Information ausblenden

Was “neues“ von Waves. Submarine

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von aground, 13.05.19.

  1. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    27.471
    27471
    :tears-of-joy:
     
  2. toughbeats1

    toughbeats1 Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    849
    849
    Welche Monitore nimmt man für solche Art der Färbung am Besten?
     
    ModulationMatrix, rkdk und Glutamatjunkie bedanken sich.
  3. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.230
    9230
    Leuchtet es auch blau?
    Dann ist es gekauft!
    :tears-of-joy:
     
    Laber Rhabarber, toughbeats1 und rkdk bedanken sich.
  4. OptimusPrime

    OptimusPrime Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.09.09
    Punkte:
    3.106
    3106
    BX Subsynth ist nach dem was ich hörte deutlich brachialer.
     
    Manoloco bedankt sich.
  5. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    19.478
    19478
    Ich erhoffe mir ja weniger 'geklebte' Suberweiterung, bzw läuft der bx sehr offensichtlich und losgelöst vom Originalsignal. Durchaus mal erwünschenswert, oft aber auch störend. Dann mach ich mich doch mit klassischen Methoden an die unterste Oktave.
    Habe mir erhofft, dass Submarine da mit diesem Synthese Dingens besser mit dem Originalsignal verschmilzt. Muss das mal ausgiebig testen.
     
  6. OptimusPrime

    OptimusPrime Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.09.09
    Punkte:
    3.106
    3106
    Ich schätze dem BX Subsynth gerade bei Psytrance sehr. Da ich ihn dort gerne auf die Synthbasline drauf klatsche. Er erweitert(e) die oft recht Schwach Brüstigen Sub Anteile meines alten VST Setups. Allerdings habe ich nun auch Klang Erzeuger welche im Low End echt nur etwas EQing brauchen.

    Wenn es um subtile Arbeiten geht ist er weniger praktisch. Da verwende ich eher einen guten EQ oder versuche mit HG2 zu enhancen. Allerdings geht dieser nicht so in die Tiefe. Und kann eher die Höhen und den mittleren Bass Bereich hervor holen. Schön dabei ist das man wählen kann ob man Harmonische hoch zieht.

    Auch manche sättigungs Plugins wie der "Saturator Knob" können das Low End präsenter machen. (aber auch zerstören)

    Ich habe auch Waves Max Bass, dieses Plugin ist eine mächtige Waffe welche aber durchaus beherrscht werden muss! Es wirkt aber leider unschön auf die Höhen und erweitert das Signal nicht wirklich um einen Tiefbass sondern greift auf Harmonische Anhebungen zurück wenn ich mich recht erinnere..
    MH Thump ist ähnlich destruktiv, würde beide ich nur als Send bei mischen. Und nicht als Insert. Aber ehrlich gesagt sind BEIDE Plugins nur noch ein Notanker fürs "kann man ausprobieren".

    Es gibt sicher noch einige Plugins mehr, aber bei aller Liebe zu Sub - hätte ich die Möglichkeit würde ich mir nen Moog anschließen nen Highcut bei 70hz setzen. Die Midi Pattern raus an das Gerät schicken. Analog aufnehmen. Und alle nicht notwendigen Sub Anteile aus dem kollisions Bereich raus Eqen. Dann einfach darunter Mischen. Evtl. etwas Komprimieren um die Energie kontrollierbarer zu machen. Schauen das der Subwoofer ein schön Struckturiertes Signal bekommt das nicht nur konstannt brummt. Sondern Rythmisch spürbar ist. Da hat man dann nen Arsch voll Optionen die Wellenform zb. zu ändern oder Resonanzen an zu heben usw. bis es wirklich passt.

    Man sollte aber nie vergessen - je tiefer der Sub um so mehr muss dieser auch Platz haben zu wirken! Wenn das Arrangement voll gebombt ist mit lauter kram - mag dies zwar richtig angestellt nicht "kollidieren" man hört aber den Sub im Mix später nicht raus. Wenn dann die Boxen den Sub auch nicht wiedergeben können. Zb. weil man keinen Woofer hat neigt man dazu mehr Sub rein zu mischen als gewollt ist und am Schluss ist das Ergebnis einfach nicht gut. Von daher rate ich aus Leidvoller Erfahrung eher dazu sich lieber auf eine bessere Abhöre ein zu lassen auf der man den SUB auch richtig beurteilen kann. Denn einer der größten und häufigsten Anfänger Fehler ist es billig Boxen zu kaufen welche den Bass "färben". Man hat dann zwar mehr Bass im Signal aber insb. der SUB braucht Leistung. Die Tricks mancher Boxen Hersteller sind oft tödlich für das reale beurteilen der Transienten Energie im SUB Bereich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.19
    oleg78 bedankt sich.
  7. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.234
    1234
    Dafür gibt es aber schon die Fart Expansion von Slate :D
     
    Glutamatjunkie, rkdk und ModulationMatrix bedanken sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    14.188
    14188
    Also das erste Video auf der Producthomepage finde ich schon ziemlich genial. Den Wums den er in den einzelnen Kick rein schraubt in so kurzer Zeit, ist schon cool!
     
  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    19.876
    19876

    Hahaha ... ich lieg aufm Boden. Das kannte ich noch nicht. Wie geil ist das denn gemacht? Die Ernsthaftigkeit bei ihrem Geschwätz macht es eben aus. Grandios. Danke für's Posten. Ich muss sagen, ich sehe den, "Der-niemals-blinzelt" jetzt in einem etwas anderen Licht. Schön, wenn man sich selbst auf den Arm nehmen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.19
    Laber Rhabarber und JackInTheBox bedanken sich.
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    27.471
    27471
    Danke dir, klasse! Das kannte ich noch nicht. Werde warten, bis sie´s zum Sale rausdrücken. :D
     
    JackInTheBox bedankt sich.
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.457
    31457
    Der fertige Track bei 6:00 klingt wirklich geil :D
     
  12. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    3.951
    3951
    Man hört beim letzten Take deutlich den Vorteil einer wirklich guten Vintage Konsole. Auch der Produzent holt alles aus Slate raus. Haha...wirklich lustiges Filmchen... :yeah::2up:


    Und Du hast dazu das passende Profilbild im Bezug auf die vorher konsumierte Hardware ;-) Hoffentlich haltens die Hosen aus....:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.19
    ModulationMatrix bedankt sich.