Information ausblenden

wichtige frage zum midi routing (trigger pads, axiom)

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Arves, 05.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hey jungs nachdem ich mich nun schon mehr als eine stunde durch das deutsche manual gewühlt habe seid ihr meine letzte chance!

    ich möchte gern mit dem stylus einige drums laden (vst) diese dann auf verschiedene midi channels packen (kick, snare, hihat usw) und diese sounds dann einzeln auf die trigger pads des axiom legen.

    sequenzer ist fl studio 8

    wisst ihr wie das geht?

    grüße
     
    Arves, 05.09.08
    #1
  2. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    bitte? :(
     
    Arves, 05.09.08
    #2
  3. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    also, ich habe mich weder mit dem axiom, noch der offensichtlich unverständlichen bedienungsanleitung auseinandergesetzt.

    prinzipiell aber werden drumsampler bzw. virtuelle drumcomputer über noten angetriggert, also c1/c2 ist die kick, d dann snare usw.
    ich würde also zunächst einmal schauen, über welche tasten du die einzelnen drums ansteuern kannst und dann versuchen, den pads die einzelnen werte zuzuordnen... mit unterschiedlichen midichannels hat das nichts zu tun.

    viel glück und so.
     
    soundanders, 06.09.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.