Information ausblenden

Was ist "Mixen"?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Yvonne, 05.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Yvonne

    Yvonne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    120
    120
    Hallo Leute!
    Was ist eigentlich genau "Mixen"? (nicht Kocktails, sondern im musikalischen Sinne meine ich) ???
    Diese Frage ist ernst gemeint!
    Und wozu braucht man sowas?
     
    Yvonne, 05.11.08
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.955
    50955
    Hi,

    ganz kurz erklärt:

    Du nimmst verschiede Signalquellen separat im Audiosequencer (Cubase zB) auf.

    Diese Spuren dann bringst du in Sachen Lautstärke, Klangcharakteristik, Effektierung etc. in Einklang.

    Das ist Mischen.

    Und leider bei weitem komplexer als meine zwei Halbsätze hier :D


    Gruss Holgi
     
    holgi, 05.11.08
    #2
  3. Blackmore

    Blackmore

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    89
    89
    Hallo Yvonne,
    das ist mal wirklich ne ungewöhnliche Frage für dieses Forum.
    Ich beschreibe mal ganz kurz:
    Wenn Du mehrere Spuren (aufgenommen oder live gespielt) vorliegen hast,
    musst Du diese in einem Mischpult (Hardware oder Software) auf eine Summe zusammenmixen, um alle gleichzeitig zu hören.
    Dabei kannst Die die einzelnen Spuren noch bearbeiten (mit Equalizern, Dynamikeffekten, sonstigen Effekten) und auch unterschiedlich im Panorama (links, rechts, mitte) verteilen.

    Hast Du das gemeint?

    Gruß
    Blackmore
     
    Blackmore, 05.11.08
    #3
  4. archibald

    archibald

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    1.029
    1029
    Abstrakter formuliert:

    Mixen ist der Versuch deinem Wunschklang ein Stückchen näher zu kommen (und somit dem ursprünglichen "realen" Klang zu entfliehen).

    Archi
     
    archibald, 05.11.08
    #4
  5. Kayoyo

    Kayoyo

    Registriert seit:
    29.04.08
    Punkte:
    704
    704
    D.h. prinzipiell, das du in einem Gemisch aus unterschiedlichen Instrumenten, den Anteil den ein Instrument an der Mischung hat , veränderst.

    Also erstmal lauter oder leiser, bis der "Instrumentencocktail" schmeckt, was heisst, das alle Anteile in der Mischung richtig gut miteinander harmonieren.
     
    Kayoyo, 05.11.08
    #5
  6. Yvonne

    Yvonne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    120
    120
    Vielen Dank, ich danke Euch für Eure Antworten!
     
    Yvonne, 05.11.08
    #6
  7. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    Mischen:
    Eine CD- oder Demo-Produktion besteht normalerweise aus mehreren einzelnen Songs.
    Diese Songs werden zuerst abgemischt.

    Damit bist du aber net fertig Yvonne:

    Dann kommt das Mastern:
    Selbst wenn die abgemischten Songs aus einer Mix-Session sind,
    können sich diese im direkten Vergleich klanglich oder auch in der Lautstärke mehr oder weniger unterscheiden.
    Ziel des Masterings ist daher, alle Songs anzugleichen, dass sie einheiltich wirken.
     
    DJTommyM, 05.11.08
    #7
  8. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    süß wie liebevoll die antworten geschrieben sind wenn der fragende beispielsweise yvonne heisst.

    ich werd mcih im nächsten leben in foren nur noch melanie nennen glaub ich harkhark ;)

    aber bis es soweit ist spam ich hier ein bisschen ot rum um die massen zu unterhalten / zu infiltrieren ;)
     
    Norz, 05.11.08
    #8
  9. Audiosonic

    Audiosonic

    Registriert seit:
    25.04.07
    Punkte:
    319
    319
    das gleiche habe ich mir auch gedacht :D
     
    Audiosonic, 05.11.08
    #9
  10. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    @ Norz
    also ich mach da keinen unterschied michael oder michalela.

    helfe wenn ich kann. mir wurde auch geholfen!

    also gebe ich das zurück, was ich mal genommem habe.,
    ohne auf den namen zu schauen ;)

    lg
     
    DJTommyM, 05.11.08
    #10
  11. Nurutrus

    Nurutrus

    Registriert seit:
    16.08.06
    Punkte:
    476
    476
    dito... 'nen kerl hätten 'se alle inner Luft zerissen :)
     
    Nurutrus, 05.11.08
    #11
  12. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Beim Mix werden die Lautstärkenverhältnisse der einzelnen Instrumente zueinander festgelegt.
    Ausserdem wird festgelegt, welches Instrument aus welcher Richtung zu hören sein soll.
    Weiterhin können die Instrumente mit Effekten verfeinert werden.

    In der "richtigen Welt" kommt diese Aufgabe der Arbeit eines Dirigenten sehr nahe, der den Musikern sagt, an welcher Stelle des Stückes sie wie laut zu spielen haben.

    Gemixt wird sowohl im Studio als auch Live, wenn z.B. eine Band auftritt.
     
    HipHopMacher, 05.11.08
    #12
  13. scratchikken

    scratchikken

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    218
    218
    stimmt!
    mit anderem namen bekommt man meist sowas vorn kopp geknallt. (gestern erst passiert)

    trotzdem, liebe yvonne, freut es mich, dass dir geholfen werden konnte, aber ich will trotzdem meinen senf noch dazugeben (kurz und knackig ;) ):

    Unter mischen von musik versteht man grob alles das, was man mit einem "mischpult" machen kann.

    (oder in zeiten von computern und virtuellen effekten -instrumenten, noch viel viel mehr wie oben bereits gesagt!)

    gruß
     
    scratchikken, 05.11.08
    #13
  14. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    wir sind doch alle kavaliere ;)
     
    DJTommyM, 05.11.08
    #14
  15. Yvonne

    Yvonne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    120
    120
    :-D
     
    Yvonne, 05.11.08
    #15
  16. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Die Frage gestern hätte sich aber mit zwei Clicks klären lassen können ;-)
    Mixen ist da schon nicht so leicht zu verstehn!!!!
    Ich habs aber auch das gleiche gedacht als ich den Titel gelesen hab :-D
    Ich hab hier irgendwo mal die Erklärung für den Begriff Homerecorder gelesen das erklärt vielleicht auch warum hier alle so nett zu Frauen sind ;-)

    Gruß

    Phil
     
    Lyp, 05.11.08
    #16
  17. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Ich weiß zwar nicht, ob Yvonne ein weibliches Wesen ist, aber es ist sehr schön, sachliche Antworten zu lesen.

    @Yvonne: Hast Du denn einen Sequenzer? Wenn ja, welchen?
     
    EarlGrey, 05.11.08
    #17
  18. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Es wurde ja auch in ansprechender Form gefragt:
    -Ordentliche Rechtschreibung
    -Ganze Sätze
     
    HipHopMacher, 05.11.08
    #18
  19. boris8000

    boris8000

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    wo er recht hat, hat er recht :) !
     
    boris8000, 05.11.08
    #19
  20. Yvonne

    Yvonne Themenersteller

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    120
    120
    Danke Euch, mein Lieben!! ;-)
    Ihr habt mir sehr weitergeholfen.
    Bis bald mal wieder,
    Eure Yvy
     
    Yvonne, 05.11.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.