Welche Monitore?

  • Ersteller misterx88
  • Erstellt am

M
misterx88
Registriert
24.06.13
Beiträge
12
Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

ich möchte euch mal fragen, welche Monitore ihr mir vorschlagen könntet?
Zur Zeit verwende ich die HS 80 M von Yamaha und möchte mir gerne bessere kaufen.
Ich würde mal sagen bis maximal 2.500 € (obere Schmerzgrenze
smil451c709868e34.gif
)

Vielen Dank für eure Vorschläge

Misterx88
 
Akai31
Akai31
Registriert
05.04.11
Beiträge
6.433
Reaktionen
2.169
Punkte
13.012
vielleicht solltest du mal etwas naeher deine praeferenzen artikulieren. lautsprecher gibts wie sand am meer.
das thema haben wir hier auch dauernd. schon mal die suche bemueht? wenn ja, welche infos fehlen dir?
 
Miguel_da_Wu
Miguel_da_Wu
Registriert
12.11.08
Beiträge
1.411
Reaktionen
244
Punkte
2.332
Ist denn der Raum akustisch gut optimiert, denn sonst ist´s hinausgeworfenes Geld.
 
Akai31
Akai31
Registriert
05.04.11
Beiträge
6.433
Reaktionen
2.169
Punkte
13.012
Stimmt die raumakustikfraktion hatte ich vergessen zu erwaehnen...
smil451c7211b9e19.gif

ernsthaft beides ist wichtig. aber ein teurer wird in einem schlechtem akustischen umfeld trotzdem nicht klingen wie ein billig ls in einem schlechte akustischen umfeld. das ist nur ein recording.de mythos, der leider immer wieder gerne gepflegt wird.
hat meist was mit der rechtfertigung seiner eigenen lautsprecherwahl zu tun....
 
Miguel_da_Wu
Miguel_da_Wu
Registriert
12.11.08
Beiträge
1.411
Reaktionen
244
Punkte
2.332
ernsthaft beides ist wichtig. aber ein teurer wird in einem schlechtem akustischen umfeld trotzdem nicht klingen wie ein billig ls in einem schlechte akustischen umfeld.

Ähm, bitte sei mir nicht böse, aber hast du getrunken. Ich versteh nur Bahnhof!
smil469f7c20e1fdb.gif
 
Illusion
Illusion
Registriert
24.04.09
Beiträge
727
Reaktionen
206
Punkte
1.494
Stimmt die raumakustikfraktion hatte ich vergessen zu erwaehnen... :D
ernsthaft beides ist wichtig. aber ein teurer wird in einem schlechtem akustischen umfeld trotzdem nicht klingen wie ein billig ls in einem schlechte akustischen umfeld. das ist nur ein recording.de mythos, der leider immer wieder gerne gepflegt wird.
hat meist was mit der rechtfertigung seiner eigenen lautsprecherwahl zu tun....

Gemeint war:

schlechter Raum + schlechter Lautsprecher = Kacke
ist ja klar


guter Raum + guter Lautsprecher = geil
ist auch klar

guter Raum + akzeptabler Lautsprecher = gut
wir hier oft empfohlen wenn das budget knapp ist

schlechter Raum + gute Lautsprecher = ok, aber nicht gerade edel
wird leider oft ein bisschen übertrieben negativ dargestellt. Auf jeden Fall besser als wenn beides Kacke ist. Rausgeschmissenes Geld würde ich deshalb nicht sagen. Aber es reicht halt nicht, sich auf eine Komponente zu konzentrieren. Aber besser auf eine als auf garkeine ;-)
 
B
BasstianvH
Registriert
31.12.12
Beiträge
714
Reaktionen
391
Punkte
1.897
Stimmt die raumakustikfraktion hatte ich vergessen zu erwaehnen... :D
ernsthaft beides ist wichtig. aber ein teurer wird in einem schlechtem akustischen umfeld trotzdem nicht klingen wie ein billig ls in einem schlechte akustischen umfeld. das ist nur ein recording.de mythos, der leider immer wieder gerne gepflegt wird.
hat meist was mit der rechtfertigung seiner eigenen lautsprecherwahl zu tun....

Gemeint war:

schlechter Raum + schlechter Lautsprecher = Kacke
ist ja klar


guter Raum + guter Lautsprecher = geil
ist auch klar

guter Raum + akzeptabler Lautsprecher = gut
wir hier oft empfohlen wenn das budget knapp ist

schlechter Raum + gute Lautsprecher = ok, aber nicht gerade edel
wird leider oft ein bisschen übertrieben negativ dargestellt. Auf jeden Fall besser als wenn beides Kacke ist. Rausgeschmissenes Geld würde ich deshalb nicht sagen. Aber es reicht halt nicht, sich auf eine Komponente zu konzentrieren. Aber besser auf eine als auf garkeine ;-)

Das ist mal ziemlich perfekt zusammen gefasst.

Für 2500 Euro wäre mein Tip Amphion One18 mit Abacus Ampino Endstufen.

Wenns ein Bißchen mehr sein darf, wird die Auswahl größer.
 
Akai31
Akai31
Registriert
05.04.11
Beiträge
6.433
Reaktionen
2.169
Punkte
13.012
danke, illusion.
 
TedStriker
TedStriker
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.407
Reaktionen
633
Punkte
3.418
Für 2500 Euro wäre mein Tip Amphion One18 mit Abacus Ampino Endstufen.

Wenns ein Bißchen mehr sein darf, wird die Auswahl größer.

Weiß da jemand mehr drüber? Irgendwelche Hörerfahrungen?
 
DaVogi
DaVogi
Registriert
08.06.06
Beiträge
8.489
Reaktionen
1.974
Punkte
14.513
the rock von unity audio wäre noch genau im budget... die find ich interessant, aber bei uns nicht sehr verbreitet.

sky audio verdarde würd sich auch ausgehen wenn du noch ne endstufe hast http://sky-audio.net/presse.htm

ansonsten ist es ein undankbarer bereich weil viele weitere interessante monitore nochmal nen tausender mehr kosten.
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registriert
08.06.10
Beiträge
6.486
Reaktionen
1.088
Punkte
29.365
PSI A 17m...

Oder gebrauchte Geithains...
 
b_riesel
b_riesel
Registriert
27.05.13
Beiträge
228
Reaktionen
107
Punkte
559
ich würde auch die PSI A17 antesten. ein toller monitor für dein budget.
 
Akai31
Akai31
Registriert
05.04.11
Beiträge
6.433
Reaktionen
2.169
Punkte
13.012
Oder smart. oder kirsch. oder quested. oder diese brian lucy dinger. oder focal. oder ks digital. oder genelec. oder neumann. mit sub(s) oder ohne? vollbereich oder nahfeld?
 
T
teebaum
Registriert
19.07.11
Beiträge
4.591
Reaktionen
2.005
Punkte
10.663
Hallo,

ich möchte euch mal fragen, welche Monitore ihr mir vorschlagen könntet?
Zur Zeit verwende ich die HS 80 M von Yamaha und möchte mir gerne bessere kaufen.
Ich würde mal sagen bis maximal 2.500 € (obere Schmerzgrenze8-))

Vielen Dank für eure Vorschläge

Misterx88

kannst du mal ein bild deines jetztigen abhörplatzen posten?
so kann man sich ein bild machen und beurteilen, was du wohl am ehesten brauchst - das hat u.a dann auch mit dem abstand zu den monitoren zu tun, der gewünschten lautstärke, bassfundament das nötig ist und nicht zu letzt damit, wie dein raum behandelt ist.
 
M
misterx88
Registriert
24.06.13
Beiträge
12
Reaktionen
1
Punkte
18
smil451c7211b9e19.gif
Zerbrecht euch nicht den Kopf
smil451c7211b9e19.gif


Ich werde wirklich mal, bevor ich Geld in Monitore investiere, schauen was ich bei meinem Raum verbessern kann. Denn der größte Problempunkt ist sicher dieser
smil451c71f7edf7c.gif


Vielen Dank für eure Meinungen
 
M
mtfardy
Registriert
14.11.08
Beiträge
370
Reaktionen
23
Punkte
458
2500 reichen schon für kleine Geithain RL 906. Ich habe sie und kann es nur bestens empfehlen.
 
T
teebaum
Registriert
19.07.11
Beiträge
4.591
Reaktionen
2.005
Punkte
10.663
2500 reichen schon für kleine Geithain RL 906. Ich habe sie und kann es nur bestens empfehlen.

wenn er nun aber hiphop oder technio produziert und eine halle hat von 80qm und 4 meter von den speakern weg sitzt?
eine solche empfehlung ist ohne genaueres wissen über die räumlichkeiten ein blindflug.
 
TedStriker
TedStriker
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.407
Reaktionen
633
Punkte
3.418
2500 reichen schon für kleine Geithain RL 906. Ich habe sie und kann es nur bestens empfehlen.

wenn er nun aber hiphop oder technio produziert und eine halle hat von 80qm und 4 meter von den speakern weg sitzt?
eine solche empfehlung ist ohne genaueres wissen über die räumlichkeiten ein blindflug.

fett, eine 80qm Halle, die man in ein Studio umbauen kann... will ich auch haben :)
 
karumba
karumba
Moderator
Teammitglied
Registriert
01.01.10
Beiträge
10.536
Reaktionen
3.769
Ort
Alzenau
Punkte
23.926
dem einen reichen die abacus cbox, der andere braucht eine PA ;-)
 
N
NorthBeach
Registriert
19.04.13
Beiträge
140
Reaktionen
5
Punkte
181
Hi karumba,

Lohnt es sich die Hs80 durch die kleinen Abacus zu ersetzen? Oder ist das eher ne Box für zusätzlich? Für was großes ala Focal Solo oder Psi hab ich derzeit nicht das Budget, aber die Hs80 sind schon sehr anstrengend zum längeren Arbeiten.
Edit: Ich mastere nicht, sondern produziere,arrangiere und mische!
 

Ähnliche Themen

slavamusic
Antworten
23
Aufrufe
993
engineer
engineer
G
Antworten
7
Aufrufe
432
tylerhb
T
alleskoenner
Antworten
12
Aufrufe
352
Sascha Franck
Sascha Franck
 

Oft gelesene Themen

Oben