VST5: Komplettes *.sng-File mit wav´s woanders speichern?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Stayeasy, 27.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stayeasy

    Stayeasy Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.03
    Punkte:
    32
    32
    Problem: mit Cubase VST 5 hab ich einen Song gebastelt, mit MIDI- und Audio-Spuren. Die wav-Dateien befinden sich im eingestellten Ziel-Ordner. Aus Sicherheitsgründen hab ich mehrere Versionen des Songs gespeichert. Wegen der sehr zahlreichen wav-Dateien dieser unterschiedlichen Songversionen habe ich jetzt eine sehr große Datenmenge. Diese möchte ich reduzieren.

    Wenn ich nun den kompletten Song als *.sng-Datei woanders speichere, bleiben jedoch die wav-Dateien im ursprünglichen Ordner - und ich weiß immer noch nicht, welche wav´s ich problemlos löschen kann.

    Wie kann ich *.sng woanders speichern INKLUSIVE der nur dazu benötigten wav-Dateien?

    Mir geht es NICHT darum, den Song als EINE wav-Datei zu exportieren, sondern SÄMTLICHE benötigten und dazugehörigen Spuren woanders abzulegen!

    VG
    Stayeasy
     
  2. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    cubase vst ist schon etwas länger her bei mir, aber schau doch mal in der menüleiste nach einer option "aufräumen" o.s.ä..

    cubase sx kann sämtliche unbenutzten audiodateien aus den projektordnern entfernen und ich meine mich dunkel zu erinnern das cub. vst eine ähnliche funktion besitzt.
     
  3. schubidu

    schubidu

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    285
    285
    mit strg-f müsstest du in den audiopool kommen

    mach ne sicherheitskopie von dem ordner(!) und dann kannst du anfangen, die waves aus dem audiopool zu löschen
    wenn eine wave-datei verwendet wird, bekommst du eine warnmeldung
    diese löscht du dann nicht :)

    dann benennst du den ordner um, schiebst ihn dahin, wo du ihn haben willst und benennst den sicherheitskopie-ordner so wie den ursprünglichen

    vielleicht gibts auch nen einfacheren weg :D

    edit: guck erst nach nem "aufräumen"-button ;)
     
  4. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    13.168
    13168
    Also im Audio-Pool in VST32 gibt es auf jeden Fall die Funktion "Unbenutzte Dateien entfernen". Das dürfte das sein, was Duch suchst. Da werden alle Dateien gelöscht, die nicht im Arrange-Fenster benutzt werden.
    Ein Backup bietet sich aber trotzdem an, falls was schiefläuft.

    Nach dem "aufräumen" testest Du dann dein Projekt, und wenn alles passt, kannst Du ja das Backup löschen.

    Grüße,
    Alsion
     
  5. Stayeasy

    Stayeasy Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.03
    Punkte:
    32
    32
    Danke für die Tipps.

    Sie gehen aber an meiner gestellten Frage vorbei.

    Nochmal: ich möchte wissen, wie ich einen Song mit ALLEN dazugehörigen Dateien (also gerade auch mit allen wav-Dateien!) woanders speichern kann!

    Kann mir dabei jemand den entscheidenden Tipp geben?

    Grüße
    Stayeasy
     
  6. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    13.168
    13168
    Lies noch mal mein obiges Posting. Mach ein Backup des *kompletten* Projektordners dahin wo Du ihn haben willst. Nun öffnest Du da das Projekt, dann machst Du die Geschichten im Audio-Pool wie beschrieben. Wenn alles glatt gelaufen ist, bleibt ein Ordner mit *allen* benötigten Dateien übrig. Inkl. aller Wave-Files.

    Aber steht ja alles oben schon ;)

    Grüße,
    Alsion
     
  7. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    2.445
    2445
    man gehe in den Audio Pool und wählt dann "archiv anlegen", dann wählt man noch wohin man den Kram haben will und wählt danach "alle Adiodateien" (nicht nur verweise). Dann wird der komplette song mit den wav Files in einen neuen Ordner gepackt. Da kann man dann alle unbenutzten Dateien löschen. Wenn dann alles glatt gelaufen ist, kann man den alten Order löschen.
    Grüße,
    Randy
     
  8. Stayeasy

    Stayeasy Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.03
    Punkte:
    32
    32
    @ Randy: wow, super! Es funktioniert! Herzlichen Dank für deinen Tipp, genau das wollte ich wissen!!!

    Ist im Grunde ja gaaaaanz einfach - wenn einem klar ist, was zu tun ist.

    Vielen Dank auch nochmal an alle anderen für ihre Tipps!

    Grüße
    Stayeasy
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.