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.