welche effekte auf die stimme für hiphop?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Rephlex, 08.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    hiho

    ich hab jetzt mal probeweise nen kurzen rap aufgenommen. klingt ja mal ganz fein, aber es klingt einfach mittels mikro aufgenommen.

    sprich es passt irgendwie nicht ins gesamtbild des songs.

    also welche effekte sind sinnvoll auf die stimme zu setzen, bzw. welche werden hiphop gebräuchlich verwendet?

    würd mich da gern mal rumspielen, aber hab keine ahnung wo anfangen.
     
  2. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    spiel mal n bissel mit compressor, eq, hall und delay rum ... weiß ja nicht was du so für software hast?

    gruß
     
  3. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hi,

    poste doch einfach mal ein ausschnitt damit man gucken kann,
    wie es klingt.
    aber compressor und eq sind schonmal gut fürn anfang

    peazen

    aliazz
     
  4. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    hab leider im mom kein sample bereit, hab die aufnahme nicht abgespeichert.

    ich verwende hauptsächlich magix mstudio 2005. rap, bass spiele ich selber ein. ab und zu fl für beat baun.

    ich hab nur die basic effekte von mstudio dabei. sprich rel. limitiert.

    bzgl. effekte. sollte im hiphop die stimme nicht "punchig" sein? is in dem fall reverb, hall etc. sinnvoll?

    btw. wir wird richtig gedoppelt? 2x eingerapt?
     
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    wie wills du es bearbeiten wenn dus nich abgespeichert hast? :|

    und bzgl. *punchig* es kommt drauf an was du für ne richtung einschlägst.
    rap gibt es nicht nur in der form des battles ;)
    und es kommt auf deine aufnahmqualität an, ob reverb drauf sollte oder nicht.

    und richtig gedoppelt wird halt nach geschmack.
    manche nehmen 2mal komplett durchgehend auf und
    backen dann die ende in einer 3.spur.
    manche rappen 3spuren und backen die enden in ner 4.spur.
    ich persönlich rappe nur eine spur und backe 1spur.
    finde es irgendwo musikalischer und hinter was anderem könnte ich auch nicht stehn.

    peazen

    aliazz
     
  6. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Also für HipHop muss die Stimme sehr weit vorne und präsent klingen. Ich empfehle also eine starke Kompression und wenig Reverb, vom Delay solltest du ganz die Finger lassen. Evtl. beim einsingen bzw. rappen auch schon auf den Nahbesprechungseffekt setzen und sehr nah ans Mikro ran gehen.
     
  7. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    Delay nur ganz leicht auf den Refrain! Das meinte ich damit ;-)
     
  8. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    eeeeeh versteh ich jetz nit ganz :)

    hehe


    was wird wo gebackt? hm, ...


    ich weiss ich hät das ev. speichern sollen, aber da war ich schon frustriert.
    aber da ich fast gar keine ahnung habe von effektbearbeitung, ... wollt ich mal wissen wo ich überhaupt anfangen bzw. ansetzen soll.
     
  9. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Die Meinungen gehen da eh auseinander aber ich find da sollte garnix verfälscht werden mit irgendwelchen FX! Nimm eine spur (16 Zeiler) auf, rap das gleiche nochma (16 Zeiler) legste dadrunter und machst leiser (sehr stark) und dann nimmste 2spuren doubles auf... (immer die Endreime) legste eine spur mitm pan nach links und eine nach rechts. FERTIG! so mach ichs...
     
  10. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    vokals beim rap ohne compression?? na ich weiß nich...
    und das panning würd ich nur im refrain machen!! die strophe sollte alles mittig kommen!!
    Aber da gibts auch wieder viele verschiedene ansichten!!

    Hör dirs an, probier aus, mach was DIR gefällt
     
  11. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    yeah fette tipps, danke danke ...

    is schon mal ein super ansatz für mich.

    ausser ein paar hiphop songs hören, hatte ich bis jetzt noch wenig damit musik technisch am hut.


    danke für die hilfe!
     
  12. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Es kommt immer auf die Stimme an!!
    @Vasili nach meinem Schema kommt der Verse auch mittig, aber die doubles wirken von links und rechts verschieden. man hört sowas beispielsweise bei PAL ONE und AZAD usw
    dadurch kommt mehr schwung in die aufnahme probiers ma aus!
     
  13. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    wenn sich alles ohne effekte schon nix anhört bringen dir die effekte ach nix...
     
  14. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    ja, schon klar.

    das ich nen guten flow brauch, bzw. es raptechnisch 1a sein muss is mir klar.

    aber wie gesagt. ich brauch nen anhaltspunkt um dann ev. aus einem guten ausgangsmaterial was anfangen zu können.

    hab mixtechnisch null erfahrung, und blind an irgendwelchen reglern herumzuschrauben bringt mir auch wenig.

    ansonsten sind mal super tipps dabei.
     
  15. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    effekte & dynamics von thomas sandmann sollte dich weiter bringen...

    achso ist kein effekt aber hat einen guten neben effekt...
     
  16. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    na das konnte mal wieder nur von dir kommen :D

    peazen

    aliazz
     
  17. Rephlex

    Rephlex Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.05
    Punkte:
    262
    262
    hiho

    sodale hab glei die tips für gesang ausprobiert. funkt schon mal fein.

    hab jetz zwar immer no kein gesangsample aber mal zur abwechslung nen beat zambaut.

    ich weiss da werden viele aufschrein "oh gott nicht schon wieder!", aber ich bin da gänzlich neuling, und hab so gut wie keine ahnung von.

    also bitte hört mal kurz rein. wie klingt das?

    was kann i verändern? wie klingen die streicher?

    is zwar kurz, aber ev. könnt ihr mir tips geben.

    btw. wie schaff ich es das die anzeige in winamp, die eq anzeige überall hochgeht? bei nem normalen song von cd geht das ganz rauf, bei mir nie, wie muss ich das mixen?

    also bitte, wer zeit hat reinhören, und comment abgeben!

    thx a lot

    track
     
  18. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    du solltest mehr komprimieren! auf die summe mal ein multiband und mastering limiter! auf -0,2 gehste da! lass es richtig krachen (treshold !!)
    jo..und das macht sich dann auch bemerkbar in der Winamp Anzeige ;)

    ~s
     
  19. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    http://www.izotope.com/products/audio/ozone/

    Guck mal hier!! Da haste eigendlich alles kompakt was man für die Summe (PreMastering) brauch in einem Programm! Ist natürlich nicht das optimo, aber reicht völlig für deine zwecke aus...und das reinarbeiten ist auch gar nicht so einfach!!!

    Gruß

    PS: Die Anzeige im Winamp hat nicht viel zu sagen!!! Lass die Finger davon deinen Mix so zu Premastern, das es "nur gut im winamp" aussieht!
    Mach es so das es sich gut anhört!! Viele Tracks schlagen im winamp nicht so doll aus, sind aber lauter als deine! Das liegt an der Compression, am Limiting (Subjektive Lautstärke)!
    Achte auf den RMS wert!!!! Vergleiche A/B ! naja nur n paar tipps
     
  20. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    also ein compressor, ein bischen EQ ( ein bischen!!!) und etwas delay reicht doch meist schon aus...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.