Information ausblenden

was kann man für mbox2 mini 7.4 le verlangen?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von mfshva, 27.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mfshva

    mfshva Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    53
    53
    Hallo liebe Community

    stehe gerade auf der Kippe was die Entscheidung zwischen Protools LE und Live 7 angeht zum remixen bzw. welches besser geeignet ist für meine Zwecke siehe dazu:

    Protools oder Abelton Thread


    Wenn ich mich fürs Live entscheide muss ich das Protools mangels Geld für beides schnell wieder loswerden, was denkt ihr finde ich für 150€ (Mbox2 mini mit LE7.4) auf die schnelle einen Abnehmer oder welcher Preis ist realistisch um es schnellstmöglich wieder zu verkaufen?
     
    mfshva, 27.10.08
    #1
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Du hast es auf Ebay gekauft, warum verkaufst du es dort nicht wieder?
     
    Wolfgang, 27.10.08
    #2
  3. mfshva

    mfshva Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    53
    53
    mache ich ja nur wollte ich eine Orientierung was ihr als gerechten und vorallem erzielbaren Sofortkaufpreis möglich haltet?

    Weil Ableton würde mich auch nochmal 400Steine kosten :-(

    Ist es möglich mit Protools Le und der Box ohne aufwendige Registrierung , Dongle anmelden oder ähnliches durchzustarten?

    Wenn ja hätte ich die Option das Protools erstmal ein paar Tage zu testen
     
    mfshva, 27.10.08
    #3
  4. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Normalerweise sollte im Ignition Pack von Protools auch eine "Ableton Live" und eine "Reason Adapted for Pro Tools" Version mit drin sein.
     
    26_DAEMONS, 27.10.08
    #4
  5. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.021
    7021
    bei ProTools ist die Box der Dongle. ist alles ganz einfach und funktioniert wunderbar. Die Registrierung auf der digi seite und das Freischalten von den Ignitionpack Programmen ist auch kein Ding und dauert keine 10 mins.
     
    boCk, 27.10.08
    #5
  6. mfshva

    mfshva Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    53
    53
    Ok also muss man das Programm freischalten bzw. auf Digidesign registrieren bevor man es nutzen kann. Hoffe der Verkäufer der es mir verkauft hat weiss das auch und löscht das irgendwie. Sollte morgen kommen das Paket.

    Hat Protools so eine tolle Slicing Funktion wie MagixMusicMaker in meinem verlinkten Thread? Dann brauche ich wahrscheinlich sowieso kein Ableton mehr
     
    mfshva, 27.10.08
    #6
  7. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wenn ich jetzt noch wuesste was eine "slicing-Funktion" macht?
     
    Wolfgang, 27.10.08
    #7
  8. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Du hast ua (bei 7.4) Liquid Audio dabei und auch den Beat Detective. Und nochmal: Ableton Live ist in einer angepassten Version sowieso mit dabei!
     
    26_DAEMONS, 27.10.08
    #8
  9. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wie, bei M-Powered auch?

    Ist mir nicht aufgefallen.
     
    Wolfgang, 27.10.08
    #9
  10. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Hm. Weiß ich jetzt nicht. Hast du ein Ignition Pack 2 dabei? Da sollte es mit drin sein.
    Klohilde: Da sollten auch so Kartonkärtchen dabei sein mit den Seriennummern. (Reason, Melodyne, Live,...)
     
    26_DAEMONS, 27.10.08
    #10
  11. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Baahhh, als Beta Depp hab ich mir das Ding direkt bei Digi gezogen, da war natuerlich nichts dabei.

    Aber gut, ich brauch´s auch nicht.
     
    Wolfgang, 27.10.08
    #11
  12. mfshva

    mfshva Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    53
    53
    ich habe bei Ebay die LE Version erstanden und es ist laut Verkäufer dieses Ignition Pack dabei.

    Slicingfunktion meint das der Music Maker bei Aufruf des sogenannten Remixagent nach korrekten Ausbeaten des Tracks per BPM Counter und ordentlichen setzen des ersten Beatmarkers den Titel automatisch in Samples zerlegt die man dann verwenden kannn zb. Vocals , Beats, Claps usw. diese passt er auch automatisch ans gewünschte Projekttempo an und er liegt bei normalen Dance und Poptiteln fast immer richtig.
     
    mfshva, 28.10.08
    #12
  13. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
    DocM, 28.10.08
    #13
  14. mfshva

    mfshva Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    53
    53
    hat samplitude als großer Bruder vom MagixMusicMaker den diesen Trackslicer (Remixagent) dabei? Und wenn ja was kostet Samplitude?
     
    mfshva, 28.10.08
    #14
  15. apply-some-pressure

    apply-some-pressure

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    690
    690
    Also Live 7 kann slicen, aber ich weiß jetzt nicht, ob das auch die Version kann, die beim ProTools Pack dabei ist. Zur Not musst du die sonst zur Vollversion updaten.

    Allerdings braucht es heute kein Slicing mehr, nur um einen Beat an das gewünschte Tempo anzupassen. Das können heute fast alle gängigen Sequenzer mittels entsprechendem Algorithmus, der das Audiomaterial automatisch an das Projekttempo anpasst.

    Slicing benutzt man heute eher nur noch, um damit kreativ weiterzuarbeiten. Keine Ahnung, ob du das also brauchst oder ob es dir nur um die Tempoanpassung geht, dazu müssten wir deine genaue Arbeitsweise kennen.

    Gruß
    Micha
     
    apply-some-pressure, 28.10.08
    #15
  16. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Welche Vollversion?
     
    Wolfgang, 28.10.08
    #16
  17. da_franze

    da_franze

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    428
    428
    @wolfgang:

    die vollversion von ableton live.


    @apply-some-pressure:

    live unterstützt in jeder version das slicen.
     
    da_franze, 28.10.08
    #17
  18. apply-some-pressure

    apply-some-pressure

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    690
    690
    Ich meinte das automatische auf Simplerinstanzen ins Drumrack slicen... kann Live erst, seit dem es .rex-Files unterstützt. Ergo seit Version 7, wenn ich mich nicht irre. Ist ja aber auch egal. Auf jeden Fall kann der TE alles mit Live erledigen, was er auch im anderen (oben verlinkten) Thread erwähnt. Da es auch im ProTools Pack dabei ist, hat er eigentlich alles, was er braucht.

    :)

    Gruß
    Micha
     
    apply-some-pressure, 28.10.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.