Information ausblenden

Wer kennt dieses Festplatten-Geräusch?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von ksoa, 10.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Hi ihr Lieben,

    da ich bisher nur eine leise schnurrende Seagate Festplatte hatte, bin ich über die Geräusche meiner neuen WD Black (4TB) Festplatte sehr überrascht. Selbst im Leerlauf gibt sie regelmäßige Klack-Geräusche von sich (ca. alle 5 sec). Hat jemand die selbe Platte bzw. kennt ähnliche Geräusche? Ist das "normal"?


    Vielen Dank fürs Probehören und Erfahrungsberichte :)
     
    ksoa, 10.11.18
    #1
  2. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.938
    4938
    Als ich "Klack-Geräusch" las, dachte ich an einen Schreib- und Lesekopf, der wegen einer Unebenheit in die Startposition springt. Das hört sich aber viel Heller an. Das Geräusch bei dir ist ein Hammerschlag des Todes. Ich wusste gar nicht, das eine festplatte so tiefe Geräusche machen kann.

    Also normal ist das nicht. xD Ich hoffe die Daten sind schon gesichert. Wenn nicht, bitte SOFORT ein Backup machen und die Platte so wenig wie möglich bis dahin benutzen.
     
    equivocal, 10.11.18
    #2
    TheSarge bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Nein - klingt ja schon fast wie 'ne Kick Drum.
     
    Kosaken-Kaffee, 10.11.18
    #3
  4. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.948
    7948
    früher war das hinweis dass da was kaputt ist, aber das würde man merken.
    soll aber normal sein dass die solche geräusche von sicht gibt, aber vielleicht trotzdem mal vorsichtig sein und backups machen, kann nie schaden.
     
    Yacc, 10.11.18
    #4
  5. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.535
    11535
    Darf ich das als Kick sampeln? ;)
     
    gyn, 10.11.18
    #5
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. TheMarkus

    TheMarkus

    Registriert seit:
    11.06.16
    Punkte:
    987
    987
    Ich habe manchmal ein (ähnliches?) Klicken, wenn ich zwei Festplatten über nen Adapter an einen USB-Port packe.... Vielleicht reicht da der Strom nicht, ist noch alles uralt bei mir...Das kommt auch, wenn nichts kopiert wird oder so..
     
    TheMarkus, 10.11.18
    #6
  7. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.729
    2729
    Also ich schätz mal, dass die bald über‘n Jordan geht. Normal ust das nicht!
     
    recording-man, 10.11.18
    #7
  8. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Es hört sich womöglich voluminöser, tiefer/bassiger an, weil das Handy(Mikrofon) so unmittelbar an der Festplatte im Gehäuse lag. Ja, das Geräusch darf gerne als Kick gesampled werden, haha!

    Oh mann! Ich werde die Festplatte zurück in den Laden bringen. Das ätzende ist, dass ich nichts "handfestes" in der Hand habe außer, dass ich mich am Geräusch sehr störe. Denn das Diagnosetool von WD findet keine Fehler. Entsprechend darf ich nur auf Kulanz des Händlers hoffen. Für einen AudioPC sollen Festplatten einfach nicht dermaßen Krach machen - zumal dieser Krach keinen vertrauenswürdigen Eindruck bezüglich Datensicherheit macht...
     
    ksoa, 10.11.18
    #8
  9. Summerhunter

    Summerhunter Individualist

    Registriert seit:
    04.07.18
    Punkte:
    825
    825
    Mal richtig viele und große Dateien in einem Schwung auf die HDD geschrieben? Kommt das Geräusch dann auch im gleichen Zeitabstand?
     
    Summerhunter, 10.11.18
    #9
  10. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    ja das regelmäßige Geräusch bleibt auch bei Kopiervorgängen :)
     
    ksoa, 10.11.18
    #10
  11. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.938
    4938
    Ich meinte so ein Klicken, wenn der Arm in die Ruheposition springt. Das ist aber, wie gesagt, um einiges heller. ^^


    EDIT: Wobei das Klicken hier etwas heller ist, weil es sich um eine portable HDD handelt, die eine Transportsicherung hat.
     
    equivocal, 10.11.18
    #11
  12. Summerhunter

    Summerhunter Individualist

    Registriert seit:
    04.07.18
    Punkte:
    825
    825
    Na dann hilft wohl nur Reklamieren. Das Klicken dürfte ja dann beim Händler reproduzierbar sein.

    Edit: ich dachte auch ans Park-Klicken aber das tritt normalerweise nicht auf, während die HDD fleißig ist.
     
    Summerhunter, 10.11.18
    #12
  13. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Also jetzt steht fest: Die "WD Black Performance Drives" haben es offenbar so an sich, dieses bescheuerte Klackern alle 5 Sekunden von sich zu geben. Scheint der Mechanismus zu sein, der die ständige Abrufbarkeit von Daten ermöglicht, soweit ich das verstehe. Für AudioPCs, die leise sein sollen, definitiv nicht zu empfehlen.

    Zitat des WD Supports: "This is one of our newer build of drives and the noise you hear every 5 seconds is normal operation as listed in the link I sent in my previous email. As always, it is recommended to maintain a backup or duplicate copy of your data as a precaution."

    Habe die Platte zurückgegeben (mit Verlust natürlich, da nur auf Kulanz-Basis möglich) und mir stattdessen eine SSD gegönnt.. :)
     
    ksoa, 18.11.18
    #13
  14. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.650
    5650
    Guter Deal
     
    TheTick, 18.11.18
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.