Wie - einzelne Spuren - richtig bouncen? [Bittiefe, Normalisieren,etc)

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Celski, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    Hallo liebe Community,

    ich habe mal eine Frage an die Profis an Euch, weil es darüber viele Missverständnisse im World Wide Web gibt:

    Wie Bounced man richtig einzelne Spuren (Midi Plug-Ins in Audio-Spuren)?

    Das erste was mir einfällt ist, (1) dass man beim bouncen von ganzen Tracks ja immer ein paar Milisekunden frei lassen soll. wenn ich aber einzelne Instrumenten Spuren bounce, dann möchte ich auch, dass sie direkt anfangen, damit ich die Spuren direkt passend in (Quantisierungs-) Raster schieben kann. Mache ich audiotechnisch etwas falsch, wenn ich beim bouncen keine Millisekunden am Anfangt frei lasse?

    (2) Welche Bitzahl nehme ich? Wave-Datei ist klar.. ich kann bei mir nur 32Bit einstellen (Cubase), aber ne Samplerate von 96.000 kHz!!!! Soll ich dann 32Bit / 96000kHz nehmen? Dürfte doch die beste Qualität dann sein, oder?

    (3) Soll man jede Spur auch Dithern um die allerbeste Qualität zu erhalten?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
     
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    40.746
    40746
    Ich persönlich melde alle meine Cubase Projekte in 44,1kHz 24 Bit an.
    Das genügt meiner Arbeitsweise.
    Mein persönlicher Rechnerunterbau würde sich bei 32 bit Dateien in die Schuhe scheissen :)

    Folglich sind auch alle Dateivorgänge wie Rendern und ähnlich, erstmal in diesem Dateiformat verarbeitet.
    Egal wie Cubase intern (32 bit float) auf den Bussen und intern arbeitet.

    Sobald du von dir bestimmte Dateien erzeugst, geht es im Rahmen deiner Projektdefinition (bei mir 24/44,4) auf die Platten.

    Bewusst dithern musst du nur, wenn du die Bitbreite deiner Erfolgsdatei nach unten änderst.

    Projektformat = 24 bit -> Zielfomat = 16 bit
    Dann dithern.

    Sonst nicht.
     
    Celski bedankt sich.
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    23.978
    23978
    Beim Exportieren von einzelnen Spuren lasse ich immer vorne und hinten mindestens einen Takt Luft.Wenn Delays oder ander Effekte im Spiel sind nach hinten raus natürlich entsprechend mehr,aber immer auf Takte bezogen.

    Das Du in Cubase nur in 32 bit exportieren kannst,glaube ich Dir nicht. :)
    Für mich persönlich sind 44,1kHz/24bit ausreichend fürs Recording.
    Wenn Du alles fertig hast und den Song veröffentlichen willst,dann muss das File "normalerweise" eh auf 44,1/16 runter,ausser Du hast ein Filmprojekt oder etwas anderes Extravagantes.

    Dithern tust immer dann wenn Du die Bitrate beim Exportieren änderst.
    Also,z.B. von 24 auf 16 bit.

    Edith: LM18 war schneller. :)
     
    Celski bedankt sich.
  4. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    vielen dank meine freunde, eure antworten waren sehr hilfreich für mich! Danke!

    Ist da denn was dran, dass man vorm bouncen immer ein paar milisekunden frei zulassen? Und wenn ja, wieso?
    Ich hatte das mal gelesen, weiss aber nicht mehr wo... :-/
     
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    40.746
    40746
    Ich habe dass noch nie getan.

    Aber...
    Lass' krachen und geh' bis zu deinem Äußersten und sag' uns was du herausgefunden hast, fauler Sack :)

    Fallst du danach bluten solltest: 112
     
  6. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    23.978
    23978
    Wie schon geschrieben,kannst Du bei Einzelspurexport doch auch ruhig einen Takt vorher mit aufnehmen.Dann passt es auch gleich wieder ins Raster.

    Wenn Du jetzt einen fertigen Song hast,lässt Du auch etwas vorne frei.

    Halt wie bei ner CD. :)
     
  7. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    23.978
    23978
    Jetzt hast Du sogar zwei Möglichkeiten zur Auswahl. :)
     
  8. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    rofl ihr jungs seit super!!! heheh ich werde es ausprobieren und falls ich nichts mehr von mir hört: ruft die polizei!!! :D
     
  9. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    Hey Jungs,

    ich habe gerade mal nachgeguckt, in welcher bitrate cubase die spuren einfreezed und da sehe ich das es 2822 kBit/s kann man daraus erkennen ob es eine 24 bit und 44100 kHz hat?
     
  10. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    Bei mir sind es bei 24 Bit Stereo Wav-Dateien 2116 kBit/s und bei Mono 1058 kBit/s.

    Bzgl. Bouncen halte ich es wie Realist. Ich nehme auch anfangs einen leeren Takt mit und je nach Effekt und/oder Ausklingzeit, hänge ich am Ende einige Takte dran. Was zuviel ist, kann man ja wieder löschen. Das funktioniert gut.
     
    Celski bedankt sich.
  11. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    Vielen Dank! Wo kann madas projektformat?!?? hmm...
     
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    25.202
    25202
    Gefreezed wird mit den gleichen Einstellungen wie sie als Aufnahmeformat angegeben wurden.
     
  13. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    ok, nächste frage wo sehe ich das aufnahmeformat ein? :D
     
  14. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    25.202
    25202
    Du arbeitest also seit Jahren mit Cubase und hast noch niemals das Aufnahmeformat geändert?
     
  15. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.170
    5170
    in den Projekteinstellungen (---->Projektbezogen)
     
    Celski bedankt sich.
  16. Celski

    Celski Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.09
    Punkte:
    348
    348
    Super, vielen Dank Dudex!!!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.