Warum ist der Focusrite ISA One plötzlich so teuer?

  • Ersteller Alexander29
  • Erstellt am

A
Alexander29
Registriert
12.12.08
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
7
Punkte
208
Hi,

bin erst kürzlich neugierig geworden auf den Focusrite ISA One und hab in vielen Artikeln von vor ein paar Jahren
vom tollen Preis-Leistungsverhältnis gelesen, bei knapp um die 500 Euro Preis. Umso verwunderter bin ich dass die analoge Version bei Thomann gerade 849 Euro kostet..

Hat das mit der internationalen Lage mit Chip und Logistik-Krise zu tun?

Hätt mir das Teil sofort geholt, aber bei diesem Preis nicht mehr..

Danke Alex
 
A
Alexander29
Registriert
12.12.08
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
7
Punkte
208
Zuletzt bearbeitet:
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
3.544
Punkte Reaktionen
2.259
Punkte
10.369
Die API Kassetten sind auch deutlich teurer geworden. Ich meine mal die Preamps 512v waren vor einem Jahr noch bei knapp 1000 Euro. Habe für meinen Bruder zwei neuwertige für 1500 organisiert, das war nice price. Auch der 550A EQ war günstiger, und lag so bei 1300 statt 1500.
 
genesysx
genesysx
Registriert
13.03.05
Beiträge
3.778
Punkte Reaktionen
1.468
Punkte
12.171
Als weiteres Beispiel, der EQP-KT hat vor Kurzem auch noch 222€ gekostet und ist jetzt bei 279€ -> +25% oO
 
Micromann
Micromann
Individualist
Registriert
30.04.22
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bad Endorf
Punkte
35
Hallo Inflation und Dollarkurs?
 

Ähnliche Themen

raketenmann
Antworten
1
Aufrufe
688
danibert
D

Oft gelesene Themen

Oben