Wie schließt man Monitore an RME Fireface UCX II an?

  • Ersteller Florian Hoffmann
  • Erstellt am
Florian Hoffmann

Florian Hoffmann

Registriert
10.06.22
Beiträge
169
Reaktionen
263
Ort
Heidelberg
Punkte
986
Das RME FIreface UCX II hat zwei XLR-Eingänge, aber keine XLR-Ausgänge. Wie schließt man am besten zwei Studiomonitore mit XLR-Eingängen an, z. B. die Neumann KH 120 A?

Einen Adapter 6,3mm-Klinke auf 2xXLR - also so was wie das pro snake TPY 2030 JMM - und dann hinten an einen der Line Outs? Oder vorne an den Line Out für die Kopfhörer? Oder ein Breakout-Kabel für den AES/EBU&SPDIF-Ausgang, der den VGA-Stecker auf >= 2 XLR wandelt, so wie z. B. das RME BO9632 XLRMKH-Breakoutkabel?
 
Line oder Main Out vom Interface in den Input der Studio monitore soweit ich weiß. Müsste eigentlich so klappen.
 
Das RME FIreface UCX II hat zwei XLR-Eingänge, aber keine XLR-Ausgänge. Wie schließt man am besten zwei Studiomonitore mit XLR-Eingängen an, z. B. die Neumann KH 120 A?

Einen Adapter 6,3mm-Klinke auf 2xXLR - also so was wie das pro snake TPY 2030 JMM - und dann hinten an einen der Line Outs? Oder vorne an den Line Out für die Kopfhörer? Oder ein Breakout-Kabel für den AES/EBU&SPDIF-Ausgang, der den VGA-Stecker auf >= 2 XLR wandelt, so wie z. B. das RME BO9632 XLRMKH-Breakoutkabel?
Nein, beide Kabel gehen so nicht. Das sind beim RME alles symmetrisch ausgeführte Klinken-Ausgänge (Main out / Line Out). Du brauchst also pro Kanal ein Kabel "sym. Klinke-> male XLR". Sowas in der Art:

XLR male auf sym. Klinke 2x

Die "VGA"-Breakout-Dinger sind reine Digitale Outputs, da kannst Du mit den KH120A - wie analog nichts anfragen.
 
Ein 10m Kabel ist nicht wirklich notwendig. Das musst du ausmessen wie viel du wirklich brauchst. An meinem Platz sind es nicht mal 3m. Sommer Cable sind gut. Du kannst in der UCX Software einstellen, an welche Ausgänge du die Monitore anschließen möchtest.
 
Ein 10m Kabel ist nicht wirklich notwendig. Das musst du ausmessen wie viel du wirklich brauchst. An meinem Platz sind es nicht mal 3m. Sommer Cable sind gut. Du kannst in der UCX Software einstellen, an welche Ausgänge du die Monitore anschließen möchtest.
Ach was ?! ;)Nur kurz zur Klarstellung, das war keine konkrete Kaufempfehlung für genau dieses Kabel. Deshalb schrieb ich ja "Sowas in der Art" :)
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
AudioPaw
AudioPaw
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
Mike2009
Mike2009
Ennui
Antworten
40
Aufrufe
4K
muffy
muffy
RECORDING-Redaktion
Antworten
5
Aufrufe
3K
zille1976
zille1976

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben