Xfer Serum - Deal?

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von TheSarge, 19.12.17.

  1. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.146
    10146
    Nabend,

    kurz und gut:
    gab es den Serum von Xfer eigentlich schonmal irgendwo als Deal? :schulterzuck:

    bisher nur den bei JRRshop gefunden, da sind dann 2 Preset-Bänke zusätzlich dabei - kann man von Deutschland aus auch dort einkaufen? ist ja Download, müsste doch gehen, oder?
    https://www.jrrshop.com/xfer-records-serum-presets-bundle

    mir würde der Serum aber so reichen, denn bei den ADSR-Deals waren einige, noch dazu gute, Sounds für den dabei, da brauch ich nicht dieses Bundle ;)

    freu mich auf Antworten
    The Sarge!
     
    Dodo_I bedankt sich.
  2. Mr. P

    Mr. P

    Registriert seit:
    05.10.17
    Punkte:
    788
    788
    Habe bisher noch keinen Deal von Serum gesehen. Lohnt sich jedoch auch ohne Deal!
    Kostet Bei Xfer selbst auch 189$
    Zu den Presets kann ich nichts sagen, da ich lieber selbst schraube und kaum Presets (außer INIT :D) benutze.
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. Mr. P

    Mr. P

    Registriert seit:
    05.10.17
    Punkte:
    788
    788
    Alternativ gibts ja noch die Möglichkeit über Splice mit diesem "Rent to own". Also quasi monatliche Ratenzahlung, mit der Möglichkeit zu kündigen.
     
    TheSarge bedankt sich.
  4. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.146
    10146
    danke Mr.P
    also sozusagen leasen?
    mit oder ohne Option ihn zu behalten, wenn man den Einzelpreis "erreicht" hat?

    und wegen den Preset-Packs die bei JRR dabei sind: brauch ich im Prinzip auch nicht, weil durch andere Packs hier noch Serum-Presets rumliegen
     
  5. Mr. P

    Mr. P

    Registriert seit:
    05.10.17
    Punkte:
    788
    788
    mfx, FIXXXER und TheSarge bedanken sich.
  6. Goody

    Goody

    Registriert seit:
    07.09.17
    Punkte:
    1.258
    1258
    Ich habe schon oft gehört, dass die Presets nicht so tolle sind, aber das ist mir persönlich egal, ich machs wie Mr.P und schraube eh immer selber rum, und das geile an Serum ist ja eh der Wavetable Editor wo du eigene Samples rein laden kannst.

    Ich bin übelster Fan von Serum, die Filter, LFOs etc. sind der Hammer, ich benutze eig. nur 2 Synths, den H-he Diva und Serum, der Serum ist auf jeden Fall das Geld wert.
    Im Xfer Forum, so hab ich gehört, gibts auch viele Presets.
     
    Mr. P und TheSarge bedanken sich.
  7. L0rdVetinari

    L0rdVetinari

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    4.432
    4432
    Ich mag für Serum die Orchester Soundpacks. Eins heißt Coda und das andere Symphony. Da sind auch gute Wavetables dabei. (Das sind die Dinger die für den Grundsound sorgen, falls man sich mit Wavetablesynthese noch nicht so auskennt.) Diese ganzen Future Bass und was weiß ich Soundsets klingen irgendwie alle gleich. Ich zahle zur Zeit monatlich 7,60 € aber vielleicht bezahle ich bald die ganze Restsumme, dann brauche ich die Splice App nicht mehr. Wenn man per Raten zahlt muss die alle 3 Tage mal an sein, um Serum zu benutzen.
     
    TheSarge bedankt sich.
  8. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    10.856
    10856
    DAS ist ja mal ein geiles Modell, da fänd ich es sogar fair wenn man eine Rate drauflegen müsste!
     
    TheSarge, Dodo_I und Goody bedanken sich.
  9. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.438
    3438
    Ja, so stell ich mir ein humanes Subscription-Modell vor.
    Serum ist schon cool. Wird eben auch ständig verbessert und erweitert und ist insgesamt relativ Nutzer-offen gehalten.
    Ich hatte damals beim vermutlichen einzigen Sale zugeschlagen, als er frisch auf den Markt kam..
     
    Dodo_I, TheSarge und FIXXXER bedanken sich.
  10. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.146
    10146
    danke euch

    also wenn ich das richtig verstehe, ist es eine echte 0%-Finanzierung inkl. möglicher Pause?!
    die Idee gefällt mir, weil wie schnell gibt man an der Frittenbude knapp €10 aus

    und Deals macht Herr Duda wohl eh nicht?!

    ach mofox, aehm, @mfx :
    Nein! Doch! Nein! Doch! Nein! Doch! Ohhhhhhhhhh!
    wollte ja keinen mehr, aber
    a) so tolle Sounds dafür hier noch liegen (waren in Soundpacks-Deals mit drin) und
    b) reizt er mich schon, kommt mir anders vor als der HALion6 und trotzdem beide mit Berechtigung und
    c) 10$/Monat klingt nicht so schlimm, wie 189$ jetzt gleich ;)
     
    mfx bedankt sich.
  11. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.146
    10146
    @L0rdVetinari :
    Hi
    das ist ja lustig, genau Dein vorgeschlagenes "CODA" hab ich schon und davon die Demotracks weckten Interesse an Serum
    Sachen gibt´s :lalala:
     
    L0rdVetinari bedankt sich.
  12. L0rdVetinari

    L0rdVetinari

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    4.432
    4432
    Hehe, bei mir war es damals das Symphony Soundset, dass mich überzeugt hat. Es sind übrigens $9,99 also zur Zeit 7,60 €. Als ich alle Bedingungen zu dem Rent-to-own Programm gelesen habe, musste ich gar nicht mehr viel nachdenken.
     
    TheSarge bedankt sich.
  13. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.146
    10146
  14. L0rdVetinari

    L0rdVetinari

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    4.432
    4432
    Ja genau. Da gibt es bei Splice ein Ableton Projekt mit einigen Presets zum Testen. Ich fand fast alle Prets in dem Projekt gut und hab mir das Soundset dann über Splice geholt.
     
    TheSarge bedankt sich.