Information ausblenden

Welches Großmembranmikrofon?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Simon77, 05.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Simon77

    Simon77 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.06
    Punkte:
    158
    158
    Hey!

    Bisher haben wir uns für unsere Aufnahmen immer ein Großmembran Mikro geliehen, jetzt möchte ich selber eins anschaffen...

    Habe da ans RODE NT1-A gedacht - ist das Teil empfehlenswert oder gibt es was besseres in der Preisklasse?

    Wie siehts wegen Preamp aus? Habe ein Hercules 16/12 Interface, dessen Preamps sind i.O. aber nicht unbedingt der Bringer und einen SM Pro Audio PR8-E, mit dem ich eigentlich zufrieden bin -
    oder sollte zum Mikrofon noch ein besser Preamp her, vielleicht Röhre, wie seht ihr das?
     
    Simon77, 05.11.08
    #1
  2. Headroom3D

    Headroom3D

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    197
    197
    Headroom3D, 05.11.08
    #2
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.239
    17239
    Das NT1-A ist schon eines der Besten in seiner Preisklasse. Und es ist sehr rauscharm!
     
    Astronautenkost, 06.11.08
    #3
  4. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    Einsatzzweck?
     
    Soares, 06.11.08
    #4
  5. Simon77

    Simon77 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.06
    Punkte:
    158
    158
    Hauptsächlich für Lead/Backingvovals (Männer), Punkrock (teilsweise viel Geschrei, auf jeden Fall: Laut)

    Und evtl als 2. Mikrofon für die Gitarrenamps...
     
    Simon77, 07.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.