Information ausblenden

Wharfedale Monitore

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ichplatzgleich77, 24.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ichplatzgleich77

    Ichplatzgleich77 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.08
    Punkte:
    1.485
    1485
    Ichplatzgleich77, 24.12.08
    #1
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Wharfdale ist zwar ein recht günstiger Hersteller, hat aber wohl in UK einen sehr guten Ruf, die bauen z.B. für den Vox AC30 CC2 die Lautsprecher und verstehen ziemlich was davon. Die Monitore kenn ich nicht. Aber wenn´s um Monitore geht, da würde ich eher auf Komponenten zurückgreifen, die allgemein verbreitet sind. Nicht weil die unbedingt besser sind, aber das macht die Arbeit natürlich vergleichbarer.
     
    zehnvorsechs, 24.12.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.