wie nehme ich percussion in cubase sx auf?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Ewert, 03.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey leute,
    ich arbeite mit cubase sx und arbeite gerade an einem song mit gitarre und gesang. ich habe versucht dazu percussion aufzunehmen, hat aber leider nicht geklappt. ich habe die lokatoren links und rechts an die stelle gesetzt, wo percussion zum einsatz kommen soll. dann bin ich auf "datei exportieren"gegangen. der bildschirm färbte sich in dem ausgewähltem bereich blau. eine spur "vst instrumente" erschien am unteren bildschirmrand. dies ist die stelle, wo ich nicht weiterkomme. ich bin dann auf "geräte"gegangen und habe dann auf "percussion"geklickt. es gelang mir nicht, eine spur davon aufzunehmen.
    wer weiß, was ich falsch mache?
    ...hab vor einigen wochen erst damit angefangen,mit cubase zu arbeiten und hoffe auf eure hilfe!
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Melde Dich bei skype an und schick mir eine PM mit Deinem skype-Namen.
    Dann rufe ich Dich zurück und erkläre Dir wie es funktioniert.

    Wenn man das alles aufschreibt ist das zuviel.

    Im Getting_Started.pdf von Cubase SX3 werden außerdem alle diese Schritte erklärt.
    So wie Du das gerade versuchst geht das überhaupt nicht.

    (..."ich bin dann auf "geräte"gegangen und habe dann auf "percussion"geklickt...") :eek:




    ...Oder warte einfach , bis es Dir jemand anderes erklärt.
     
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    @ fmo
    Da kann er lange warten.
    Warum??? Er giebt 700€ ;) für cubase sx aus und macht sich nicht mal die mühe das beschießen Manuel durchzulessen

    @threadersteler: :rtfm:
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.