Information ausblenden

Welchen Midi Controller für Logic?

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von shakee, 03.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. shakee

    shakee Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.08
    Punkte:
    4
    Hallo zusammen

    Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Midi Controller. Es scheint aber nicht wirklich etwas auf dem Markt zu geben, was meinen Wünschen entspricht.

    Ich arbeite mit Logic Express (auf einem iMac) und habe ein Midi-Keyboard zum Einspielen.

    Um Logic einfacher zu steuern wünschte ich mir ein günstigen Controller (ca. 200-300 Euro) mit einem Jog Wheel, Transporttasten und ein paar Fadern (ev. motorisiert?). Ich muss damit nicht präzise arbeiten können, sondern möchte einfach nicht immer mit der Maus rumklicken müssen.

    Kennt sich jemand damit aus? Gibt es ausser den teuern Mackie Control sonst noch etwas?

    Besten Dank für die Hilfe!

    Gruss Michael
     
    shakee, 03.12.08
    #1
  2. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Hast schonmal die Suchfunktion bemüht??
     
    mikesilence, 03.12.08
    #2
  3. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    :welcome:

    Also wenn Du auch ein Jog-Wheel und mehrere Fader willst wirst Du mit dem Preis nicht hinkommen.

    Das einzige das preislich wirklich interessant ist (aber kein Jog-Wheel und kein vernünftiges Display hat) ist das Behringer BCF2000.
     
    Grummelrocker, 03.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.