yamaha 02r v2 als daw controller

  • Ersteller sintex1000
  • Erstellt am

S
sintex1000
Registriert
13.04.08
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
4
hallo zusammen,

ich mache zuhause elektronische musik und möchte meine [g=17]daw[/g] extern kontrollieren und mischen.
ich interessiere mich für ein yamaha 02r v2 (nicht die 96er version) und wollte wissen, ob ich das pult auch als [g=17]daw[/g] controller für [g=540]logic[/g] pro 8 verwenden kann, da ich fast nur virtuell arbeite.
oder wäre es besser, die alesis mastercontrol zu nehmen?

meine nächste frage richtet sich an die interfaces:
brauche ich da als audiointerface eine karte wie z.b. fireface 400, oder reicht mir eine gute stereokarte ( möchte mir nur ne drummachine holen, ansonsten alles plugins)

danke für eure hilfe!
 
Brainsaw
Brainsaw
Registriert
24.11.03
Beiträge
3.838
Reaktionen
4
Punkte
3.997
Hmm ... ich weiß jetzt nicht, ob das 02R als controller benutzt werden kann, aber ich denke, dass es eine ganze Menge Arbeit ist (falls es keine fertigen Einstellungen gibt). Falls du das Mischpult nicht brauchst würd ich eher zu einer hochwertigen Stereokarte und einem Mackie Control (gibts bei eBay für nicht zu viel Geld) raten.

Falls du doch ein 02R holst: am besten verbindet man es digital, also entweder per S/PDIF oder mit einer [g=131]ADAT[/g] Erweiterung ... brauchst dann eine entsprechende Soundkarte (ich hab mir ... nur für Backups ... eine [g=131]ADAT[/g] Erweiterung in mein AW-4416 gebaut und die EMU 1212m geholt ... funktioniert prima)
 
L
lito
Registriert
30.01.17
Beiträge
342
Reaktionen
1
Punkte
362
ein Mischpult nur für [g=17]DAW[/g] Control zu verwenden, finde ich etwas übertrieben. Wenn es nicht zu teuer sein sollte dann kann das der Behringer BCR2000 auch, Mackie wäre qualitativ die bessere Wahl, wenn es der Geldbeutel zulässt.

Ein Interface ist einer Stereokarte meiner Meinung nach unbedingt vorzuziehen. Das FF400 ist natürlich ein feines Gerät,halt etwas teuer, aber es gibt auch günstigere Lösungen, die für deine Zwecke sicher reichen würden.
 
Blackmore
Blackmore
Registriert
14.12.05
Beiträge
87
Reaktionen
0
Punkte
89
Müsste bei diesem Pult genauso einfach funktionieren wie bei meinem
01V96 VCM. Das läuft mit [g=540]Logic[/g] Studio perfekt - ohne programmieren.
Als Verbindung zur [g=17]DAW[/g] rate ich dir zu einer mlan-Karte. Die ist nicht teurer als ein gutes Audio-Interface. Damit kannst Du bis zu 16 Kanäle gleichzeitig aufnehmen.
Und die Firewire-Verbindung macht am [g=18]Mac[/g] sowieso keine Probleme.

Gruß
Blackmore
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Yamaha MODX6
Antworten
7
Aufrufe
355
Can
Can
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Roland System 8
Antworten
4
Aufrufe
182
NorthernDecay
NorthernDecay
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
11
Aufrufe
231
oove
oove
Gnarf
Antworten
12
Aufrufe
3K
Gnarf
Gnarf
Can
Antworten
15
Aufrufe
150
Asmotiv
A
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben