Information ausblenden

Was kann Cubase le bzw. Was kann es nicht???

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von coconut, 23.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. coconut

    coconut Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    519
    519
    Moin Leudde

    Bisher hab ich die Versionen Cubase essentiel , studio 4, und cubase 4 gekannt.

    Doch nun hab ich eine Frage was ist denn Cubase le, welche version ist das???


    Und welche nachteile bzw. vorteile hat dieses programm gegnüber cubase 4

    euer coconut
     
    coconut, 23.08.08
    #1
  2. hefetier

    hefetier

    Registriert seit:
    12.08.07
    Punkte:
    806
    806
    Le = Light Edition
    Die Version die bei mancher Hardware beiliegt, und sehr abgespeckt ist...

    Nachteile:
    weniger Spuren und Features

    Vorteile:
    keine...
    (außer evtl. geringe Installationsgröße :p)
     
    hefetier, 23.08.08
    #2
  3. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    quasi nur die schnupperversion.
    p.s. durch so eine schnupperversion bin ich überhaupt erst zu cubase gekommen.
     
    Digit_AL, 23.08.08
    #3
  4. coconut

    coconut Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    519
    519
    und wie findest du es das programm cubase welche version hast du
     
    coconut, 23.08.08
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.959
    50959
    Erzähl mal was genau du mit Cubase machen möchtest.
     
    holgi, 23.08.08
    #5
  6. coconut

    coconut Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    519
    519
    Eigentlich Musik...??
     
    coconut, 23.08.08
    #6
  7. hefetier

    hefetier

    Registriert seit:
    12.08.07
    Punkte:
    806
    806
    Na wenn das so ist...
    Ich finde man kann damit Musik machen...
     
    hefetier, 23.08.08
    #7
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.959
    50959
    Ach was, und du glaubst man kann Musik nur mit bestimmten Versionen von Cubase machen?

    Hast du dich schon einmal mit den Möglichkeiten der einzelnen Cubaseversionen vertraut gemacht?

    Weisst du ob du Audio- und/oder Midibearbeitung machen möchtest?

    Welches Vorwissen hast du?

    Du schreibst im Eröffnungspost das du diverse Cubaseversionen kennst, was heisst kennen?


    Für alles Grundlegende guck mal hier: www.steinberg.de

    Gruss Holgi
     
    holgi, 23.08.08
    #8
  9. coconut

    coconut Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    519
    519
    Oh du knecht mach mich doch nicht gleich an

    damit meinte ich das mir diese bekannt sind, das es diese versionen gibt das diese existieren, also in diesem Universum vorhanden sind

    kurz gesagt: Sie befinden sich in der selben galaxie in der wir drüber schreiben.

    ok??
     
    coconut, 23.08.08
    #9
  10. froschhund

    froschhund

    Registriert seit:
    07.07.07
    Punkte:
    328
    328
    allerunterste schublade.

    echt jetzt.
     
    froschhund, 23.08.08
    #10
  11. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.791
    11791
    Also ich habe das Cubase LE und kann folgendes dazu sagen:
    der Vorteil an Cubase LE ist klar: es ist günstig...bei ebay ab 1 Euro oder Gratisbeilage bei z.B. dem Audio-interfase
    Man kann damit arbeiten und Musik machen ( aber mit externen Audioquellen und Hardware ) aber glaube nur bis 16 Spuren oder so aufnehmen ( weis nicht habs noch nicht ausgereizt )
    Cubase 4 kenn ich noch nicht wollt mich erst mal mit Cubase LE vertraut machen

    Gruss

    hopoh
    es ist, wie es ist
     
    hopoh, 23.08.08
    #11
  12. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    *lol*

    coconut:
    was für Musik willst du machen?
    Möchtest du die Musik mit nem Instrument selber spielen und dabei aufnehmen?
    Willst du die Musik lieber programmieren, oder zusammenschneiden?
    Möchtest du komplexe Musikstücke komponieren?
    Willst du deine Aufnahmen danach bearbeiten?
    Möchtest du Klänge nach der Aufnahme austauschen können?

    Cubase und andere Sequenzer sind ja auch nicht zum Musik machen, sondern zum Musik aufnehmen und bearbeiten^^ Naja - wolln mer mal keine Corinthen kacken *lach*.

    Die LE-Version beschränkt sich auf 8Spuren gleichzeitige Aufnahme - also in den meisten Fällen reicht das aus um ne komplette kleine Band aufzunehmen. Die Bearbeitungsfunktionen sind auch ausreichend um damit nen anständigen Mix zu zaubern. Man kann das programm ja durch Freeware-VST erweitern, womit man wieder mehr Möglichkeiten zum Experimentieren hat.

    Wenn du nen echt guten und günstigen Sequenzer ausprobieren möchtest, versuchs mal mit www.reaper.fm
    kann man kostenlos nutzen - aber dann muss man mit ner Einblendung am Anfang klar kommen. Und so teuer isser nu auch wieder nich.

    Also dann: gib mal bitte ein Paar Antworten auf meine Fragen, dann kann ich oder jemand anderes dir bestimmt besser weiterhelfen :)

    mfg,
    Jörg
     
    Instrumentenfreak, 23.08.08
    #12
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.959
    50959
    Sei froh das hier noch ein paar Gutwillige deine dämlichen Fragen beantworten.. :x

    Wolltest auch mal bei den Erwachsenen mitmachen, was? ;)

    Oh Mann, was ein Kasper! :D

    Jeder weitere Kommentar sinnlos.
     
    holgi, 24.08.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.