News Zaor - „Amazing Deals“


Neue “Deals” Rubrik auf zaorstudiofurniture.com

Zaor startet mit den “Amazing Deals” einen neuen Abschnitt auf zaorstudiofurniture.com. Unter den stets aktuellen Angeboten dort finden Besucher viele Möbel von Zaor zu attraktiven Konditionen, zum Beispiel Prototypen, B-Ware und Auslaufmodelle. Zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung finden sich unter den Amazing Deals beispielsweise der Miza Jr und der Designer-Studiotisch YESK 2.0, von dem nur ein paar Exemplare verbleiben. Durch die Integration der neuen „Amazing Deals“ auf zaorstudiofurniture.com verkauft Zaor erstmals direkt an die Endkunden.

zaor_amazing_deals.png


Zaor implementiert einen neuen Bereich auf zaorstudiofurniture.com: die “Amazing Deals”. Die ersten Sonderangebote beinhalten den Miza Jr und den nicht mehr hergestellten Designer-Studiotisch YESK 2.0.

Beim Miza Jr geht es um die Reduktion auf das Wesentliche: Ton- und Medienschaffende, die oft vollständig digital arbeiten und kein Outboard benötigen, freuen sich über die großzügige Arbeitsfläche. Sie bietet mehr als genug Raum für Tastatur, Maus, Manuskripte und Zubehör. Die stabile Keyboard-Schublade und das pfiffige Kabel-Management stellen eine beispielhaft ergonomische, aufgeräumte Arbeitsumgebung sicher. Für ein Plus an Flexibilität sorgen die optionalen Miza Gripracks und Miza D-Stands MK III, die auch 19-Zoll-Equipment und Lautsprecher in den Arbeitsplatz integrieren.

Mit seinem schlanken, luftigen Design bietet der YESK 2.0 größtmöglichen Raum auf geringer Fläche. Für diesen einzigartigen Look verpflichtete Zaor den renommierten Industriedesigner Tom Schuh. Die klaren Linien des Tisches wählte Schuh, um das Möbel „leicht und schwebend“ erscheinen zu lassen. Mit sechs Rack-Einheiten, einer stabilen Keyboard-Schublade und einer höheren Ebene für Bildschirme und kleinere Lautsprecher ist der YESK 2.0 eine Lösung für kompakte, aber raffinierte Setups.

Ein Unterscheidungsmerkmal des Zaor YESK 2.0 ist die Dominanz von Holz in seiner Konstruktion, die Resonanzen wirkungsvoll unterdrückt, besonders im Vergleich zu den verbreiteten Gestellen aus Metallrohren. Zaor nutzt ausschließlich hochwertiges Schichtholz für den YESK 2.0 – ein Material, das immer schwerer zu bekommen ist. Als Reaktion auf die Materialknappheit stellt Zaor den YESK 2.0 ein, wie Geschäftsführer Klaus Gehlhaar erklärt: „Wir standen vor der Wahl, entweder den Preis deutlich zu erhöhen oder sehr viel weniger wertiges Material zu verwenden. Wir glauben an Qualität und haben uns daher für keinen der beiden Wege entschieden. Von unseren Kunden mehr Geld für einen YESK zu verlangen, kam uns nicht richtig vor, und wir machen lieber gar keinen YESK als seine Qualität zu beeinträchtigen.“ Damit ist der YESK 2.0 ein Auslaufmodell, die Produktion wurde bereits eingestellt.

Kunden können über die “Amazing Deals” Studiomöbel zu vergünstigten Preisen direkt vom Hersteller beziehen. Dazu gehen sie einfach auf zaorstudiofurniture.com/amazing-deals, um zu sehen, was momentan verfügbar ist. Der kompakte Miza Jr ist für 299 € zu haben. Während keine neuen YESK 2.0 mehr gefertigt werden, sind noch ein paar Restexemplare verfügbar. Als Abschiedsgruß bietet Zaor die letzten YESK 2.0 Studiotische für 499 € an. Wer also noch auf den richtigen Moment gewartet hat, um bei diesen Designer-Möbeln zuzuschlagen – das könnte er sein.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Interessant
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
570
octay
octay
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
946
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
2K
realtwinny
R
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
2K
Ennui
Ennui
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Oft gelesene Themen

Oben