Information ausblenden

WaveLab 10 kommt!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von LuMar, 15.10.19.

  1. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.918
    47918
    Ich weiss nicht, wozu man das Programm als Cubase Nutzer braucht. Außer DDP. Feature Liste ist auch wenig beeindruckend. REVelation Reverb und Magento 2 übernommen, haha, na Holla, die Waldfee! :D Ich habs auch, vollkommen überflüssig, meistens. Außer für DDP und irgendeine Wave Manipulation als Audio Editor. Wer wird denn Video damit bearbeiten wollen ...
     
  2. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    28.08.05
    Punkte:
    1.700
    1700
    Leider ist die Einbindung externer Editoren auf WL Pro beschränkt, wenn ich das richtig gesehen habe.
     
  3. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.949
    4949
    Hüstl ... WaveLab ist ein Feature-Grab, vieles an Bord, teilweise unbedienbar, bzw. wenig intuitiv oder mit einer gehörigen Portion Eigenleben. Als da sind Projekt-Handling, Austauschbarkeit von Files in einer Montage nur mit Einschränkungen, Mehrspuraufnahme unnötig kompliziert,
    Das sind aber keine neuen Features, oder?
     
  4. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.949
    4949
    Das Update lasse ich mal aus.
     
  5. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    5.804
    5804
    Jetzt bin ich aber ein wenig Konfuzius!?o_O
    Hast Du nicht vor wenigen Tage gesagt, Du masters alles in Cubase und so etwas wie eine Projektpage wie in Studio One braucht man nicht!?...wozu dann Wavelab?
    Aber egal,...schade, ich habe damit gerechnet das Wavelab am 13. November mit in Cubase 10.5 integriert ist!:(
     
  6. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.341
    1341
    Für Cubase Benutzer: WaveLab Pro kann meiner Meinung beim Mastering mit diversen Tools (z,B. MasterRig und RestoreRig ) und seinem übersichtlichen Workflow helfen.
    Das seit 9.5 vorhandene Inpaint Tool zum Beispiel verwende ich relativ oft (siehe unten im Video).


    Was ich bei der neuen Version nützlich finde ist die verbesserte Möglichkeit um Hardware via externe FX-Busse in das Mastering zu integrieren. Das gehört definitiv für mich zu einem der wichtigsten Gründe um das Update auf die 10er Version zu erwerben.
    Auf die neue Versionsverwaltung bin ich ebenfalls gespannt.
    Neu gibt es zudem Mehrkanal - Recording Funktionen, auch das muss ich zuerst ausprobieren und mir die Vorzüge gegenüber Cubase ausloten. ...

    Und endlich gibt es wieder einmal "einen Steinberg" der bereits bei seiner Veröffentlichung mit deutschem PDF ausgeliefert wird :popcorn:, wo auch die Neuigkeiten zum schnellen Querlesen oben aufgelistet sind. Ausserdem ist auch die Plugin Referenz bereits auf Deutsch erhältlich.
    https://steinberg.help/wavelab-manuals/wavelab-pro/wavelab-pro-10/
     
    markrec und triangle bedanken sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.468
    31468
    Habe hin und wieder Restaurationsaufträge; Mehrkanalaudiozeugediting oder für Sampleerstellungen. Wavelab ist schließlich nicht nur zum Mastern da. Und wenn ich mal eine CD als DDP rausgebe. Letzteres kommt selten vor heutzutage.
    Natürlich mastere ich wohl zu 92 und mehr Prozent in Cubase, weil es eben bequem dort geht. Aber WL update ich immer wieder gern, paar Sachen sind nun mal einzigartig. Du brauchst es nicht. ^^

    Wozu.
    Heutzutage braucht kaum noch einer eine Montage oder Projektpage - alles kann man bequem direkt im Arrange mit Plugins mastern. Songs werden auch nicht mehr auf CD gebrannt, sie werden direkt hochgeladen, einzeln. Hatten wir schon das Thema.

    Da wird Steinberg sowieso keine Ressourcen verschenken, da kannst du sicher sein und das Beten aufgeben - zumal es völlig unterschiedliche Programme mit komplett unterschiedlichem Code sind. Das kann man nicht eben mal so zusammenführen, nur weil man es sich vorstellen kann. Da müsste man schon einen neue DAW bauen. Und das wird nicht passieren, weil extrem Zeit und super kostenintensiv. Finde es gut, wie es ist, separate Programme.
    WL ist heutzutage eher Nieschenprodukt, das ist wahr.
    Macht euch also keinen Kopf drum und überlest diese Release-Infos einfach...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.19
    NorthernDecay bedankt sich.
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.468
    31468
    Klar. :D Typische Aussage eines Seltennutzers. Ein Kommentar hierzu verkneife ich mir. ;)

    Und wir meckern und dissen die Tage mal nicht - es ist immer gut, wenn´s weiter geht mit einer Software... Nicht jeder braucht WL.
    Wir hatten es schon vor 10 Jahren gut genug mit unseren DAWs. Ironie off.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.19
    triangle, LuMar und Glutamatjunkie bedanken sich.
  9. LuMar

    LuMar Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    210
    210
    So, neue Videos zu den Features in WL 10... doch viel mehr neue und nützliche Dinge als ich anfangs dachte!





     
    markrec, Vast und rkdk bedanken sich.
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.468
    31468
    @LuMar : Danke fürs Posten! Die waren gestern noch nicht online, oder? cooler Stuff...
     
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.468
    31468
    Überlege gerade...mit den neuen Videofunktionen, ob ich WL für Voice Over Projekte nutze könnte...
     
  12. LuMar

    LuMar Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    210
    210
    Nein, sind erst wenige Stunden online... ich finde auch vieles richtig cool!
     
    rkdk bedankt sich.
  13. LuMar

    LuMar Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    210
    210
    Hmm... mit der Videospur und dem "Live Input Rendering" sollte das doch gehen.
    Und dann kann man das erzeugte File ja wunderbar in der Montage an die Videospur anpassen/feinjustieren!
     
    rkdk bedankt sich.
  14. LuMar

    LuMar Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    210
    210
    Hallo zusammen, nochmal 3 neue Feature-Videos von WL 10:



     
    markrec und rkdk bedanken sich.
  15. LuMar

    LuMar Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    210
    210
    Also alleine die neue Undo/Redo History und die Einbindung externer Editoren sind mir ja die 79,99 € Upgrade-Preis wert! :)
     
    rkdk bedankt sich.