Information ausblenden

Youtube Collaborations - Virtuelle Band gesucht!

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von crafter, 24.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. crafter

    crafter Themenersteller

    Registriert seit:
    18.05.08
    Punkte:
    104
    104
    Hallo,

    sicherlich habt ihr sie auch schon gesehen und/ oder gehört - die unzähligen virtuellen Bandzusammenschlüsse auf Youtube, wie z.B. diese hier:
    -pOc

    Ich finde die Idee witzig und frage deshalb an dieser Stelle, wer hat Lust etwas in dieser Richtung auf die Beine zu stellen?
    Wäre doch super, wenn man zusammen schöne Songs covern könnte!
    Hab selbst schon ein wenig auf Youtube gecovert und würde den Gitarrenpart übernehmen... ein wenig singen könnte ich auch:


    Also, bin mal gespannt, ob sich was ergibt! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    crafter, 24.06.12
    #1
  2. Waltzaway

    Waltzaway

    Registriert seit:
    06.05.08
    Punkte:
    205
    205
    Hi,
    bist du dir sicher, das das live ist?

    Es gibt da verschiedene Software Geschichten wie EJamming oder Ninjam.
    Wir haben damit vor kurzem mal rumgespielt und festgestellt, dass es doch eine erhebliche Rechnerleistung erfordert um die Latenzprobleme so gering wie möglich zu halten, zumindest unter Windows mit Asio Treiber.
    Dazu kommt, dass die Software wie z.B. EJamming kein Bild mitnimmt, nur einen Onlinechat, was die Echtzeit Kommunikation doch erheblich einschränkt wenn man sich unterhalten möchte.

    Die Idee find ich grundsätzlich gut, vielleicht wenn man mit einem 2. Rechner über Google+ die Videofunktion nutzt.

    EJamming ist auch kostenpflichtig, man kann es zwar 30 Tage frei nutzen dann kommen allerdings Gebühren um die 10 US Dollar monatlich dazu.

    Ninjam ist zwar Gratis, arbeitet aber nicht in Echtzeit und benötigt entweder einen eigenen Server und man nimmt die Online Server die von denen Angeboten werden.

    Das war so meine Erfahrung zu dem Thema, vielleicht hat ja hier noch jemand andere Erfahrungen gemacht und postet die mal.

    Um es auszuprobieren, stelle ich mich aber gerne zur Verfügung, spiele allerdings auch Gitarre.

    Best

    Waltzaway
     
    Waltzaway, 25.06.12
    #2
  3. crafter

    crafter Themenersteller

    Registriert seit:
    18.05.08
    Punkte:
    104
    104
    Hallo,

    oh.... ich fürchte, ich habe mich ein wenig falsch ausgedrückt.
    Eigentlich dachte ich auch nicht an ein Live- Zusammenspiel über´s Internet, sondern mehr an einen Austausch der Aufnahmen, wie im Beispielvideo auch zu sehen.

    -> Man sucht sich einen Song, den man covern will
    -> Die einzelnen "Members" recorden ihre Audiospur und eine Videospur
    -> Die Daten werden ausgetauscht und gemixt bzw ein Video geschnitten

    Das war eigentlich meine Intention - sorry, wenn das nicht so rüber kam :)

    Hat trotzdem jemand Laune?
     
    crafter, 25.06.12
    #3
  4. Waltzaway

    Waltzaway

    Registriert seit:
    06.05.08
    Punkte:
    205
    205
    ...achso, OK, dann hab ich es falsch verstanden...sorry :)
     
    Waltzaway, 25.06.12
    #4
  5. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    das ist ja eine nette Sache, würde ich jederzeit mit machen, wenn ich Zeit habe und gefragt werden würde aber doch keine Cover Songs .... die gibt´s doch schon längst.
     
    zehnvorsechs, 25.06.12
    #5
  6. freakstyle

    freakstyle

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    267
    267
    Würde auch mit machen wenn es die Zeit zulässt.

    Könnte Gitarre und Bass beisteuern.
     
    freakstyle, 25.06.12
    #6
  7. stereospider

    stereospider

    Registriert seit:
    03.03.12
    Punkte:
    83
    83
    ...ich würde Schlagzeug spielen,

    finde aber eigene Songs auch besser...!
     
    stereospider, 25.06.12
    #7
  8. crafter

    crafter Themenersteller

    Registriert seit:
    18.05.08
    Punkte:
    104
    104
    Hallo,

    ja, super.... so langsam bewegt sich hier was :)

    Ich kann Euch verstehen - eigene Songs finde ich prinzipiell auch besser, nur sind diese auch immer mit einem größeren Zeitaufwand verbunden....
    Aber ausschließen würd ich eigene Sachen auf keinen Fall!

    Wie wollen wir weitermachen?
    Welche Richtung wollt ihr spielen? Habt ihr vielleicht schon einen konkreten Song ins Auge gefasst?

    Grüße!
     
    crafter, 25.06.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.