Information ausblenden

Zoom H6 synchronisieren mit DAW

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von therap, 27.10.20.

  1. therap

    therap Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.12
    Punkte:
    1.807
    1807
    Hallo,

    gibt es einen Field Recorder, den man mit einer DAW synchronisieren kann, oder bleibt nur der Weg die Wave Files in eine DAW zu importieren ?
    Ich kenn nur die Methode ...

    Danke und Gruss
     
    therap, 27.10.20
    #1
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.043
    15043
    Die Methode ist die einzige Methode. Syncing im Zusammenhang mit Fieldrecordern ist auf timinggenaue Syncronisation mit Bildmaterial zu sehen. Alles andere ist mir nicht bekannt, bin aber da nicht besonders versiert. Ich importiere das nicht in eine DAW sondern direkt auf Platte und bereite die Loops und Einzel-Geräusche zunächst mit Soundforge/Wavelab auf. Nutze ein H4N Pro nur zur Aufnahme von Geräuschen und Athmos.
    Ist es beim H6 auch so, dass es immer ein kleines Grundrauschen gibt ? Kein Drama in der Nachbearbeitung aber etwas nervig.
     
    Loftone, 27.10.20
    #2
  3. McJack

    McJack

    Registriert seit:
    04.12.03
    Punkte:
    1.221
    1221
    Das Zoom H6 kannst du auch als Audio-Interface nutzen und direkt darüber in die DAW aufnehmen.
    Ist es das, was du mit "mit einer DAW synchronisieren" meinst?
     
    McJack, 27.10.20
    #3
  4. therap

    therap Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.12
    Punkte:
    1.807
    1807
    Nein. :)

    Das es als Interface genutzt werden kann, ist mir bekannt. Es geht darum Ideen , die man im Wohnzimmer aufnimmt, über ne "Synchronfunktion" einfacher in die DAW zu bekommen.
    So in der Art wie von Cubasis zu Cubase über den Project Importer.

    Aber nicht schlimm. Dann wird eben weiter importiert.

    Danke
     
    therap, 27.10.20
    #4